Rovos Rail | mit dem historischen Luxus-Zug quer durch Afrika

Rovos Rail mit historische Luxus Zug und African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter quer durch Afrika. Reisen Sie in 28 Tagen mit dem historischen Luxus-Zug Rovos von Kapstadt nach Kairo in 2010 mit African Dream Tours.

Vor einiger Zeit hatte ich die Gelegenheit auf einer Messe den Zug von innen betrachten zu können und war sehr überrascht, wie gemütlich die Ausstattung ist. Der koloniale Stil sorgt für einen ganz besonderen Flair. Dies ist wohl die luxuriöseste Art mit dem Zug quer durch Afrika zu reisen.

Reiseplan: 28 Tage

8. Januar – 4. Februar 2010

Südafrika – Zimbabwe – Zambia – Zanzibar – Tanzania – Uganda – Sudan – Aegypten

Rovos Rail lädt Sie zu einer besonderen Reise von Kapstadt nach Kairo ein. Diese Reise wird im Stil, Komfort und Sicherheit für die Rovos Rail bekannt ist durchgeführt. Bitte beachten Sie das die Unterkünfte den höchstmöglichen Standard für Gruppenbuchungen haben und vorbehaltlich Aenderungen sind.

Abreise: 08. Januar 2010

Tag 1 Fr 08 Jan

Ankunft in Kapstadt in Eigenregie und Transfer zum Cape Grace Hotel in der V & A Waterfront zum Willkommensdinner 19h30 und Übernachtung im Hotel.

Tag 2 Sa 09 Jan

09h00 Abfahrt zum Ausflug nach Groot Constantia zur Weinprobe inklusive Mittagessen en route. Am Nachmittag steht eine Fahrt auf den Tafelberg (Wetterbedingt) auf dem Programm. Abendessen zur freien Verfügung und Übernachtung im Cape Grace Hotel.

Tag 3 So 10 Jan

08h30 Tagesausflug zum Kap der Guten Hoffnung (inklusive Fish Hoek, Simonstown, Cape Point, Chapman’s Peak Drive, Hout Bay und Kirstenbosch). Leichtes Mittagessen en route. Abendessen zur freien Verfügung und Übernachtung im Cape Grace Hotel.
Tag 4 Mo 11 Jan

09h30 Transfer zur privaten Lounge von Rovos Rail gegenüber vom Bahnhof in Kapstadt,

11h00 Abfahrt Kapstadt Bahnhof zur Fahrt auf Rovos Rail nach Pretoria (Deluxe Suite).

18h00 Ankunft in Matjiesfontein und Gelegenheit, dieses kleine viktorianisches Dorf zu erkunden. Abendessen und Übernachtug an Bord des Zugs.

Tag 5 Di 12 Jan

14h30 Ankunft Kimberley. Besuch zum ‘Grossen Loch’ & dem Diamanten Museum mit einer Fahrt auf einer historischen Tram. 17h20 Abfahrt Kimberley. Abendessen und Übernachtung an Bord des Zugs.
Tag 6 Mi 13 Jan
12h00 Ankunft am privaten Bahnhof von Rovos Rail in Capital Park, Pretoria. Tour durch das Depot, Mittagessen und Stadtrundfahrt. Übernachtung Sheraton Hotel in Pretoria.
Tag 7 Do 14 Jan

08h45 Transfer zum privaten Bahnhof von Rovos Rail.

10h00 Rovos Rail’s Abfahrt zu den Viktoria Fällen. Abendessen und Übernachtung an Bord des Zugs.

Tag 8 Fr 15 Jan

Frühstueck, Mittag-, Abendessen und Übernachtung an Bord des Zugs.
Tag 9 Sa 16 Jan
17h00 Ankunft an den Victoria Falls. Transfer vom Bahnhof zum Victoria Falls Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 10 So 17 Jan

Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Ein Aktivitäten Tisch befindet sich im Foyer des Hotels, wo Sie optionale Ausflüge wie Helikopterflüge, Rafting, Bungee springen oder geführte Touren zu den Fällen buchen koennen.

