Botswana Flugsafari im Okavango Delta und Besuch der Viktoria Fälle

Botswana Flugsafari im Okavango Delta und Besuch der Viktoria Fälle wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Botswana Reisen.

Der Sommer in Botswana war bis jetzt sehr trocken und schön. Wobei generell mit Regen zu rechnen ist. Aufgrund des wenigen Niederschlags in Angola fällt die jährlich Flut über das Okavango Delta dennoch recht mager.

Oddballs‘ von Footsteps in Africa liegt aktuell noch trocken. Der Boro Fluss hat sich bis jetzt noch nicht gefüllt und die Mokoro Touren sind nur eingeschränkt durchführbar. Das Wasser wird kommen, aber es ist wie immer ungewiss, wann der Tag sein wird. Auf jeden Fall füllt sich das Okavango Delta dieses Jahr definitiv spät und liegt etwa 6-8 Wochen hinter der üblichen Ankunft des Wassers.

Auf der anderen Seite sind die Tierbeobachtungen durch das wenige Wasser außergewöhnlich. Unsere Gäste sehen sehr regelmäßig Löwen, Hyänen, Leoparden und Geparden. Wildhunde konnten beobachtet werden wie Sie eine Büffelherde von mehr als 1.000 Tiere kreuzte. Sobald das Wasser ankommt, werden sich diese großen Gruppen aufteilen.

Footsteps in Africa, Oddballs‘ Botswana – Okavango Delta

Ich freue mich über Ihre Anfrage zu Ihrer Botswana Safari unter nicole@african-dream-tours.de

Kombinieren Sie Ihre Botswana Safari mit einem Besuch der Viktoria Fälle und genießen Sie den Luxus der Ilala Lodge mit neuem Gesicht und einem wunderbaren Pool Lounge, die sich zum Erholen vor oder nach Ihrem internationalen Flug anbieten.

Botswana Flug Safari im Okavango Delta und Besuch der Viktoria Fälle wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Botswana Reisen.

12 Nächte Botswana Safari im November 2017 zum Sondertarif mit Kwando Safaris

12 Nächte Botswana Safari im November 2017 zum Sondertarif mit Kwando Safaris wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Botswana.

Vorweg darf mir eine Anmerkung erlaubt sein, die Guides von Kwando sind für mich mit die besten des Landes. Insofern ist dies ein besonders attraktives Angebot.

15. November 2017

Ankunft Victoria Falls Flughafen, Meet & Greet, Transfer zur Ilala Lodge

2 Übernachtung & Frühstück in der Ilala Lodge

17. November 2017

Transfer zum Chobe Nationalpark

2 Übernachtungen in der Bakwena Lodge – fully inclusive

19. November 2017

Abschied vom Bakwena Lodge Team & Transfer nach Kasane, Flug an den Linyanti

3 Nächte Lagoon Camp – fully inclusive

22. November 2017

Flug ins Okavango Delta

3 Nächte im Kwara Camp – fully inclusive

25. November 2017

Flug in die Kalahari

2 Nächte in der Tau Pan – fully inclusive

27. November 2017

Flug nach Maun und Anschluss an Ihren internationalen Flug.

Preis pro Person im Doppelzimmer US$ 5.400,00

12 Nächte Botswana Safari im November 2017 zum Sondertarif mit Kwando Safaris wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Botswana.

Victoria Fälle & Botswana Safari

Victoria Fälle & Botswana Safari wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Botswana Safari Experten.

Juni 2016

Ankunft am Victoria Falls Flughafen, Meet & Greet.

Transfer zur Ilala Lodge

2 Übernachtung & Frühstück in der Ilala Lodge

ILALA LODGE, Victoria Falls, Simbabwe

Inklusive: Übernachtung & Frühstück

Die Ilala Lodge befindet sich nur zehn Gehminuten von den Viktoriafällen entfernt, und ganz in der Nähe des Stadtzentrums von Victoria Falls. Wilde Tiere werden oft auf der Grünfläche gesichtet, da der Nationalpark direkt an das Anwesen angrenzt.

Die Ilala Lodge verfügt über 32 klimatisierte Zimmer – 24 Zwei-Bett-Zimmer, 8 Doppelzimmer und 2 Suiten, alle mit Blick über den Victoria Falls Nationalpark. Die Zimmer sind mit en-suite Badezimmer und separater Dusche, Deckenventilator und Satellitenfernsehen ausgestattet und mit Mobiliar aus alten Teakholz-Eisenbahnbohlen eingerichtet. Die Patiotüren führen entweder auf einen Rasen oder einen Balkon mit Blick auf die Viktoria Fälle hinaus. Früh morgens werden Tee/Kaffee und Früchte auf das Zimmer gebracht. Das à la Carte Restaurant der Ilala Lodge serviert nicht nur Frühstück, Mittag- und Abendessen, sondern auch Cocktails und diverses aus dem Weinkeller. Ein schönes Abendessen unter dem afrikanischen Sternenhimmel vor dem Hintergrund der gewaltigen Wasserfälle hat einen ganz eigenen Zauber und wird den Gästen unvergesslich bleiben.

