Shaba Nationalreservat – Kenia

Das in Nordkenia gelegene Shaba Nationalreservat bildet mit den Buffalo Springs und dem Samburo Nationalpark ein riesiges Naturschutzgebiet. Bekannt ist der Park durch die Autorin Joy Adamson und ihre Löwin Elsa. Der Name stammt von dem 1.525 m hohen Mount Shaba, ein erloschener Vulkan, welcher sich an der Grenze des Reservats befindet.

Kenia_Safari_Shaba

Die nördliche Grenze des Reservats bildet der Ewaso Nyrio River, der von einem schmalen Galerienwald aus Doumpalmen und Akazien umsäumt ist und den perfekten Lebensraum für Netzgiraffen, Elefanten, Grevy-Zebras und Leoparden bietet. Zudem ist er ein Lebensraum für zahlreiche Wasservögel.

Die restliche hügelige Landschaft des Shaba ist mit offenen Grasflächen und trockenem Buschland überzogen, auf denen Giraffengazellen und Somali-Sträuße beheimatet sind.

Unsere beliebtesten Unterkünfte im Shaba Nationalreservat:

Mail_African_Dream_Tours