16h00 Sunset Cruise auf dem Zambezi Fluss.

20h00 Abendessen in der Boma und Übernachtung im Hotel.

Tag 11 Mo 18 Jan
08h00 Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und ca 3 stündiger Flug nach Zanzibar.

13h00 Transfer zum Zanzibar Serena Hotel und Mittagessen im Hotel.

15h00 Stone Town tour. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 12 Di 19 Jan

08h30 Nach dem Frühstück Abfahrt zu einer Gewürztour mit Mittagessen en route.

14h00 Transfer zum Flughafen zum 40 minütigen Flug nach Kilimanjaro Flughafen in Tanzania.

15h40 2 stündige Fahrt via Lake Manyara zum Ngorongoro Farm House.

Der Nachmittag ist zum Entspannen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in der Lodge

Tag 13 Mi 20 Jan
Frühstück mit anschliessender Fahrt inklusive Mittagessen zum Kraterboden.

Abendessen und Übernachtung in der Lodge.

Tag 14 Do 21 Jan
07h30 Frühstück in der Lodge. Transfer vom Ngorongoro Crater zum mobilen Zeltcamp in der Ndudu Gegend.

Ankunft im Camp und Nachmittagspirschfahrt. Abendessen und Übernachtung im Camp.

Tag 15 Fr 22 Jan

Frühstück im camp. Früh- und Nachmittagspirschfahrten in der Serengeti.

Abendessen und Übernachtung im Camp.

Tag 16 Sa 23 Jan
07h00 Transfer zur Landebahn und Flug in Kleinflugzeugen zum Kilimanjaro Flughafen.

10h00 Nach den Einreiseformalitaeten geht es per Flugzeug weiter nach Entebbe, Uganda

11h00 Ankunft in Entebbe, wo die Gruppe geteilt wird. Gruppe 1 besuch die Chimpansen auf Ngamba Island & Gruppe 2 besucht Jinja und die Quelle des Nils.

Abendessen und Übernachtung im Imperial Resort Beach Hotel.

Optional: 2 Naechte Gorilla trekking in Rwanda / Uganda (Raten und Verfügbarkeit auf Anfrage)

Tag 17 So 24 Jan

08h00 Gruppe 1 besucht Jinja und die Quelle des Nils, Gruppe 2 faehrt zu den Chimpansen auf Ngamba Island.

Abendessen und Übernachtung im Imperial Resort Beach Hotel.

Tag 18 Mo 25 Jan
08h00 Nach dem Frühstück transfer zum Flughafen in Entebbe und 2 stündiger Flug nach Khartoum, Sudan.

12h00 Transfer zum Burj Al Fateh Hotel zum Mittagessen. Nachmittags Besuch zum Omdurman Old Quarter & Markt.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 19 Di 26 Jan

09h00 Nach dem Frühstück Tagesausflug nach Meroe mit Mittagessen en route.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 20 Mi 27 Jan

09h30 Transfer zum Flughafen in Khartoum und 1 stündiger Flug nach Abu Simbel, Aegypten. Mittagessen und check in Kasr Ibrim Schiff zur Nasser See Kreuzfahrt. Besuch der Tempel von Ramses II und seiner Frau Nefertari. Abendessen und Übernachtung an Bord.

Tag 21 Do 28 Jan

Frühstück und Fahrt nach Kasr Ibrim. Vom Sonnendeck aus geführte Tour da der Besuch in die historische Stelle nicht gestattet ist. Mittagessen auf der Weiterfahrt nach Amada. Besuch der Tempel von Amada und Derr sowie der Penoud Grabstätte. Weiterfahrt nach Wadi El Seboua. Abendessen und Übernachtung an Bord.

Tag 22 Fr 29 Jan
Besuch zum Wadi El Seboua sowie den Tempeln von Dakka und Maharakka. Mittagessen an Bord. Weiterfahrt nach Aswan und Übernachtung an Bord.
Tag 23 Sa 30 Jan
Besuch des Kalabsha Tempels, Beit El Wali und des Kiosk von Kertassi.

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Schiff und fahren im Bus nach Luxor mit Mittagessen en Route.