Transferzeit vom/zum Flughafen: 30 Minuten

Juni 2016

Transfer nach Kasane & Weiter zur Bakwena

2 Übernachtung in der Bakwena Lodge – fully inclusive

BAKWENA LODGE, Kasane – 2 Night Package

Inklusive: Vollpension, 3 x Aktivitäten (Pirsch- oder Bootsfahrt), Parkgebühren für zwei Tage, lokale Getränke, Kasane Flughafen Transfer und Wäscheservice

Exklusive: Premium und importierte Getränke, Brandy & zusätzliche Aktivitäten inklusive Angeln

Aktivitäten: Pirschfahrten, Bootsfahrten, Fußsafaris, kulturelle Besuche, Angeln & Besuche von Impalila Island

Die Bakwena Lodge ist ein luxuriöser Rückzugsort, der am Ufer des Chobe Flusses, nahe des Dorfes Kazungula, gelegen ist.

Der Name Bakwena bedeutet so viel wie “People of the crocodile” und greift nicht nur die umgebende Kultur Botswanas auf sondern ist auch der Name einer der grӧßten Stämme Botswanas.

Die Bakwena Lodge besteht aus 10 Chalets im Rondavel Stil, von welchen 2 Familieneinheiten sind. Alle Chalets sind mit Blick auf den Fluss ausgerichtet und liegen im Schatten großer Akazienbäume. Nach ökologischen als auch traditionellen afrikanischen Prinzipien erbaut hat jedes Chalet sein eigenes erhöhtes Deck, das den Fluss überblickt und mit einem feststehenden Tagesbett ausgestattet ist. Somit werden einige Möglichkeiten geboten, die wechselnde Stimmung des Chobe Flusses zu beobachten. Jedes Chalet bietet ausserdem ein Badezimmer, welches zu einem kleinem „Garten“ mit einer Aussendusche führt.

Die persönliche Note der Manager macht sich in allen Bereichen der Lodge bemerkbar. Von der modernen selbst gestalteten Einrichtung bis hin zu den kreativ zubereiteten Mahlzeiten. Der Pool und der Hauptbereich mit einer Lounge, das Restaurant und die den Fluss überblickende Rain Tree Bar sorgen für eine entspannte Atmosphäre, in der sich die Gäste erholen können.

Zu den angebotenen Aktivitäten gehören Pirschfahrten und Bootsfahrten auf dem Chobe, Angelausflüge, Vogelbeobachtungen, Naturwanderungen, kulturelle Ausflüge und Besuche von Impalila Island (gegen einen Aufpreis ebenfalls möglich).

Transferzeit ab/an Kasane Flughafen: 20 Minuten

Juni 2016

Flug ins Okavango Delta

2 Übernachtung im Oddballs Enclave – fully inclusive

ODDBALLS ENCLAVE: Okavango Delta

Inklusive: Mahlzeiten, Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren und Wäscheservice

Exklusive: Importierte Premiumweine, Champagner und Spirituosen

Aktivitäten: Mokoroausflüge (abhängig vom Wasserlevel), Buschwanderungen und kulturelle Besuche eines Dorfes

Oddballs‘ Enclave befindet sich am Rande von Chief’s Island, tief im Herzen des Okavango Delta, und bietet ein unverfälscht traditionelles Deltaerlebnis. Es ist ideal für Aktivreisende geeignet.

Dieser kleine und intime Zufluchtsort mit spektakulären Aussichten über die Schwemmebenen kann maximal zehn Gäste in fünf Meru-Zelten unterbringen, jedes individuell auf einer Holzplattform erbaut, mit rustikalem en-suite Badezimmer und von Grasdächern mit Schatten versorgt. Die Bar und Lounge bestehen aus komfortablen Sitzgelegenheiten und die erhöhte Veranda verwöhnt die Gäste mit atemberaubenden Ausblicken auf das Delta – ein idealer Platz, um den Sonnenaufgang über den Auen genieβen und das vorbeistreifende Wild zu beobachten. Die Mahlzeiten bestehen aus guter Hausmannskost und werden im Hauptgebäude serviert.

Oddballs‘ Enclave huldigt einer Zeit, in der Safaris noch richtige Abenteuer waren. Die Aktivitäten werden mit eigenem professionellen Guide, der maximal zwei Gäste betreut, durchgeführt – die Guides sind in dem Gebiet geboren und aufgewachsen. Ein Tag in Oddballs‘ Enclave beginnt normalerweise mit dem Mokoro (Einbaumkanu) und darauf folgt eine kleine Erkundungswanderung auf einer der gröβeren umliegenden Inseln. Sich zu Fuβ durch die Wildnis zu bewegen ist ein herausragender Teil des Erlebnisses zu jeder Jahreszeit. Die Dauer der Wanderungen hängt ganz vom Geschmack der Gäste ab. Manch Reisender bleibt den ganzen Tag drauβen und nimmt ein als Picknick gepacktes Mittagessen mit. Oft hört man, daβ es am besten ist, zu Fuβ den afrikanischen Busch zu durchstreifen. Oddballs‘ Enclave lebt diese Einstellung.

Transferzeit ab/an Airstrip: 5 Minuten

Juni 2016

Flug nach Khwai

Übernachtung im Khwai Guesthouse – inkl. Vollpension & 2 Aktivitäten pro Übernachtung

KHWAI GUEST HOUSE, Khwai Community Area

Dinner, Bed & Breakfast inkludiert: die Unterkunft, Abendessen und Frühstück

Full Board & Activities inkludiert: Vollpension & täglich zwei in-Haus Aktivitäten

Das Khwai Guest House heißt seine Gäste in 5 Bungalows mit privaten Badezimmern willkommen, die sich in Khwai’s freundlichem Dorf, an der Türschwelle zum Moremi Wildreservat befinden.

Das Gästehaus bietet den perfekten Ausgangspunkt, um die kleine Gemeinde, umgeben von einem der bekanntesten Wildnisgebiete Botswanas, zu erkunden.

Gäste können sich aussuchen, ob sie komplett unabhängig sein wollen und den gemeinschaftlichen Kochbereich nutzen, sowie die Umgebung auf eigene Faust erkunden, oder ob sie es etwas luxuriöser bevorzugen und von inkludierten Mahlzeiten und Aktivitäten Gebrauch machen wollen.

Zu den angebotenen Aktivitäten bei der Full Board & Activities Basis gehören Pirschfahrten im Moremi Wildreservat oder der Khwai Konzession, traditionelle Ausflüge in einem Mokoro (=Einbaum), Nachtfahrten und kulturelle Ausflüge zur Khwai Gemeinde.

Juni 2016

Flug nach Maun – Ende der Safari

 

Preis pro Person im Doppelzimmer US$ 3.150,00

Freue mich auf Ihre Anfrage unter nicole@african-dream-tours.de

Victoria Fälle & Botswana Safari wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Botswana Safari Experten.

Individualreise Familien Safari Botswana

Individualreise Familien Safari Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Botswana.

Botswana zeichnet sich als sicheres Reiseland aus, was in diesen Tagen, in denen es viele Meldungen über Unruhen und gesundheitliche Bedrohungen, sowie staatliche Willkür in den Safari Ländern gibt, positiv heraussticht. Deshalb ist Botswana ganz wunderbar auch für Familien Safari geeignet. Bei der Safari Planung können wir auf Familienzimmer zurückgreifen und damit auch das Portemonnaie schonen.

10 Tage Familien Safari in Botswana  

Botswana_Chobe_Safari

Tag 1

Transfer vom Flughafen zur Lodge

2 Nächte ILALA LODGE, Victoria Falls, Simbabwe

Inklusive: Übernachtung & Frühstück

Tag 2 + 3

Transfer nach Kasane & zum Camp

2 Nächte CHOBE ELEPHANT CAMP, Ngoma (Chobe)

Inklusive:Aktivitäten, Mahlzeiten, lokale Getränke, Wäscheservice und Parkeintrittsgebühren

Exklusive: Premiumgetränke

Aktivitäten: Pirschfahrten, Bootsausflüge (bei 2 Übernachtungen oder länger) & kulturelle Ausflüge ins Dorf

Tag 4 + 5 

Flug nach Kanana

2 Nächte KANANA CAMP, OKAVANGO DELTA

Inklusive: Mahlzeiten, Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren und Wäscheservice

Exklusive: Importierte Premiumweine, Champagner und Spirituosen

Aktivitäten: Pirschfahrten, Mokoro- & Bootsfahrten und Wanderungen

Tag 6 + 7 

Flug nach Khwai

2 Nächte SANGO SAFARI CAMP, KHWAI COMMUNITY AREA 

Inklusive: Mahlzeiten, Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren und Wäscheservice

Exklusive: Importierte Premiumweine, Champagner und Spirituosen

Aktivitäten: Pirschfarten bei Tag und Nacht & Mokorofahrten. Wanderungen auf Anfrage.

Tag 8 + 9 

2 Nächte MENO A KWENA TENTED CAMP, Boteti River

Inklusive: Frühstück und Abendessen

Exklusive: Mittagessen, Parkgebühren, Aktivitäten & Getränke

Tag 10

Flug nach Maun & Anschluss an Ihren Flug nach Johannesburg (nicht inklusive)

Preis pro Erwachsener US$ 4.175,00

Preis für Ihre Kinder individuell auf Anfrage. Schicken Sie mir eine Mail mit den Geburtstagen Ihrer Kinder. nicole@african-dream-tours.de

Fully inclusive:

Übernachtung, Mahlzeiten, lokale Getränke (Softdrinks, Tee & Kaffee, Mineralwasser, lokales Bier, Hauswein, lokale Spirituosen), Aktivitäten, Nationalparkgebühren.

Individualreise Familien Safari Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Botswana.

 

Kanu Safari an Victoria Fälle & im Lower Zambezi, Wanderungen im South Luangwa & Strand am Malawisee

Kanu Safari an Victoria Fälle & im Lower Zambezi, Wanderungen im South Luangwa & Strand am Malawisee wird Ihnen vorgestellt von Ihrem Safari Spezialisten für Simbabwe, Sambia & Malawi

Spezielle Safari für aktive Safari Gäste zu Wasser & zu Fuß in Simbabwe, Sambia & Malawi

Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen und eine besondere Safari vorstellen, die wirklich besonders ist und die Gäste anspricht, die gerne aktiver auf Safari sind als jeden Tag die Pirschfahrt zu erleben. Viel Freude beim Entdecken.

 

Tag 1

Ankunft am Victoria Falls Flughafen & Transfer in die Ilala Lodge

1 Nacht in der ILALA LODGE, Victoria Falls, Simbabwe

Inklusive: Übernachtung & Frühstück

 

Tag 2 + 3 

Transfer zum Start der Kanu Safari am „Upper Zambezi

2 Tage/2 Nächte mit Vollpension Kanu Safari entlang des Upper Zambezi mit Wild Horizons

 

Tag 4

Transfer zum Victoria Falls Flughafen

Flug von Victoria Falls nach Karina, Simbabwe 

Transfer zum Caribbea Bay Resort

1 Nacht CARIBBEA BAY RESORT, Kariba, Simbabwe

Inklusive: Übernachtung & Frühstück

 

Tag 5 (Dienstag/Samstag/Sonntag)

