Fahrt vom Hoanib Valley zur Skeleton Coast

Fahrt vom Hoanib Valley zur Skeleton Coast erzählt Ihnen African Dream Tours, Ihre Safari Expertin für Namibia.

Heute starten wir im Hoanib Valley Camp mit dem Ziel den Blick über den Atlantik zu richten. Der erste Teil der Fahrt durch das Hoanib Flussbett war uns wohlbekannt und wir haben Armold wieder gesehen.

Aus dem Flussbett raus durch Steinwüste und Granitfelsen haben wir eine Welwtchia gesehen. Diese einmalige, namibische Pflanze kommt bestens mit den kargen Verhältnisse zurecht und hatte schon Blüten.

Welwetchia Namibia

Später biegen wir in das Flussbett des Hoarusib ein und erleben wieder eine neue Szenerie. Seit Tagen sehen wir das erste Mal Wasser im Flussbett stehen. Es wächst sogar Gras und Palmen reiben hoch über dem Fluss. Es gibt nur noch wenige Anatrees, aber doch viel Grün zwischen Granitfelsen, einige ausgespülte Sandfelsen und hohen Sanddünen.

Hoarusib

Die Sanddünen werden größer und wir erreichen das Shipwreck an der Skeleton Coast. Das Meer rauscht, die Sonne scheint durch ein paar leichte Wölkchen und der Wind bringt milde Temperaturen. Wunderbar.

Fahrt vom Hoanib Valley zur Skeleton Coast erzählt Ihnen African Dream Tours, Ihre Safari Expertin für Namibia.