Abendessen und Übernachtung im Hilton Luxor Resort & Spa.

Tag 24 So 31 Jan

Besuch der Ostseite von Luxor: Karnak Tempel und der Luxor Tempel. Am Nachmittag Besuch der Westseite von Luxor, inklusive dem Tal der Koenige, Tal der Koeniginnen und dem Tempel von Hatshepsut. Ein Photostopp wird beim Kollossos von Memnon eingelegt.

Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 25 Mo 01 Feb
09h00 Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen in Luxor zum einstündigen Flug nach Kairo.

11h30 Transfer zum Four Seasons First Residence Hotel Mittagessen mit Blick auf den Nil und den Grossen Pyramiden. Mittagessen im Hotel, Abendessen zur freien Verfügung.

Tag 26 Di 02 Feb
09h00 Tagesausflug zu den Giza Pyramiden und der Sphinx und zum Aegyptischen Museum.

20h00 Abendessen im Mena Haus und Übernachtung im Hotel.

Tag 27 Mi 03 Feb

09h00 Tour von Saqqara und Memphis. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

20h00 Abschiedsabendessen der Gruppe und Übernachtung im Hotel.

Tag 28 Do 04 Feb
Transfer zum Flughafen in Kairo.

28 Tages Preis pro Person im DZ: US$ 29,800 – Einzelzimmer Zuschlag US$ 5500

Upgrades auf dem Zug und in den Hotels sind auf Anfrage möglich,

bitte kontaktieren Sie African Dream Tours für Verfügbarkeit und Preise.

nicole@african-dream-tours.de

Der Reisepreis beinhaltet Unterkunft, Mahlzeiten, Ausflüge, Steuern, Trinkgelder und sowie alkoholische und nicht-alkoholische Getraenke. Nicht im Preis eingeschlossen sind Versicherungen, Visagebühren, Room Service, Mini Bar, Wäscheservice sowie extra Ausflüge und Aktivitäten.

Visas für Südafrika, Zimbabwe, Tanzania, Uganda, Sudan und Aegypten sind ggf erforderlich und müssen im Vorab organisiert werden. Passagiere werden gebeten eine Gelbfieberimpfung vorzunehmen und den internationalen Impfpass mitzunehmen. Malaria Prophylaxe ist ebenfalls empfehlenswert. Spezielle Buchungs / Stornierungskonditionen fallen bei dieser Reise an und der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung ist umbedingt erforderlich!

Diese Reise in dem historischen Luxus-Zug kann auch in umgekehrter Reihenfolge Kairo – Kapstadt vom 26. Januar – 22. Februar 2010 gebucht werden!

Pressemeldung in deutschen Medien:

Off the beaten track in die Serengeti – ein spezielles Angebot von African Dream Tours

Off the beaten track, Serengeti mit African Dream Tours, Ihrem Individual-reiseveranstalter für das abgelegene Afrika. Wir möchten Sie „off the beaten track“ in die Serengeti entführen. Dieses einmalige Erlebnis ab der Hauptwege wird Sie begeistern.
Charlie heißt das ultimative neue Safarikonzept von Nomad Tanzania! Es offeriert alles wofür Nomad Tanzania bekannt ist: Phantatische Naturschauplätze abseits der Massen im Norden Tanzanias, die besten Guides für die Nomad bekannt ist, große Flexibilität und Mobilitität. Es ist das traditionelle Safarierlebenis dass es kaum noch gibt, dass die großen Emotionen aufleben lässt und die grandiosen Erlebnisse einer Serengetisafari offeriert und dies zu genialen Preisen.

Das Camp wird in bewährter Nomad Tanzaniatradition von einer erfahrenen Safarimannschaft betreut, die das Camp ab und aufbauen, gerade recht zum nächsten Sundowner. Charlie hat konkrete Abreisedaten und kann in drei Varianten offeriert werden:

A) Camp und Safariwagen geteilt mit anderen Gästen B) Camp geteilt mit anderen Gästen aber privatem Safariwagen c) privates Camp und eigener Wagen.