Transfer vom Caribbea Bay Resort zum Startpunkt von Natureways Canoe Safari

Natureways Marula Explorer Canoe SafariVollpension – exklusive Parkgebühren

 

Tag 6

Natureways Marula Explorer Canoe Safari, Vollpension – exklusive Parkgebühren

 

Tag 7

Transfer von Chirundu Simbabwe nach Lusaka Sambia (Einreiseformalitäten/Visa)

Flug von Lusaka nach Mfuwe, South Luangwa 

Transfer zur Mfuwe Lodge

1 Nacht MFUWE LODGE, South Luangwa Nationalpark, Sambia

inkusive: alle Mahlzeiten, 2 Aktivitäten pro Tag, Nationalparkgebühren,

exklusive: Getränke

 

Tag 8

Transfer von der Mfuwe Lodge zum Chamilandu Busch Camp 

Bushcamps Company Walking – fully inklusive

Tägliche Ablauf beim Walking von Camp zu Camp

5.30/5.45 Aufwachen

6.00 leichtes Frühstück (Cornflakes, Früchte, Muffins, Toast, Tee & Kaffee)

6.30 Buschwanderung mit Guide. Die Route sind keine fixen Routen, sondern passen sich den Gegebenheiten an. Es gibt häufige Stopps für Erklärungen der Pflanzen- und Tierwelt, sowie viele Informationen über die verschiedenen Gegenden.

11.00 Brunch im Camp

bis 15.30 Siesta

15.30/16.00 Tee & Kaffee

16.30 Wanderung oder Pirschfahrt in den Sonnenuntergang

18.30 Nachtpirschfahrt

20.00 Abendessen

1 Nacht CHAMILANDU BUSH CAMP, South Luangwa Nationalpark, Sambia

 

Tag 9

Wanderung zum Chindeni Busch Camp 

Bushcamps Company Walking – fully inklusive

1 Nacht CHINDENI BUSH CAMP, South Luangwa National Park, Sambia

 

Tag 10

Wanderung zum Billimungwe Busch Camp 

Bushcamps Company Walking – fully inklusive

1 Nacht BILIMUNGWE BUSH CAMP, South Luangwa National Park, Sambia

Tag 11

Transfer zur Mfuwe Lodge

1 Nacht MFUWE LODGE, South Luangwa Nationalpark, Sambia

inkusive: alle Mahlzeiten, 2 Aktivitäten pro Tag, Nationalparkgebühren,

exklusive: Getränke

 

Tag 12

Transfer zum Flughafen Mfuwe, South Luangwa 

Flug von Mfuwe nach Lilongwe, Malawi, Transfer von Lilongwe in den Liwonde Nationalpark

Mvuu Camp, Liwonde

inklusive: alle Mahlzeiten, 2 Aktivitäten pro Tag, Nationalparkgebühren

exklusive: Getränke

 

Tag 13

Mvuu Camp, Liwonde

inklusive: alle Mahlzeiten, 2 Aktivitäten pro Tag, Nationalparkgebühren

exklusive: Getränke

http://www.wilderness-safaris.com/camps/mvuu-camp

  

Tag 14 – 17

Transfer vom Liwonde Nationalpark nach Mumbo Island, Malawisee

3 Nächte MUMBO ISLAND CAMP, Malawisee

inklusive: alle Mahlzeiten, Eintrittsgebühren, Bootstransfer, nicht-motorisierte Wasseraktivitäten.

exklusive: Getränke, Wäscheservice sowie geführte, motorisierte Aktivitäten.

 

Tag 17

Transfer von Mumbo nach Lilongwe zum internationalen Abflug

 

Preis pro Person im Doppelzimmer US$ 7.800,00 (€ 5.700)

Aufpreis pro Person im Einzelzimmer US$ 1.100,00 (€ 800)

 

Fully inclusive:

Übernachtung, Mahlzeiten, lokale Getränke (Softdrinks, Tee & Kaffee, Mineralwasser, lokales Bier, Hauswein, lokale Spirituosen), Aktivitäten, Nationalparkgebühren.

 

Exklusive:

Flughafensteuer von Victoria Falls US$ 15 pro Person, bar am Flughafen zu zahlen

Nationalparkgebühren für die Kanu Safari US$ 70 pro Person, bar an die Nationalparkbehörden zu entrichten.

Internationale Flüge

Visa

Trinkgelder

Persönliche Belange

Getränke in den Lodges.

 

Gerne plane ich Ihre individuelle Safari mit mehr Aktivität vor Ort. Ich freue mich auf Ihre Anfrage. nicole@african-dream-tours.de

Kanu Safari an Victoria Fälle & im Lower Zambezi, Wanderungen im South Luangwa & Strand am Malawisee wird Ihnen vorgestellt von Ihrem Safari Spezialisten für SimbabweSambia & Malawi

Geführte Safari in Simbabwe, Viktoria Fälle & Botswana Flugsafari, Chobe, Okavango Delta & Mosambik Strandaufenthalt, Bazaruto Archipel

Geführte Safari in Simbabwe, Viktoria Fälle & Botswana Flugsafari, Chobe, Okavango Delta & Mosambik Strandaufenthalt, Bazaruto Archipel wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Botswana & Mosambik.

Im Folgenden finden Sie eine Safari in Botswana kombiniert Strandaufenthalt in Mosambik. Gerne erstelle ich Ihnen Ihr individuelles Reiseangebot. nicole@african-dream-tours.de

Preis pro Person im Doppelzimmer ab US$ 3.890,00 abhängig von der Jahreszeit 

exklusive aller internationalen Flüge

TAG 1 &2:  ILALA LODGE, Victoria Falls

Bei der Ankunft am Victoria Falls Airport werden die Gäste in Empfang genommen und zur Ilala Lodge gefahren, wo sie 2 Nächte bleiben werden.

