Aus/Wildpferde & Kolmanskuppe – Namibia


Aus
ist eine kleine Wüstenortschaft in Namibia und befindet sich etwa 125 km östlich von Lüderitz. Der kleine Ort liegt am Beginn der Nationalstraße B4, welche zu den schönsten Strecken des Landes gehört.

AusMauerreste und eine Gedenktafel prägen Aus und erinnern an das ehemalige deutsche Kriegsgefangenenlager. Im Huib-Hochplateau gelegen, sorgt das Kap-Klima in der Region um Aus mit winterlichen Regenfällen für grüne Weiden und Wiesen.

An der Wassertränke in der Dünen-Namib kann man mit etwas Glück Wildpferde entdecken, bei denen es sich um die Nachkommen deutscher Kavalleriepferde handelt.

 

Kolmanskop oder auch Kolmanskuppe ist eine ehemalige Diamantenstadt in Namibia rund 15 km östlich von Lüderitz entfernt. Die einst vom Reichtum ihrer Bürger geprägte Stadt, wurde nach der Entdeckung ergiebigerer Diamantenfelder einfach dem Wind und Sand überlassen und ist heute eine der bekanntesten Geisterstädte Namibias.

Die von den Wanderdünen zurück eroberte Stadt stellt eine beindruckende Kulisse dar und ist ein idealer Zwischenstopp auf Ihrer Reise durch Namibia.

Kolmanskop liegt in einem Diamantensperrgebiet, wo durch man sich vor dem Besuch der Stadt eine Erlaubnis einholen muss. Besucher können auch an einer Führung teilnehmen.

 

Unsere beliebtesten Unterkünfte in Aus und Kolmanskuppe:

  • Gondwana Eagle’s Nest Chalets mehr …BACK

Mail_African_Dream_Tours