5 Nächte/6 Tage würden mit fixen Terminen US$ 2.300,00 pro Person (ca. 1.660,00 Euro) plus Nationalparkgebühren und Anreise kosten.

Child rates: Under 12’s pay 50% of the full adult rate.
Rates include: Guide and 4WD vehicle (on shared camp basis, and either shared or exclusive car), full board accommodation, camping fees, laundry, transfers to nearest airstrip, and walking (where permitted).

Rates do not include: Park entry and concession fees (currently $50 pppn/$10 per child per night, subject to change), flights, airport departure taxes, gratuities, Flying Doctors and medical evacuation, transfers other than to nearest airstrip.

Detaillierte Beschreibung auf Englisch:

Charlie is the ultimate way to do a safari in 2009. It offers a rare chance for roving adventure and true mobility; something that is found less and less these days. And now Charlie comes at a truly affordable cost with our new 5 night/6 day set departure safaris. The camp is managed by a dedicated crew of safari professionals, who pack it up, whisk it off to a new location and set it up ready for your arrival, just in time for a sun downer before dinner. Charlie is lightweight and flexible. It’s the base from which you can head out on amazing walking safaris (where this is available) or explore these remote areas by 4wd vehicle, staying as far away from the crowds as it can keep you.


WHEN DOES CHARLIE OPERATE THE SET DEPARTURES?
15 June to 15 October 2009
22 December 2009 to 17 April 2010
15 June 2010 to 19 October 2010

Everything you need to know about CHARLIE

Nomad’s Wilderness Mobile Camp now offers new affordable 5 night/6 day set departure safaris in Serengeti National Park & the Loliondo private concession area. Charlie operates on set departure dates for 5 night/6 day itineraries using 2 locations (Serengeti National Park and the Loliondo Concession Area) to make up a 3 night 2 night stay (see following pages for more details). It can be booked in 3 different ways:

1) as a shared camp/with shared car, with guests joining a mixed group of guests who have also booked the same dates)
Set departure.

2) as a shared camp but with your own private car and guide (booked at a supplement). Set departure.

3) booked as a private camp/private car for an exclusive group of guests taking the whole camp as a set departure.

Not to confuse you, but you can also book Charlie on a totally exclusive basis and take it wherever you want. This is outside of the set departure itineraries as above. Contact us for more information on this option.

WHAT IS CHARLIE?
Charlie consists of 4 well-equipped walk-in tents, with 2 cot beds and an en-suite bathroom tent at the rear (short-drop toilet and safari style bucket shower with hot/cold water on demand). There is a separate dining tent for meals and a bar
stocking soft drinks, wine and beer only. Due to the very flexible nature of this camp, families can be accommodated in various ways, but triples in one tent have not worked in the past because of restricted space. These safaris are ideal for families, but we do not allow children under the age of 8. Children of 12 and over only can do the walking safaris.

WHY CHARLIE?
Charlie offers all the best of a classic Nomad safari: great locations, fantastic guides, true flexibility and mobility, it’s a genuine safari experience, and now it comes at an affordable cost based on a per person package rate – see overleaf.


Where to find Charlie
2009 – 2010
In the Dry Season (June to October) This 5-night/6 day itinerary covers the best of the central & northern Serengeti with great resident game and of course the migration, and then hops over into northern Loliondo for some great walking and amazing scenery in this Maasai community area. In the Green Season (December to April) This 5-night/6 day itinerary covers the best of the Southern Serengeti with the migration spread across the short grass plains where the new grass is rich in nutrients for the calving season, and then moves to Southern Loliondo just outside the park for the freedom to carry out walking, night drives, cultural activities and to enjoy the diverse topography and scenery. The actual camp sites chosen for this itinerary will depend on the time of year, and the whereabouts of the wildebeest, but a good sample itinerary is as follows (please note that we’ve used the following destinations to demonstrate how Charlie moves, but the actual campsites will be booked closer to the time and dependent on the migration or other game/weather factors).