Die Ilala Lodge befindet sich nur zehn Gehminuten von den Viktoriafällen entfernt, und ganz in der Nähe des Stadtzentrums von Victoria Falls. Wilde Tiere werden öfters dabei erwischt, wie sie über den Hotelrasen spazieren, da der Nationalpark direkt an das Anwesen angrenzt.

Die Ilala Lodge verfügt über 32 klimatisierte Zimmer – 24 Zweibettzimmer, 8 Doppelzimmer und 2 Suiten, alle mit Blick über den Victoria Falls Nationalpark. Die Zimmer sind mit en-suite Badezimmer und separater Dusche, Deckenventilator und Satellitenfernsehen ausgestattet. Früh morgens werden Tee/Kaffee und Früchte auf dem Zimmer serviert. Die Räume sind sehr großzüig angelegt und mit Mobiliar aus alten Teakholz-Eisenbahnbohlen versehen. Patiotüren führen entweder auf einen Rasen, oder einen Balkon mit Blick auf die Viktoriafälle hinaus. Das à la Carte Restaurant der Ilala Lodge serviert nicht nur Frühstück, Mittag- und Abendessen, sondern auch Cocktails und diverses aus dem Weinkeller. Ein schönes Dinner unter dem afrikanischen Sternenhimmel vor dem Hintergrund der gewaltigen Wasserfälle hat einen ganz eigenen Zauber und wird den Gästen unvergesslich bleiben.

Zu den Aktivitäten, die angeboten werden, zählen River Boarding, Jet-Bootfahrten (oberhalb und unterhalb der Viktoriafälle), ein Löwenwalk, Golfspielen, Buschwanderungen, Wildbeobachtungsfahrten, Tages- und Übernachtungsausflüge in den Chobe Nationalpark in Botswana und den Hwange Nationalpark, Ausflüge zu den Fällen, Dorfbesuche, Helikopterflüge über die Viktoriafälle, Angelausflüge, Abendessen im Busch und Kanusafaris. Die Gäste können optional auch abenteuerliche Aktivitäten wie Rafting, Bungee Jumping oder Safaris am Rücken eines Elefanten buchen. Diese Aktivitäten sollten unbedingt im voraus gebucht werden.

Gebietsbeschreibung – VICTORIA FALLS

Der Ort Victoria Falls liegt am südlichen Ufer des Zambezi Flusses am östlichen Ende der Viktoriafälle. “Vic Falls“ ist ein reizendes Touristenstädtchen, welches sich wunderbar zu Fuß erkunden lässt und eine große Auswahl an Aktivitäten bietet. Von White Water Rafting und Bungee Jumping über das beeindruckende Erlebnis einer Elefantensafari, bis hin zur Sonnenuntergangsfahrt auf dem Zambezi wird hier für Jeden etwas geboten.

Die Viktoria Fälle gehören zu den Sieben Weltwundern und sind die größten, einheitlich herabstürzenden Wasserfälle der Erde – ein faszinierendes Naturspektakel. Auf einer Breite von fast 2 km stürzt der Zambezi donnernd in eine 100 m tiefe Schlucht und erzeugt dabei Nebel, der mehrere Kilometer weit sichtbar ist und so der Gegend ihren Namen gegeben hat, denn „Mosi Oa Tunya“ bedeutet „Donnernder Rauch“.

Die Viktoriafälle sind zu Fuß vom Stadtzentrum aus zu erreichen und führen das ganze Jahr über Wasser. Den höchsten Wasserstand erreichen die Fälle zwischen Februar und Mai. Während dieser Zeit kann der Sprühnebel eine Höhe von bis zu 400 m erreichen. Dies ist ein wahrlich spektakulärer Anblick allerdings verschwindet der Grund der Fälle im dichten Nebel. Im August beginnen die Wassermengen langsam zurück zu gehen, so dass der Fluss im Oktober seinen niedrigsten Stand erreicht und der felsige Grund teilweise trocken und sichtbar wird. Während dieser Zeit empfiehlt es sich, die Viktoriafälle von Simbabwe oder Livingstone Island aus zu besuchen.

TAG 3 & 4:  ELEPHANT VALLEY LODGE, Chobe Forest Reserve

Nach dem Frühstück werden die Gäste über die Straße und per Boot zur Elephant Valley Lodge gebracht, in welcher sie 2 Nächte verbringen werden.

Die Elephant Valley Lodge liegt etwas versteckt im Lesoma Tal im Chobe Forst, der sich zwischen Botswana und Simbabwe befindet und nur wenige Kilometer von Kasane entfernt ist. Die Lodge befindet sich inmitten von Kameldornbäumen und blickt auf ein großes Wasserloch hinaus, das regelmässig Elefantenherden anlockt und damit Wildbeobachtung rund um die Uhr ermöglicht.

Die Elephant Valley Lodge besteht aus 20 Safarizelten im traditionellen Meru-Stil mit gemütlicher Einrichtung und en-suite Badezimmer. Der Hauptbereich der Lodge beheimatet den Speisebereich, eine Bar, eine wunderschöne Terrasse und hat überdies einen Swimmingpool und viel Grünfläche zur Entspannung für seine Gäste.

