Köcherbaumwald & Keetmanshoop – Namibia

KoecherbaumwaldDer Köcherbaumwald befindet sich auf der Farm Gariganus, 15 km nordöstlich der Stadt Keetmanshoop und stellt eine beeindruckende Landschaft im Süden Namibias dar.

Der Köcherbaum ist eigentlich eine Aloen-Art und steht unter Naturschutz. Die sonst eher vereinzelt wachsende Pflanze ist ein echter Überlebenskünstler welche sogar Frost standhält und die ersten Blüten erst mit 20-30 Jahren entwickelt. Mancher der 5 Meter hohen Pflanzen im Köcherbaumwald ist schon weit über 200 Jahre alt.

Auf der Gariganus Farm befindet sich auch der „Giant’s Playground“ der auf Afrikaans auch als „Warzenfeld“ bezeichnet wird. Große Felsbrocken sind hier über die Region verteilt und bilden eine faszinierende Landschaft.

Den Köcherbaumwald erreicht man am besten über die freundliche Stadt Keetmanshoop die sich auch als gute Übernachtungsmöglichkeit anbietet.

Unsere beliebtesten Unterkünfte im Köcherbaumwald & Keetmanshoop:

Mail_African_Dream_Tours