Tansania Safari mit Gnu Migration in der Serengeti

Tansania Safari mit Gnu Migration in der Serengeti wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten rund um die Gnu Migration in Tansania.

Aktuell befindet sich ein Teil der Gnu Herden noch in der Masai Mara in Kenia und werden sich aber bald auf ihren Weg in die Serengeti machen. Im nächsten August erst werden sie wieder ihren gefährlichen Weg durch den Mara Fluss in die Masai Mara antreten. Der richtige Zeitpunkt sich langsam um eine Safari in Tanzania innerhalb des nächsten halben bis Dreiviertel Jahres zu kümmern.

Es gibt viele schöne Luxus Camps, die sogar mit der Gnu Migration durch die Serengeti ziehen und bemüht sind, den Gästen hautnah die Erfahrung inmitten der Gnu Herden zu stehen, ermöglichen möchten. Eine der wohl luxuriösen Varianten sind die Luxus Lodges und Luxus Camps von &Beyond Africa, die unter anderem genau auf den Wegen der Wanderung liegen.

Im November bis Dezember findet man die Tiere direkt in der Nähe des &Beyond’s Klein’s Camp. Januar bis März bietet &Beyond Serengeti Under Canvas ein hautnahes Erlebnis. April bis Mai folgt das &Beyond Serengeti Under Canvas der Tierwanderung, um weiterhin die Nähe genießen zu können. Im Juni bis Juli finden Sie die Gnus im westlichen Korridor, in dem sich das &Beyond Grumeti Serengeti Tented Camp befindet. Zur gleichen Zeit zieht auch das &Beyond Serengeti Under Canvas den Herden hinterher.  Von August bis Oktober gibt es die Möglichkeit die Gnus bei der Flussüberquerung in die Masai Mara zu beobachten. Auf Ihrem Hin- wie auch Rückweg positionieren sich die &Beyond Gäste im Norden der Serengeti im &Beyond Klein’s Camp oder im &Beyond Serengeti Under Canvas.

Lassen Sie uns nun Ihre Tansania Safari rund um die Gnu Migration planen. nicole@african-dream-tours.de

Tansania Safari mit Gnu Migration in der Serengeti wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten rund um die Gnu Migration in Tansania.