Die Lodge bietet je zwei Aktivitäten pro Tag an: Wildbeobachtungsfahrten im Chobe Nationalpark oder im Chobe Forst oder Bootsfahrten am Chobe Fluss. Die Anzahl der Elefanten in der Chobe Region ist absolut umwerfend und Elefanten am Wasserloch zu beobachten schafft oft unvergessliche Augenblicke – und dafür brauchen die Gäste noch nicht einmal die Lodge verlassen.

Neben Elefanten werden in dieser Gegend auch große Büffelherden und Löwenrudel gesichtet. Natürlich können neben den großen Tieren auch viele kleinere wilde Tiere und vor allem viele unterschiedliche Vogelarten beobachtet werden.

Gebietsbeschreibung – CHOBE

Da der gewaltige Fluss das ganze Jahr über Wasser führt, ist die Zahl der Wildtiere entlang seinen Ufern enorm hoch. Der Chobe National Park ist von Kasane und den Nachbarstädten Victoria Falls und Livingstone sehr leicht zu erreichen, daher ist die Gegend entlang des Chobe Flusses touristisch relativ gut erschlossen. Im Gegensatz zum abgeschiedenen Okavango Delta findet man hier größere Hotels und Lodges.

Der Anblick der zahlreichen Wildtierherden welche sich am Fluss einfinden um zu trinken und ausgelassen herumzutollen ist besonders während der Trockenzeit (Mai – Okt) beeindruckend, wenn der Fluss die einzige Wasserquelle bietet. Chobe ist für seine Elefanten und seine Vielzahl an Prädatoren berühmt. Darüber hinaus hat man gute Chancen große Büffelherden und sogar die seltenen Pferde- und Rappenantilopen zu beobachten. Während der Regenzeit sind die Wildtiere seltener entlang des Flusses anzutreffen, da sie sich aufgrund des hohen Wasserangebotes im gesamten Nationalpark verteilen. Die Vegetation entlang des Flusses welche in der Trockenzeit durch die großen Herden in Mittleidenschaft gezogen wird kann sich dadurch erholen. Der Sommerregen lässt die Blumen erblühen, besticht durch eine beeindruckende Vielfalt an Vögeln und leitet den Beginn der Geburtsmonate November und Dezember ein, während der eine Vielzahl der Jungtiere das Licht der Welt erblicken. Allein die spektakulären Sonnenuntergänge am Chobe Fluss sind Grund genug die Gegend zu besuchen.

Chobe Game Lodge ist die einzige Lodge innerhalb der Grenzen des Nationalparks. Die restlichen Lodges, Hotels und Gasthäuser der Gegend befinden sich neben dem Park in dem Städtchen Kasane am Ufer des Chobe Flusses. Wer ein rustikaleres Ambiente vorzieht, sollte einige der Lodges im Chobe Forest Reserve außerhalb Kasanes wie beispielsweise die Muchenje Safari Lodge oder die Elephant Valley Lodge besuchen.

TAG 5 & 6:  MAPULA LODGE, Okavango Delta

Nach dem Frühstück werden die Gäste mit einem Kleinflugzeug zur Mapula Lodge gebracht, in welcher sie 2 Nächte verbringen werden.

Die Mapula Lodge liegt in einer privaten Konzession in den Auen des nordwestlichen Okavango Deltas, welche 12.000 ha erstklassige Wildtierbeobachtungsmöglichkeiten bieten. Die Lodge ist in wunderschöner Lage am Rande eines saisonalen Überflutungsgebietes und hat Blick auf eine permanente Lagune mit Flusspferden.

Die Mapula Lodge umfasst zehn Chalets, die im klassischen afrikanischen Stil dekoriert sind und ein wenig Komfort und Luxus mit afrikanischem Charme bieten. Jedes Chalet ist auf einer erhöhten Plattform gebaut und passt sich in seine Umgebung ein. Die Chalets haben jeweils ein eigenes Badezimmer und Moskitonetze über den Betten. Der Hauptbereich der Lodge umfasst einen geräumigen und reetgedeckten Aufenthaltsbereich mit einem offenen Balkon, einem Wohnbereich, einer kleinen Bibliothek und einem Souvenirshop. Es gibt außerdem einen Swimmingpool und eine Freiluftbar.

Die angebotenen Aktivitäten umfassen Pirschfahrten bei Tag und Nacht, Mokoroausflüge und von erfahrenen Guides geführte Safaris zu Fuß. Die Pirschfahrten am frühen Morgen und späten Nachmittag werden in offenen Safarifahrzeugen durchgeführt. Durch die Lage im Delta kann die Mapula Lodge neben Großwilderfahrungen auch einzigartige Mokoroaktivitäten im Delta anbieten. Diese werden in den saisonalen Überflutungsgebieten je nach Wasserstand über fast das gesamte Jahr hinweg durchgeführt.

Gebietsbeschreibung – OKAVANGO DELTA

Das Okavango Delta ist eines der größten Binnendeltas der Welt und liegt im größten, mit Sand gefüllten Gebiet der Welt – dem Kalaharibecken.  Diese Oase inmitten der Wüstenlandschaft ist ein reiches, zugleich aber anfälliges Ökosystem, das die Lebensgrundlage für eine unglaublich vielfältige Tierwelt darstellt. Eine Fülle an Tierarten hat sich diesen gegensätzlichen Lebenskonditionen angepasst, die einerseits durch die raue Kalahariwüste, andererseits durch die jährliche Ankunft des Delta-Flutwassers aus Angola bestimmt werden. Die Feuchtgebiete des Okavango umgeben das Moremi Wildreservat und die umliegenden Regionen, die sich in so genannte Privatkonzessionen unterteilen. Diese Konzessionen sind so genannte Wildlife Management Gebiete, die sorgfältig verwaltet werden um die Entwicklung der wachsenden Gemeinden und des Naturschutzes auszubalancieren, während die Bürger  durch einen nachhaltigen Tourismus gefördert werden. Viele der exklusiven Lodges Botswanas liegen innerhalb dieser Konzessionen des Delta, bieten ein exklusives und abgelegenes Safarierlebnis und verhindern zugleich Massentourismus und eine Ausbeutung der Gebiete.

