Luambe Nationalpark – Sambia

Im Osten Sambias im Tal des Luangwa Flusses und zu Fuße eines Ausläufer des riesigen afrikanischen Rift Valleys befindet sich der Luambe Nationalpark. Er liegt zwischen den beiden Nationalparks South Luangwa und North Luangwa. Die Landschaft ist eine überwiegend flache Grasebene, welche mit 25 m hohen Miombo und Mopane Bäumen bewachsen ist.

Sambia_Safari_LuambeDer ständig wasserführende Luangwa Fluss ist Anziehungspunkt für zahlreiche Säugetiere, Vögel und Reptilien. Die offenen Grasflächen mit vereinzelten Lagunen und Mopane Wäldern sind die Heimat von Elefanten, Löwen, Leoparden, Hyänen, Büffel und Zebras sowie Flusspferden, welche sich im kühlen Wasser des Luangwa Flusses tummeln.

Während der Trockenzeit bietet der Luambe Nationalpark einen besonders spektakulären Anblick, da der Fluss nun die einzige Wasserquelle ist und jedes Tier sich einen Schluck kühles Wasser zu erkämpfen versucht.

Die einzigarte Fauna umfasst an die 300 bis 400 verschiedenen Vogelarten, unter anderem Seeadler, bunte Bienenfresser, Kampfadler, Hornraben und Geier.

BACKMail_African_Dream_Tours