DRY SEASON ITINERARY
(starting in Serengeti National Park)
Day 1, for example: 15 July 2009 – fly Arusha to Seronera, pick up by NT car and guide.
3 nights Serengeti National Park north of Seronera in the Tagora region (flight Arusha – Seronera); This and towards Lobo is great for cats, as well as loads of plains game. It has big kopjes and rolling parklands. The higher areas give you a fantastic view out over the Serengeti. It’s a great driving location, and there is a good network of game drive tracks taking you into the heart of the area.

Day 4 – pack up camp and head north.
2 nights Ololosokwan – Nomad partners with the Maasai community in this area (the nearby village benefits from our conservation fees. This is a great area for walking, with some beautiful ridge areas to explore and the chance to see some unusual animals such as the mountain reedbuck.

Day 6 – flight Kleins – Arusha (or alternate onward destination).

GREEN SEASON ITINERARY
(starting in the Ngorongoro Conservation Area around Ndutu)
Day 1, for example Tuesday, 22 December 2009 – fly Arusha to Ndutu region, pick up by NT car and guide.
3 nights Ngorongoro Conservation Area around the Ndutu region; The rains bring the vast herds of Wildebeest and Zebra to he short grass plains of the area. The Ndutu woodland provides cover for elephant and predators lazily watch out over the plains for their regular meals of the day.

Day 4 – pack up camp and head north. 2 nights Piaya – Here too, as in the north of Loliondo, Nomad partners with the Maasai community in this area (the nearby village benefits from Nomad’s conservation fees. This is a great area for walking, with some beautiful ridge areas to explore and the chance to see some unusual animals such as the mountain reedbuck.

Day 6 – flight Ndutu – Arusha (or alternate onward destination).


COMBINING CHARLIE WITH CHADA KATAVI & GREYSTOKE MAHALE
* denotes the days that our western schedule (TFC) flies to and from Chada Katavi and Greystoke Mahale. The flight leaves Arusha around 0800, arrives in the Serengeti/Loliondo around 0900, dropping off in the west around mid-day. On its return leg, the drop-off time in the Serengeti/Loliondo is mid-afternoon.

OPTIONS AND EXTENSIONS (at additional cost quoted on request):
• Katavi/Mahale extensions: Where an itinerary starts or ends on Mondays or Thursdays, the option to link up with Nomad’s Western Schedule for an extension to Chada/Katavi and or Greystoke/Mahale can be arranged. See section about TFC flights on the previous page.

• Beach extensions: Extending the itinerary to a beach destination is commonly required and several options exist ranging from mid range to high priced properties and locations (http://www.vamizi.com/)
• Selous extension: Extending the itinerary to Sand Rivers/Selous with or without the beach can be easily arranged.
• Pre-trip climb: Pre-trip or post trip mountain climbs can be arranged (Kilimanjaro, Meru, Lengai)
• Guide options: Specialist guides for themed/special interest trips (photographic, birding, etc) can be arranged subject to availability of guides (additional costs quoted on request).

Our 4 for 3 deal wurde auf 2010 verlängert!

Don’t forget our 4 for 3 deal in Nomad camps (Greystoke Mahale, Chada Katavi, Sand Rivers Selous, Kiba Point, Serengeti Safari Camp & Nduara Loliondo). These camps can be booked using this offer which is applicable to both adults and children staying in a combination of any of the above Nomad camps.

Stay 4 – 7 nights, get one night free
Stay 8 – 11 nights, get two nights free

Buchen Sie Off the beaten track Serengetit bei nicole@african-dream-tours.de

Traumstrände Mosambik mit African Dream Tours entdecken

Traumstrände Mosambik – African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Afrika