Die Flutpegel schwanken das Ganze Jahr dramatisch. Der Wasserstand ist im zentralen Okavango Delta während den trockenen Wintermonaten am höchsten und während der späteren Sommermonate am tiefsten, was im Gegensatz zu den saisonalen Regenfällen steht. Die Landschaft, mögliche Aktivitäten und Tierbeobachtungen unterscheiden sich beträchtlich je nach Saison und Wasserstand und nach Aufenthaltsort im Delta.  Einige Gebiete bestehen aus großen Abschnitten trockenen Landes, so dass der Fokus mehr auf Landaktivitäten (Pirschfahrten) und somit auf der Großtierbeobachtung liegt. Lodges, die auf Inseln weit im Inneren des Deltas liegen, konzentrieren sich vermehrt auf Wasseraktivitäten wie Mokoro-Exkursionen (traditioneller Einbaum), Safaris zu Fuß, Bootsausflüge, Fischen und Vogelbeobachtungen. Die Unterkünfte an den äußersten Grenzen des Deltas – auch saisonales Delta genannt – bieten unterschiedliche Aktivitäten je nach Jahreszeit: vermehrt Wasseraktivitäten während Zeiten hoher Flut und mehr Landaktivtäten bei niedrigen Wasserständen.

Die Wildtiere konzentrieren sich während der immer heißer werdenden Sommermonate (April bis Oktober) an den permanenten Wasserstellen. Die Reiherkolonien werden wieder aktiv, sobald die Zugvögel zwischen September-November nach Botswana zurückkehren; generell ist die Vogelbeobachtung in den Sommermonaten hervorragend. Die Regenzeit (November – April) schmückt die üppige Landschaft mit Wildblumen, sorgt für dramatische Gewitter und atemberaubende Sonnenuntergänge. Außerdem ziehen die vielen Jungtiere welche in dieser Zeit geboren werden zahlreiche Raubtiere an.

TAG 7: AFRICAN ROCK HOTEL – Kempton Park, Johannesburg

Nach der Morgenaktivität (wenn die Zeit es zulässt) werden die Gäste nach Maun geflogen. Von dort geht es mit dem Verbindungsflug weiter nach Johannesburg, wo sie von einem Fahrer erwartet werden, der sie für eine Nacht ins African Rock Hotel bringt.

Dieses Boutiquehotel ist 11 km vom Johannesburg International Airport – O.R. Tambo entfernt, in dem ruhigen Vorort  Kempton Park, weg von der Ein- und Ausflugschneise der Flugzeuge, gelegen.

Das African Rock Hotel umfasst 9 Zimmer, die insgesamt 18 Gäste aufnehmen können. Ein sehr schön angelegter tropischer Garten, ein Swimmingpool und eine große Veranda sorgen auch außerhalb der Zimmer für einen entspannten Aufenthalt. Die Innenausstattung kombiniert afrikanische, westliche und orientalische Designtrends und bietet eine angenehme, einladende und entspannte Atmosphäre. Die Küche des Blue Hippo Restaurants im African Rock Hotel kombiniert westliche Küche mit afrikanischen Einflüssen und umgekehrt.

Das Hotel hat einen schnellen und einfachen Zugang zum Highway nach Johannesburg, zum Gebiet Sandton, sowie nach Pretoria. Es bietet außerdem einen Shuttleservice zum Flughafen und anderen Zielen, ein Reservierungsbüro für Ausflüge in die Stadt und aufs Land sowie Wellness und Schönheitsbehandlungen an.

TAG 8 – 12: BAZARUTO LODGE, Bazaruto Archipelago

Nach einem frühen Start werden die Gäste zum Flughafen gebracht. Von hier aus fliegen sie via Vilanculos zum Bazaruto Island, wo sie 5 Nächte in der Bazaruto Lodge verbringen werden.

Die Lodge wurde im Juli 2007 renoviert und ist der ideale Zufluchtsort – ein wahrer afrikanischer Inseltraum. Es gibt 26 reetgedeckte, klimatisierte Chalets inmitten eines tropischen Garten an einem wunderschönen Strand. Helle Farben und eine afrikanische Dekoration verleihen der Lodge die perfekte Atmosphäre einer tropischen Insel. Es gibt einen Swimmingpool, ein Spielzimmer, ein Fernsehzimmer, eine Bibliothek und einen Souvenirshop.

Folgende ausgesuchte Wassersportaktivitäten sind im Preis enthalten:

  • Täglich kostenlose Nutzung von Kanus und Paddelbooten
  • Täglich kostenloser Hin- und Rücktransfer zur Dolphin Bay nach Zeitplan
  • Täglich kostenloses Schnorcheln in den Coral Gardens

Weitere kostenpflichtige Aktivitäten umfassen Tauchen, Schnorcheln, Tiefsee- und normales Angeln, Inselhopping, Picknicke, Ausflüge mit dem Landrover, Boot oder dem einheimischen Dhow.

