Verantwortungsvolle Safari in Kenia & Ruanda

Verantwortungsvolle Safari in Kenia & Ruanda

Verantwortungsvolle Safari in Kenia & Ruanda wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika.

Ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr und hoffe, Sie sind gut in 2020 gestartet.

Gestern kam im ZDF die letzte Folge Afrika der Terra X Dokumentation Sieben Kontinente – Ein Planet und der Aufruf den Schutz dieses Planeten zu unterstützen kam deutlich rüber. Die dramatische, negative Entwicklung gerade auch in Afrika im Rahmen des Großwildes und deren Schutz läßt kaum jemanden kalt.

Dennoch gab es auch Berichte über positive Veränderungen wie dass Ruanda den Schutz des Berggorillas im Volcans Nationalpark Griff hat. Heißt die inzwischen ca. 1.000 Berggorillas sind von der Liste „vom Aussterben bedroht“ runter; allerdings noch stark gefährdet. Ja, der Besuch der Berggorilla ist ein sehr kostspieliges Unterfangen, aber die hohen Kosten für die Nationalparkgebühren und das Permit sind die Grundlage für diesen Erfolg. Darüber hinaus entwickelt sich Ruanda zu einem Vorzeigestaat in Ostafrika. Hier begann das Verbot von Plastiktüten und die Regierung scheint im Vergleich zu anderen Ländern, in denen der Korruption keiner Herr wird oder Herr werden möchte, geradlinig sein Versprechen für ein besseres Leben an das Volk zu erfüllen.

Kenia schützt die letzen Nashörner mit direktem Personenschutz im Ol Pejeta Conservancy; auch hier sind diese Maßnahmen nur möglich, dank des leidenschaftlichen Engagement der Ranger und unsere Gäste, die Ihre Konzessionsgebühren und Nationalparkgebühren zahlen. Safaris sind nicht günstig, auch wenn diese in der dritten Welt stattfinden, aber jeder Gast, der sich dem Individualtourismus anvertraut, kann mit guten Gewissen sagen, dass er dazu beigetragen hat, die Natur Afrikas zu schützen.

In diesem Sinne freue ich mich über Ihre Safari Anfrage und seien Sie sich gewiss, African Dream Tours arbeitet ausschließlich im verantwortungsvollen Tourismus.

Nur ein kleiner Beitrag zum Naturschutz ist die Vermeidung von Plastikflaschen für Trinkwasser und dementsprechend dem Plastikmüll. Wir versorgen unsere Kunden mit Edelstahlflaschen, die mit gefiltertem Wasser jeden Tag mehrfach nachgefüllt werden.

Verantwortungsvolle Safari in Kenia & Ruanda wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika.

Sanctuary Gorilla Forest Camp – Uganda Gorilla Trecking im Bwindi

Sanctuary Gorilla Forest Camp – Uganda Gorilla Trecking im Bwindi

Sanctuary Gorilla Forest CampUganda Gorilla Trecking im Bwindi wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Gorilla Treckings in Uganda und Ruanda.

Ein Gorilla Trecking steht ganz häufig in der Wunschliste oben bei den Afrika-erfahrenden Reisenden und es gibt zwei Länder zwischen denen man sich entscheiden kann und warum ich in Uganda das Sactuary Gorilla Forest Camp auswähle, um es hier vorzustellen, ist einfach, denn nur von diesem Camp bekommen wir regelmäßig die Meldung, dass die Gorillas zu Besuch waren. Dieses kleine Luxuscamp liegt in einer einzigartigen Umgebung und abgelegen von den anderen Anbietern. Hier gibt es sogar spannende Begegnungen mit den lokalen Batwa Pygmäen. Zusätzlich läßt sich das soziale Engagement sehen, denn ein Krankenhaus und eine Schule werden direkt mit Projekten unterstützt.

Wer sich für eine Reise nach Uganda kombiniert mit viel Wild in der Serengeti oder Masai Mara entscheidet, kann auch von Sondertarifen profitieren. Sanctuary bietet Sondertarife an: 4-6 Nächte 30 % sparen, mehr als 7 Nächte 40% sparen.

Ich freue mich über Ihre Anfrage zu Ihrem Gorilla Trecking und Safari unter nicole@african-dream-tours.de

Sanctuary Gorilla Forest CampUganda Gorilla Trecking im Bwindi wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Gorilla Treckings in Uganda und Ruanda.

