Tsavo Ost Nationalpark – Kenia

Die beiden Teile des Tsavo Nationalparks sind durch die Bahn- und Straßenverbindung von Mombasa nach Nairobi getrennt. Der Tsavo-Ost Nationalpark ist mit einer Fläche von 11.747 km² doppelt so groß wie der westliche Teil, jedoch sind zwei Drittel der Parks aufgrund des dauerhaft bewässerten Galana River nicht zugänglich.

Kenia_Safari_Tsavo_OstBerühmt ist der Tsavo-Ost Nationalpark durch die hohe Population an roten Elefanten, welche in der unendlich wirkenden, roten Savannenlandschaft ihre Heimat gefunden haben. Der Galana River ist von Galerienwäldern umsäumt, der vielen Tieren ein lebenswichtiges Zuhause bietet. Flussaufwärts befinden sich die Lugard’s Fall, auf dessen Plateau man einen atemberaubenden Blick auf den Galana River hat. Mit etwas Glück sieht man auch welche der zahlreichen Krokodile oder Flusspferde.

Des Weiteren sind im Tsavo Ost Löwen, verschiedenen Gazellenarten, Zebras, Giraffen, Leoparden und Geparden beheimatet. In den mehreren hundert Jahre alten Affenrotbäumen leben seltene Vogelarten wie der Sekretär, das Perlhuhn, die Frankoline oder der Glanzstar.

BACKMail_African_Dream_Tours