Gebietsbeschreibung – BAZARUTO ARCHIPELAGO, MOZAMBIQUE

Das Bazaruto-Archipel umfasst die Inseln Bazaruto, Benguerra und Magaruque sowie die kleinere Insel Santa Carolina (früher als Paradise Island bekannt). Das Archipel, welches 2000 zum Nationalpark erklärt wurde, beheimatet eine vielfältige Fauna und Flora, inklusive Wald, Savanne und Feuchtgebiete. Die Pestana Bazaruto Lodge liegt auf der größten Insel des Bazaruto-Archipels, etwa 800 km nördlich von Maputo, der Hauptstadt von Mozambique. Die Insel Bazaruto ist ohne Zweifel ein wunderschönes und unerforschtes Reiseziel, das durch seine wilden Tiere, das türkise Wasser und idyllische Strände charakterisiert wird. Die Insel Bazaruto ist 35 km lang und an der breitesten Stelle 7 km breit. Sie stellt definitiv ein kleines Stück vom Paradies dar! Ein Teil der Insel wird von riesigen Sanddünen eingenommen, während der Rest der Insel aus Dickicht, Grassland, Büschen und Feuchtgebieten besteht. Die Küste ist mit einem dichten Wald aus Kasuarinen, Kokosnusspalmen und Cashewbäumen bewachsen. Marine Tierarten umfassen Delfine, Seekühe, Buckelwale, Meeresschildkröten und in den Süßwasserseen leben Krokodile. Die beeindruckende Schönheit des Korallenriffs vervollständigt dieses subtropische Ökosystem, welches weiterhin viele selten schöne Tropenfische, kristallklares Wasser und exzellente Möglichkeiten zum Surfen, Fels- und Fliegenfischen bietet. Das Archipel ist verdientermaßen bekannt als die „Perle des Indischen Ozeans„.

TAG 13: SAFARI ENDET

Nach ihrem letzten Morgen am Strand fliegen die Gäste für ihre weiteren Reisearrangements zurück nach Vilanculous.

Exklusive

  • alle Internationale und zusätzliche nationale Flüge Mahn – Johannesburg, Johannesburg – Vilanculous return
  • Visas & Impfungen – Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Botschaft vor Ort
  • ALLE Aktivitäten, Mahlzeiten und Getränke im African Rock Hotel, die nicht angegeben sind
  • ALLE Getränke in der Elephant Valley Lodge
  • Importierte Premiumweine, Champagner, Spirituosen & Liköre, wo Getränke inklusive sind
  • Anstieg der Parkeintrittsgebühren, Steuern, Abgaben, Regierungsbestimmungen und Fluktuationen in Währung und Treibstoffpreisen
  • Bazaruto Marine Park Eintrittsgebühren: US$ 10.00 pro Aufenthalt

Geführte Safari in Simbabwe, Viktoria Fälle & Botswana Flugsafari, Chobe, Okavango Delta & Mosambik Strandaufenthalt, Bazaruto Archipel wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Botswana & Mosambik.

Simbabwe – attraktive Safaris von Ihrem Safari Spezialisten

Simbabwe – attraktive Safaris von Ihrem Safari Spezialisten African Dream ToursIndividualreiseveranstalter für Simbabwe & Safarisoff the beaten track„.

Vor einiger Zeit bekam ich eine spannende E-Mail von einem Partner, der Simbabwe besucht hat und ich möchte diese interessanten Informationen mit Ihnen teilen.

Als ich nach Simbabwe reiste erwartete ich eine Situation ähnlich wie in Tansania in den 1970er Jahren mit heruntergekommenen Hotels, Engpässen, schmutzigen Straßen und einer armen Bevölkerung. Aber es wurde viel in Simbabwe investiert, viele Unterkünfte haben sich erheblichen Renovierungen unterzogen. An den Viktoria Fällen sind diese Unterkünfte sehr empfehlenswert:

Victoria Falls Hotel, Victoria Falls Safari Lodge, Ilala Lodge, Elephant Camp

Andere Regionen bieten ein sehr spannendes Safari Erlebnis:

Bumi Hills Safari Lodge am Karibasee, Ruckomechi Camp und Chikwenya bei Mana Pools, The Hide and Ivory Lodge im Hwange.

Weitere wunderbare Erlebnisse findet man in der Musagano Lodge in den Eastern Highlands.

Es gibt keinen Mangel in der Tierwelt und die Pirschfahrten sind sehr lohnend. Ich fühlte mich völlig sicher und unter freundlichen, stolzen Menschen, die Touristen willkommen heißen. Im Vergleich zu einigen anderen afrikanischen Ländern schien alles sauber und ordentlich. Die Straßen in und aus der Stadt sind beispielhaft. Es gibt keine offensichtlichen Mängel. Die Geschäfte sind voller Waren für die Bedürfnisse von Einheimischen und Touristen gleichermaßen. Simbabwe stellt einen guten Wert dar und es gibt jetzt keine Währung Probleme mit dem US-Dollar als offizielle Währung mehr. Außerdem wird der Euro, SA Rand und britisches Pfund überall akzeptiert. Die natürlichen Ressourcen der Wildtiere, Vögel und atemberaubende Landschaften sowie ein fast perfektes Klima sind schon immer dort gewesen und locken auf ein Neues zum Entdecken.

Simbabwe – attraktive Safaris von Ihrem Safari Spezialisten African Dream ToursIndividualreiseveranstalter für Simbabwe & Safaris „off the beaten track„.