3 Nächte zahlen und 4 Nächte genießen
Die Marlin Lodge lädt in Ihre bezaubernden Bungalows entlang des unberührten, weißen Strandes ein.
Aufregende Aktivitäten werden angeboten wie Tauchen & Fischen.
Die köstliche Küche wird Sie begeistern.
Reisezeiten 01. Februar – 10. Dezember 2009, außer April
Außerdem bietet die Marlin Lodge Kindern von 2-14 Jahren einen Rabatt von 50% im Zeitraum von April, 10. Dezember – 31. Januar 2009.
Preise im Luxury Beach Chalet US$ 480,00 pro Person
Abholung per Boot in Vilanculos US$ 80,00 pro Person – 25 Minuten wunderschöne Bootsfahrt.
Inclusive:
Unterkunft & 3 Mahlzeiten pro Tag, Teee & Kaffee
Wassersport: Windsurfen, Ocean Ski Paddling, Power Kite Flying & Catamaran Sailing
Exklusive:
Anreise nach Vilanculos, Visa, NP Gebühren (US$ 10,00 pro Person)
Bei Buchung von 1-3 Nächten bekommen Sie eine Mozambique Dhow (lokales Segelschiff) Sunset Cruise kostenfrei angeboten.
Bei Buchung von 4-5 Nächten bekommen Sie zu der Dhow Cruise eine weiter Aktivität nach Ihren Wünschen oder eine TBA Erfahrung mit der Lodge kostenfrei angeboten.
Bei Buchung von 6-9 Nächten bekommen Sie zu den oben genannten Aktivitäten eine Schnorchel Tour zu dem berühmten 2 Meilen entfernten Riff kostenfrei angeboten.
Das Riff ist eine der Top Schnorchel Spots in der Welt und wunderschöne bunte Fische sowie Korallen sind hier angesiedelt.
Dieser Ort ist wunderbar für Honeymooner geeignet. Buchen sie die Reise an die Traumstrände Mosambik unter nicole@african-dream-tours.de

Luxus Safari mit African Dream Tours in das südliche Tansania!

Diese Luxus Safari in das südliche Tansania mit fantastischen Luxuslodges und Luxuscamps bietet Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Afrika an. Der Service in diesen Camps ist auf höchstem Niveau und die Unterkünfte selbst können hier draußen tief im afrikanischen Busch nicht mehr Luxus aufweisen. Als ich vor ein paar Jahren die Camps besucht habe, war ich unglaublich fasziniert.
Die Selous Safari Company hat spezielle Angebote für das Jahr 2009/2010 aufgelegt und African Dream Tours legt noch eins oben drauf.
1. Nationalen Flüge in Tanzania sind kostenfrei bei einem Aufenthalt von mehr als 4 Nächten.
4 Nächte Angebot
Entweder fliegen Sie kostenlos in den Ruaha NP von Dar es Salaam aus und verbringen 4 Nächte im Jongomero Camp oder Sie fliegen ins Selous Game Reserve und lassen sich 4 Nächte im Selous Safari Camp verwöhnen oder Sie genießen die tanzanische Küste und das Ras Kutani.
5 Nächte Angebot
3 Nächte Safari entweder im Jongomero, Ruaha NP oder im Selous GR, Selous Safari Camp & 2 Nächte Ras Kutani, wobei die nationalen Flüge kostenfrei sind.
9 Nächte Angebot
3 Nächte Jongomero Camp, Ruaha NP
3 Nächte Selous Safari Camp, Selous GR
3 Nächte Ras Kutani, tanzanischer Strand
alle nationalen Flüge sind kostenfrei! Das entspricht einer Ersparnis von US$ 820,00 Euro pro Person.
Die Buchung muss bis 30. Juni 2009 stattgefunden haben .
Der Reisezeitraum muss vom Juni 2009 – März 2010 sein.
Dieses Angebot kann nicht mit anderen Specials der Selous Safari Company verbunden werden.
2.
Besuchen Sie 2 Camps von der Selous Safari Company bekommen Sie 5% Rabatt
Besuchen Sie alle 3 Camps wird Ihnen 10% Rabatt eingeräumt.
3.
Genießen Sie mehr als 4 Nächte die Camps der Selous Safari Company erhalten Sie 5% Rabatt.
4. Last Minute Buchung
Buchen Sie unter 30 Tagen vor Ankunft in einem der Camps bekommen Sie 5% Rabatt.
Buchen Sie allerdings unter 14 Tagen vor Ankunft in einem der Camps erhalten Sie 10% Rabatt.
5. Kinder
Familien, die mit 2 Kindern reisen dürfen sich freuen, denn das 2. Kind reist kostenfrei.
Allerdings müssen die NP Gebühren für das 2. Kind bezahlt werden.
Damit Sie eine Vorstellung bekommen, in welcher Preisklasse wir uns in einem so luxuriösen Produkt befinden, gebe ich nachfolgend die Raten pro Person pro Nacht in US$ an.