Gorilla Trecking im Volcans Nationalpark in der Virunga Bergen von Ruanda

Gorilla Trecking im Volcans Nationalpark in der Virunga Bergen von Ruanda

Gorilla Trecking im Volcans Nationalpark in der Virunga Bergen von Ruanda wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Gorilla Trecking Experten für Ruanda.

Das Gorilla Trecking in Ruanda zählt zu den einzigartigen Erlebnissen in Afrika und Gäste sind fasziniert von der Nähe zu den sanften Primaten.

In Kigali hat Anfang Mai die Ruanda Behörden verkündet, dass ab sofort das Permit für das Gorilla Trecking von US$ 750 pro Person auf US$ 1.500 pro Person für alle Besucher ansteigt. Der Anstieg der Gebühr betrifft nicht die Gäste, die bereits Ihre Buchung gemacht haben und das Permit bezahlt ist.

Das Geld kommt den höchst-gefährdeten Tieren zu Gute. Inzwischen konnte ein Anstieg bis zu 950 Berggorillas in der Region der Virunga Berge verzeichnet werden.

Gorilla_Volcans_NP.jpg

Uganda hat aktuell dieses Preislevel noch nicht erreicht. Dies wäre eine Alternative für die Gäste, die diese Kosten nicht tragen können und trotzdem sich den Wunsch von Berggorillas in freier Wildbahn erfüllen möchten.

Gorilla Trecking im Volcans Nationalpark in der Virunga Bergen von Ruanda wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Gorilla Trecking Experten für Ruanda.

Gorilla Trecking in Kombination mit Großwild Safari in Kenia oder Tansania

Gorilla Trecking in Kombination mit Großwild Safari in Kenia oder Tansania wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Safaris in Ostafrika.

Manch ein Gast möchte auf jeden Fall die Gorilla sehen und dennoch nicht auf eine Safari mit Großwild verzichten, so dass sich es anbieten die besten Destinationen zusammenzustellen. Ein Gorilla Trecking in Rwanda verbunden mit der Safari in der Masai Mara oder Serengeti, entsprechend der Jahreszeit und der Wanderung der zwei Millionen Gnus kombiniert die Safari Highlights Ostafrikas. Ein Vorgeschmack für das Gorilla Trecking finden Sie im folgenden.

3 Tage Gorilla Trecking in Rwanda

Tag 1

Ankunft Kigali, Meet & Greet, Transfer zur Mountain Gorilla View Lodge

Übernachtung & Vollpension in der Mountain Gorilla View Lodge

Tag 2

Gorilla Trecking im Volcans Nationalpark 

Übernachtung & Vollpension in der Mountain Gorilla View Lodge

Tag 3

Transfer nach Kigali & City Tour

Transfer zu Ihrem Flughafen

Inklusive

2 Übernachtungen & Mahlzeiten, Kigali City Tour, 1 Gorilla Permit pro Person, alle Transfers.

Exklusive

Visa, internationale Flüge, optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Belange.

Preis pro Person im Doppelzimmer: US$   950,00

Plus Gorilla Permit pro Person: US$   750,00                                                               

Freue mich über Ihre Anfrage zu den  Safari Highlights unter nicole@african-dream-tours.de 

Gorilla Trecking in Kombination mit Großwild Safari in Kenia oder Tansania wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Safaris in Ostafrika.

 

Uganda & Ruanda Safari mit 2 Gorilla Trecking sowie 1 Schimpansen Trecking

Uganda & Ruanda Safari mit 2 Gorilla Trecking sowie 1 Schimpansen Trecking wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Ruanda & Uganda Safaris.

Tag 1 Ankunft in Entebbe

Meet & Greet, Transfer zur Unterkunft

Übernachtung & Früshstück im 2 Friends Beach Hotel oder Boma Entebbe

Tag 2 Murchison Falls Nationalpark

Transfer mit Zwischenstop auf der Ziwa Rhino Farm

Übernachtung & Vollpension in der Pakuba Safari Lodge

Tag 3 Murchison Falls Nationalpark

Pirschfahrt am Morgen und Bootssafari am Nachmittag auf dem Nil bis zu den Fällen

