Safari Planung 2020 – welche Safari Destination im Laufe des Jahres im südlichen und östlichen Afrika interessant sind

Safari Planung 2020 – welche Safari Destination im Laufe des Jahres im südlichen und östlichen Afrika interessant sind

Safari Planung 2020 – welche Safari Destination im Laufe des Jahres im südlichen und östlichen Afrika interessant sind, wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten.

Heute möchte ich Ihnen einen Überblick geben, in welchem Monat sich welche Safari Destination im südlichen und östlichen Afrika anbietet. Hier finden Sie einige Safari Vorschläge, gerne erweitere ich meine Beratung mit Ihnen persönlich

Januar – spannende Tierbeobachtungen in der Zentralserengeti und der südlichen Serengeti, Tansania. Die kleine Regenzeit sollte beendet sein und wie immer nach dem Regen sind viele Jungtiere zu sehen.

Februar – entspannte Tage mit viel Sonnenschein und ruhigem, indischen Ozean auf Sansibar und den Nachbarinseln Pemba und Mafia im Süden.

März – die grüne Saison im South Luangwa, Sambia. Der sonst so trockene Luangwa Fluss hat nun reichlich Wasser und die Region ist saftig grün nach dem langen Regen.

April – Ostern und Zeit für die Familie an den Victoria Fällen, Simbabwe. Die Fälle erreichen ihr oberes Limit und bieten somit ein spektakuläres Erlebnis. Bei Vollmond 24.3.20/23.4.20/22.5.20 bekommen Sie die einzigartige Möglichkeit Mondregenbögen in der klaren, afrikanischen Nacht zu erleben.

Mai – Botswana, der Chobe und das Moremi Game Reserve zeigen sich von der grünen Seite, nicht zu staubig, weniger Gäste und fantastische Safari Highlights.

Juni – der afrikanische Winter kühlt die Nächte im südlichen Afrika ab und gerade Wüstenliebhaber genießen moderate Temperaturen in der Namib und Kalahari in Namibia.

Juli – die große Gnuwanderung erreicht die Masai Mara, Kenia. Einschließlich August erlebt der Gast täglich einzigartige Großwildbeobachtungen.

August – trockene Phase im Regenwald und guter Zeitpunkt zur Gorilla Beobachtung. Entweder in Uganda mit Rundreise durch das wunderschöne Land oder auch in Ruanda in Kombination mit Kenia und der Mara.

September – am Chobe Fluss, Botswana treffen Tag für Tag hunderte von durstigen Elefanten ein während der Gast auf dem Wasser im Boot die Freude über das Wasser teilt.

Oktober – Ende der Trockenzeit in Sambia, aber immer noch wunderbare Tierbeobachtungen im Lower Zambezi oder im Mana Pools, Simbabwe sind möglich.

November – der Regen setzt von indischen Ozean kommend langsam ein. Desto weiter im Inneren des Kontinents Afrika, desto trockener wird es sein. Zeit für einzigartige Spots wie Katavi Nationalpark, süd-westliches Tansania und Mahale mit den Schimpansen von Jane Godall am Tanganiykasee.

Katavi im November – große Büffelgruppen sowie Löwenrudel

Dezember – Zeit für das Fest der Liebe und Begrüßung des neuen Jahres. Südafrika bietet sehr warme Temperaturen. Die Metropole Kapstadt eigenen sich hervorragend zum Christmas Shopping und die Garden Route bietet mediterranes Klima.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage zu Ihrer Safari in 2020 – gerne plane ich mit Ihnen ganz individuell welches Safari Ziel zu welchem Reisezeitpunkt für Sie günstig ist. nicole@african-dream-tours.de

Safari Planung 2020 – welche Safari Destination im Laufe des Jahres im südlichen und östlichen Afrika interessant sind, wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten.