Kibale Nationalpark – Uganda

Im Westen Ugandas, Nahe Fort Portals und am Fuße des Ruwenzori Gebirges, befindet sich der zugänglichste aller Regenwälder. Der von Sumpfland, Regenwald, Flüssen und Grasland überzogene Kibale Nationalpark bietet auf einer Fläche von 795 km² ein hohes Artenreichtum.

Uganda_Schimpansen_Trecking_KibaleDie höchste Anzahl an Schimpansen lebt in den Wäldern des Parks und hat hier einen letzten Rückzugsort gefunden. Neben den Schimpansen findet man hier auch 12 weitere Primatenarten, unter anderem Diademmeerkatzen, schwarzbackige Weißnasen, rote Colobus-Affen, schwarz-weiße Mantelaffen und rote Guerezas.

Zudem leben im Kibale Nationalpark auch 300 verschiedene Vogelarten, Leoparden, Buschböcke, Ducker-Antilopen, Riesenwildschweine, Zibetkatzen und einige seltene Waldelefanten.

Unsere beliebtesten Unterkünfte im Kibale Nationalpark:

Mail_African_Dream_Tours