Übernachtung & Vollpension in der Pakuba Safari Lodge

Tag 4 Kibale Forest Nationalpark

Transfer

Übernachtung & Vollpension im Kibale Guest Cottage

Tag 5 Kibale Forest Nationalpark

Schimpansen Trecking am Morgen und Transfer zum Queen Elisabeth Nationalpark

Übernachtung & Vollpension in der Park View Safari Lodge

Tag 6 Queen Elisabeth Nationalpark

Pirschfahrt am Morgen und Bootsfahrt am Nachmittag auf dem Kazinga Channel

Übernachtung & Vollpension in der Park View Safari Lodge

Tag 7 Bwindi Forest Nationalpark

Transfer am Morgen via Ishasha mit Pirschfahrt

Übernachtung & Vollpension in der Mahogany Springs

Tag 8 Bwindi Forest Nationalpark

Gorilla Trecking am Morgen und optional am Nachmittag ein Community Walk

Übernachtung & Vollpension in der Mahogany Springs

Tag 9 Lake Bunyonyi

Transfer am Morgen und Besuch der Batwa Gemeinde bei Interesse.

Übernachtung & Vollpension im Birdnest Resort

Tag 10 Ruanda

Der Morgen zur Erholung und am Nachmittag Transfer nach Ruanda und Ankunft in Ruhengeri

Übernachtung & Vollpension in der Gorilla View Lodge

Tag 11 Volcans Nationalpark

Gorilla Trecking am Morgen und der Nachmittag zur Erholung oder optional mit einem Dorfbesuch.

Übernachtung & Vollpension in der Gorilla View Lodge

Tag 12 Kigali

Transfer nach Kigali mit einer Stadtrundfahrt & Transfer zum internationalen Flughafen und Anschluss an Ihren Heimflug.

Abschied von Ruanda.

Preis pro Person im Doppelzimmer US$ 3.890,00

Plus 1 Schimpansen Permit und 2 Gorillapermits pro Person US$ 1.500,00

Gesamtpreis pro Person US$ 5.390,00

 

Inklusive:

Transfers im 4×4 Safari Mini Van

Unterkünfte & Mahlzeiten wie im Programm genannt

1 Gorilla Permit – Uganda

1 Schimpansen Permit – Uganda

1 Gorilla Permit – Rwanda

Pirschfahrten

Bootsfahrt auf dem Nil und auf dem Kazinga Channel

Flughafen Transfers

Parkgebühren

Mineralwasser

Englisch-sprechender Guide

 

Exklusive:

Internationale Flüge

Visa Gebühren für das Ostafrika Visum

Versicherung

Getränke

Trinkgelder

Persönliche Belange

Sowie weitere nicht genannte Aktivitäten.

Schimpansen und Gorilla Trekking Abenteuer Safari Uganda oder Rwanda

Schimpansen und Gorilla Trekking Abenteuer Safari Uganda oder Rwanda wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Spezialisten für das Gorilla Trecking in Uganda sowie Rwanda.

Tag 1 Ankunft Entebbe

Ankunft am internationalen Flughafen Entebbe und Transfer zum Boma Guest House.

Das Boma Guest House befindet sich in einem tropischen Garten und ist nur wenige Minuten vom Flughafen entfernt.

Nach der Ankunft im Boma Guest House können Sie sich von der Anreise erholen oder den Tag zu Erkundung der Umgebung nutzen.

Übernachtung im Boma Guest House mit Mittag- und Abendessen

Tag 2 Entebbe – Kibale Forest National Park

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Reise in den Kibale Forest National Park an. Der Kibale Forest National Park hat eines der höchsten Vorkommen an Primaten weltweit. Rotschwanzmeerkatzen, Diademmeerkatzen, Anubispaviane, Schimpansen, schwarze, weiße und rote Stummelaffen aber auch andere Säugetiere wie Buschböcke, Blauböcke, Grasantilopen, Flughörnchen, Büffel, Nilpferde und eine große Anzahl an Vögeln sind im Nationalpark beheimatet.

Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Tage befindet sich am Ufer des Lake Kyaninga. Nach dem Mittagessen in der Kyaninga Lodge besteht die Möglichkeit an einer geführten Tour am Lake Kyaninga zu teilzunehmen.

Übernachtung in der Kyaninga Lodge mit Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 3 Kibale Forest National Park

Heute werden Sie im Kibale Forest National Park auf eine Schimpansen-Trekking Exkursion gehen. Beobachten Sie das faszinierende Verhalten der Schimpansen und freuen Sie sich auf weitere Primaten wie die Rotschwanzmeerkatze und den Grauwangenmangabe.

Nach dem Mittagessen findet eine geführte Tour in das nahe gelegene Bigodi Sumpfgebiet statt, in dem Sie eine Vielzahl an Vögeln vorfinden werden. Die Bigodi Wetland Sanctuary befindet sich im Westen des Kibale National Park und beheimatet mehr als 200 Vogelarten, darunter den Riesenturako.

