Verantwortungsvoller Tourismus in Afrika – Safaris mit Herz

Verantwortungsvoller Tourismus in Afrika – Safaris mit Herz

Verantwortungsvoller Tourismus in AfrikaSafaris mit Herz wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für verantwortungsvolle Safaris.

Was für eine Woche … Reisewarnungen, Ein- und Ausreiseverbot – keine Flugzeuge am Himmel.

Diese Krise geht nicht an der Reisebranche vorbei. Bei unseren individuellen Safaris geben wir alles, verantwortungsvoll zu handeln und unseren Anteil zu leisten, dass die Safari Destinationen von den Reisenden profitieren. Wir unterstützen mit unseren Buchungen Schulenbau und Bildung, Wasserversorgung, Arbeitsplätze der lokalen Bevölkerung wie auch Abnahme von Waren der Bauern und doch noch so viel mehr. Lodges – Arbeitgeber, die Ihrem Personal sogar kostenlose Kredite einräumen, damit sie sich ein Haus bauen können. Und nun, soll das alles storniert werden???

So einfach leben die Menschen, aber mit Stolz

Wirtschaftlich trifft Corona uns hart und unsere Existenzen sind massiv gefährdet, aber was passiert da gerade in den Safari Zielen Afrikas? Die Menschen besitzen von je her nicht viel und leben für uns unter sehr primitiven Bedingungen, aber ein Haus, Essen, Schule und ein kleiner Verdienst ist diesen Menschen genüge. Ein Handy mit Solarzellen laden zu können ist purer Luxus und treibt den Stolz ins Gesicht des Besitzers. Lassen Sie uns als starke Nation Verantwortung übernehmen und anstehende Reisen, die aktuell nicht angetreten werden können, umbuchen. Das wird angeboten mindestens ein Jahr voraus bis sogar teils zwei Jahren in die Zukunft. Da wird es sich doch eine Möglichkeit finden lassen, oder? In Deutschland wird von Solidarität und Mitgefühl gesprochen. Handeln Sie entsprechend, denn Sie haben keinerlei Verlust. Haben Sie ein Herz für Afrika, ansonsten hätten Sie schließlich eine Safari nie gebucht, oder?

Hightech im Busch

Für alle Fragen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. 0172-2747874

PS Ich habe gerade gelesen, dass ca. 10% der Weltbevölkerung in der Tourismusbranche arbeiten – wenn das nicht ein Argument für Solidarität zur Umbuchung ist!

Verantwortungsvoller Tourismus in AfrikaSafaris mit Herz wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für verantwortungsvolle Safaris.

Fair Trade Tourismus & Verantwortungsvoller Tourismus Tansania, Asilia Afrika

Fair Trade Tourismus & Verantwortungsvoller Tourismus Tansania, Asilia Afrika wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Tansania.

Da habe ich gestern mir Gedanken über den aktuellen Beitrag zum Thema nachhaltige Safaris und „grüne“ Lodges & Safari Camps gemacht und bekomme unabhängig von meinem Artikel einen Newsletter von Asilia Afrika mit dem Inhalt Fair Trade Tourism Tansania.

Asilia Afrika wurde als erstes Fair Trade Unternehmen in tansanischen Tourismus in Zusammenarbeit mit dem Verantwortungsvollen Tourismus Tansania offiziell wahrgenommen.

Acht der Camps: Sayari, Oliver’s Camp, Little Oliver’s, Namiri, Dunia, Olakira, Ubuntu und Kimondo haben sich entsprechend der Normen für verantwortungsvollen Tourismus qualifiziert.

Zudem wurde Asilia Afrika letztes Jahr Partner von WildAid, um den Kampf gegen die Wilderei aufzunehmen. Dies alles geschieht mit den Geldern, die sie als Gast ins Land bringen. Danke.

Fair Trade Tourismus & Verantwortungsvoller Tourismus TansaniaAsilia Afrika wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Tansania.

Gibb’s Farm – koloniale Vergangenheit & verantwortungsvoller Tourismus in Tansania

Gibb’s Farm koloniale Vergangenheit & verantwortungsvoller Tourismus in Tansania wird Ihnen von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das abgelegene Tansania und für einen verantwortungsvollen Tourismus vorgestellt.

Auf der Gibb’s Farm sollten Sie länger bleiben als nur eine Nacht. Viele verschiedene Aktivitäten, die die Hintergründe der lokalen Bevölkerung sowie deren Gewohnheiten und die Natur dieser Region beleuchten, machen einen Aufenthalt hier zu einer Besonderheit.

Aus diesem Grund reduzieren wir nach der 2. Übernachtung den Übernachtungspreis auf US$ 50 pro Person

und dies wurde verlängert bis zum 15. Dezember 2010!

Für Buchungen kontaktieren Sie nicole@african-dream-tours.de

Gibb’s Farm – koloniale Vergangenheitverantwortungsvoller Tourismus in Tansania wurde Ihnen von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das abgelegene Tansania und für einen verantwortungsvollen Tourismus vorgestellt.

Great Plains Conservation – Verantwortungsvoller Tourismus in Afrika

Great Plains ConservationVerantwortungsvoller Tourismus in Afrika wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für verantwortungsvollen Tourismus in Afrika.

Anfang Januar hat „Die Zeit“ einen spannenden Artikel mit dem Titel „Für Jagdfanatiker sind wir der Antichrist“ über ein ganz besonderes Projekt im Bereich des verantwortungsvollen Tourismus in Afrika veröffentlicht.

Lesen Sie diesen mehr unter http://www.zeit.de/2010/02/Interview-Bell

Zusätzlich möchte ich Ihnen die Internetseiten der genannten Lodges & Camps vorstellen:

The Selinda Reserve“ – Botswana http://www.selindareserve.com/

Lukula Selous Project“ – südliches Tansania http://www.selousproject.com/

Ol Donyo Wuas Lodge“ – Kenia http://www.oldonyowuas.com/

http://www.ridekenya.com/

Mara Plains, Olare Orok Conservancy“ – Kenia http://www.maraplains.com/

Erfahren Sie mehr unter nicole@african-dream-tours.de. Wir planen ganz individuell Ihre Safari.

Great Plains ConservationVerantwortungsvoller Tourismus in Afrika wurde Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für verantwortungsvollen Tourismus in Afrika.