African Dream Tours bietet weitere
10% Rabatt bei Buchung der Unterkünfte der Selous Safari Company an!

Der Rabatt gilt nur auf den unten aufgeführten Unterkunftspreis, nicht auf Flüge oder andere Leistungen.
Ras Kutani
Nebensaison – US$ 300,00 pPpN
Hauptsaison – US$ 365,00 pPpN
01.07.2009 – 31.10.2009
15.12.2009 – 07.01.2010
Jongomero
Nebensaison – US$ 580,00 pPpN
Hauptsaison (s.o.) – US$ 830,00 pPpN
Selous Safari Camp
Nebensaison – US$ 715,00 pPpN
Hauptsaison (s.o.) – US$ 955,00 pPpN
inklusive: Unterkunft mit Vollpension, Tee & Kaffee, Wäscheservice, Airstrip Transfers, 2 Aktivitäten pro Tag, Steuern, NP Gebühren, Konzessionsgebühren, medizinischer Evakuierungsschutz.
Gegen eine Gebühr von US$ 35 sind auch alle Getränke außer Champagner inklusive.
Wir schicken Ihnen gerne Broschüren & eine DVD mit Bildern über diese Luxus Safari in das südliche Tansania, sowie allgemeine Reiseinformationen zu.
Bitte kontaktieren Sie mich unter nicole@african-dream-tours.de

African Dream Tours off the beaten track – Malawisee

Off the beaten track Malawisee präsentiert von African Dream Tours, Ihr Individualreiseverstalter für das abgelegene Afrika.




Wunderschön gelegen „off the beaten track“ am Malawisee befindet sich das Pumulani

Ich selber liebe den Malawisee – die Farben und das Wasser könnten nicht schöner als in Südsee sein.
Die Lodge hat letztes Jahr Ihre Tore geöffnet und gehört zu dem renommierten Safari Unternehmen –
Robin Pope Safaris.
Außerdem hat Robin Pope Safaris verschiedene Specials
Pumulani – bleiben Sie 6 Nächte und zahlen aber nur für 5 Nächte
Chongwe River House – bleiben Sie 6 Nächte und zahlen aber nur für 5 Nächte
Familien Safaris in Zambia – das 2. Kind unter 16 Jahren reist kostenlos
Länge Ihrer Safari – 10% Rabat auf eine Reise mit mehr als 7 Nächten mit RPS (August nur 5%)
Schließlich noch die neusten Bilder aus dem Lower Zambezi – es ist gerade Regenzeit

Möchten Sie mehr Informationen über Off the beaten track – Malawi,
dann schreiben Sie mir unter nicole@african-dream-tours.de

Safari im südlichen Tansania



Safari im südlichen Tansania. Hier kommt schon das erste Special für das südliche Tanzania.
Im Mdonya war ich selber schon und es ist ein besonderer Ort jenseits von Africa, mitten im Busch, abends mit Lagerfeuer und Fakeln beim Dinner. Die Tiere wandern durch das Camp und man bekommt hier das Gefühl kaum näher an der Natur sein zu können. Die Pirschfahrten hier sind spektakulär; in der Nähe des Mdonya sahen wir einen Leoparden …
Das Angebot gilt allerdings nur bis Ende diesen Monats.
Aber es werden stetig neue Angebote kommen ….
Special Deal für das Mdonya Old River Camp im Ruaha NP
Bis 31. März 2009 kann eine Safari (2 Nächte/3 Tage) im Mdonya für nur US$ 1.250 pro Person gebucht werden – inklusive Flüge von und bis Dar es Salaam, alle Transfers, Vollpension, alle Pirschfahrten, NP Eintrittsgebühren
Bei Interesse schreiben Sie bitte eine Mail an