Übernachtung in der Kyaninga Lodge mit Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 4 Kibale Forest National Park – Ishasha

Nach dem Frühstück geht es heute früh los um mit dem Flugzeug nach Ishasha zu fliegen. Ishasha befindet sich südlich des Äquators im Albertine Rift Valley und ist geprägt von flacher Savannenlandschaft.

Das Ishasha Wilderness Camp befindet sich am Ntungwe River im Queen Elizabeth National Park.

Hier erwartet Sie eine luxuriöse Unterkunft von der aus Sie mit etwas Glück auf den Zweigen der großen Feigenbäume kletternde Löwen sichten können.

Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit sich zu entspannen, die Umgebung zu erkunden oder Wildtiere zu beobachten.

Übernachtung im Ishasha Wilderness Camp mit Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 5 Ishasha

Auf der Suche nach den kletternden Löwen der Region werden Sie auf Ihrer heutigen Pirschfahrt auch die Möglichkeit haben Elefanten, Nilpferde, Leoparden, Uganda-Kob, Paviane und Vögel zu entdecken.

Übernachtung im Ishasha Wilderness Camp mit Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 6 Ishasha – Bwindi Impenetrable National Park

Nach einem ausgiebigen Frühstück begeben Sie sich auf eine dreieinhalbstündige Fahrt in den Bwindi National Park. Rechtzeitig zum Mittagessen erreichen Sie Ihre Unterkunft für die nächsten Tage. Das Gorilla Forest Camp ist die einzige Unterkunft im ganzen Bwindi National Park und bietet Ihnen die beste Aussicht für Tierbeobachtungen in der ganzen Region.

Im Bwindi National Park findet man das höchste Vorkommen an Primaten, darunter den majestätischen Berggorilla. Schätzungsweise leben etwa 460 Tiere in der Region.

Den Rest des Tages können Sie entspannen und nach Ihren Wünschen gestalten.

Übernachtung im Gorilla Forest Camp mit Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 7 Bwindi Impenetrable National Park

Nach dem Frühstück erhalten Sie vor dem Gorilla-Trekking noch eine kurze Anweisung vom Guide, bevor es gegen 8:30 Uhr los gehen kann.

Auf Ihrer Tour werden Sie auf an Menschen „gewöhnte“ Gorilla Familien stoßen. Sobald die Gorillas vom Guide entdeckt werden, bleibt Ihnen eine Stunde Zeit die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten uns unvergessliche Momente zu erleben.

Übernachtung im Gorilla Forest Camp mit Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 8 Bwindi Impenetrable National Park

Heute können Sie entweder kulturelle Erfahrungen sammeln wenn Sie auf eines der ältesten Völker Afrikas stoßen, den Batwa Pygmies oder mit einem Experten die faszinierende Vogelwelt in Bwindi studieren. Über 300 Vogelarten und mehr als 200 Schmetterlinge sind im National Park zu entdecken.

Übernachtung im Gorilla Forest Camp mit Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 9 Entebbe – Abflug

Nach dem Frühstück geht es über Kayonza zurück nach Entebbe, von wo aus Sie Ihren Rückflug antreten werden.

Schimpansen und Gorilla Trekking Abenteuer Safari Uganda oder Rwanda wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Spezialisten für das Gorilla Trecking in Uganda sowie Rwanda.

Safari im östlichen & südlichen Afrika – Anreise mit SWISS

Safari im östlichen & südlichen Afrika – Anreise mit SWISS wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Afrika.

Die SWISS hat ganz aktuell online Sondertarife für die Abflüge ab Köln, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart, Berlin. Preis liegen für Dar es Salaam ab € 519, Nairobi € 549 und Johannesburg € 599.

Von diesen Dreh- und Angelpunkten planen wir gerne für Sie weiter. Genießen Sie in Ostafrika 2 Millionen Gnus auf den Spuren von Grzimek in der Masai Mara, Kenia oder Serengeti, Tansania. Fliegen Sie über Johannesburg in den Süden des Kontinents und erleben Länder wie Botswana, Simbabwe, Sambia und Malawi oder vielleicht planen Sie einen Aufenthalt an den Traumstränden von Mosambik. Oder wer einen Geheimtip vorgelagert vor Tansania besuchen möchte, wählt Mafia Island.

Gerne plane ich Ihre Safari individuell. Mailen Sie mir oder rufen Sie an.

Safari im östlichen & südlichen Afrika – Anreise mit SWISS wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Afrika.