Individuelle Botswana Flug Safari – Ker & Downey

Individuelle Botswana Flug Safari – Ker & Downey wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für individuelle Botswana Safaris.

Vorneweg zur aktuellen Lage des Ebolaausbruchs und der Befürchtungen nach Afrika zu reisen. Botswana liegt im südlichen Afrika und insofern nicht weniger gefährlich oder gefährlicher als unser Heimatort. Zudem lässt Botswana keinen Menschen einreisen, die innerhalb von 21 Tagen in Ebolagebiet waren.

Die Luxus Lodges und Luxus Camps von Ker & Downey befinden sich im Herzen Botswanas im Okavango Delta & Moremi Game Reserve.

Im Okavango Delta der wohl spektakulärste Teil einer Safari in Botswana, der auch definitiv nicht fehlen darf hat Ker & Downey mehrere Camps angesiedelt:

Shinde & Shinde Enclave, KananaFootsteps Camp 

Das Kanana hat Neuigkeiten; es gibt nun ein Familien Zelt mit 2 Schlafzimmer und einem geteilten Badezimmer. Dies gibt Familien eine preiswertere Option mit Ihren Kinder auf Safari zu gehen.

Im Moremi Game Reserve bietet Ker & Downey das Okuti an, wo es schon seit längerem ein Familien Zelt gibt. Insofern ist eine Kombination beider Camp perfekt für eine traumhafte Safari, ob mit Kindern oder ohne.

Diese Ziele sind wunderbar mit den Unterkünfte von African Bush Camps zu kombinieren und ich freue mich auf Ihre Anfrage und individuelle Planung Ihrer persönlichen Botswana Safari.

Individuelle Botswana Flug Safari – Ker & Downey wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für individuelle Botswana Safaris.

Flugsafari – Botswana und Sambia, Sanctuary Retreats

Flugsafari – Botswana und Sambia, Sanctuary Retreats“ wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für das Fotosafaris in Botswana und Sambia.

Zurzeit bietet die grüne Hochsaison in Sambia und Botswana wunderbare Beobachtungen von neugeborene Wildtiere und zahlreichen Vogelarten. Deshalb bietet Sanctuary Retreats das einmalige Angebot für die grüne Jahreszeit an:

Buchen Sie einen Mindestaufenthalt von sechs Tagen in einer der Lodges von Sanctuary Retreats in Botswana und/oder Sambia und zahlen nur $ 450 pro Person pro Nacht. Die Kombinationen mehrere Unterkünfte ist möglich: Stanley’s Camp, Chobe Chilwero, Sussi & Chuma und Chichele Presidential Lodge. Gültig ist das Angebot für neue Buchungen seit dem 2. Mai 2013 für Reisen in dem Zeitraum vom 1. November bis 31. März 2013, ausgeschlossen ist die Zeit vom 20. Dezember bis zum 5. Januar.

Gerne planen wir Ihre persönliche Safari in Sambia und Botswana. nicole@african-dream-tours.de

Flugsafari – Botswana und Sambia, Sanctuary Retreats“ wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für das Fotosafaris in Botswana und Sambia.

Abenteuer Safari: Botswana und Simbabwe – African Bush Camps

Abenteuer Safari: Botswana und Simbabwe – African Bush Camps“ wird Ihnen präsentiert von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das einmalige Safaris in Botswana und Simbabwe.

Zum Ende der Hochsaison weist African Bush Camps nochmal auf drei einzigartige Sonderangebote für die Safari Destinationen Botswana und Simbabwe hin. Buchen Sie eine Reise zwischen dem 1. September und 30. November 2013, erhalten Sie 20 % Rabatt.

Simbabwe in 3 Akte – Dieses Angebot schließt drei Nächte in dem Somalisa Camp im Hwange Nationalpark, zwei Nächte im Zambezi Lifestyles und drei Nächte im Kanga Camp im Mana Pools Nationalpark ein.

Simbabwe_Hwange_Somalisa_Camp_Luxus_Camp (600x321)

Botswana in 3 Akte – Verbringen Sie drei Nächte im Khwai Tented Camp in der Khwai Concession Area, zwei Nächte im Saile Tented Camp und drei im Linyanti Bush Camp inmitten des Linyanti Sumpfgebietes.

Doppel Akt – Kombinieren Sie die Angebote „Simbabwe in 3 Akte und „Botswana in 3 Akte“ und verbringe zwei kostenlose Nächte in Victoria Falls in der Victoria Falls River Lodge.

Gerne plane ich für Sie exklusiv Ihre individuelle Botswana und Simbabwe Safari. Schreiben Sie mir persönlich unter nicole@african-dream-tours.de

Abenteuer Safari: Botswana und Simbabwe – African Bush Camps“ wird Ihnen präsentiert von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das einmalige Safaris in Botswana und Simbabwe.

Chobe Savanna Luxus Lodge – Flugsafari Botswana

Chobe Savanna Luxus Lodge – Flugsafari Botswana wird Ihnen präsentiert von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das einmalige Botswana.

Die Renovierungsarbeiten in der Chobe Savanna Lodge sind endlich beendet. Brandneue Möbel und wunderschöne Dekoration sowie 150 Laternen, Kerzen und Lampen tauchen die Lodge in einen strahlenden, neuen Glanz. Auch das renovierte Restaurant verwöhnt seine Gäste mit einem komplett neuen Menü.

Die Chobe Savanna Lodge ist das ideale Ziel für zahlreiche Ausflüge.

Auf einem der neuen Boote können Sie einen 15 km langen Trip auf dem Chobe Fluss machen und dabei zahlreiche Elefanten- und Büffelherden am Ufer des Flusses beobachten. Zudem bietet die offene Front die ideale Gelegenheit zum Fischen.

Ein weiteres Erlbenis bietet das umliegende Dorf des dort lebenden Volkes und die Kindergemeinde der Kasika Grundschule.

Abends können Sie mit einem Glas Gin Tonic den Sternenhimmel genießen oder sich mit anderen Gästen am Lagerfeuer des Camps über ihre Erlebnisse austauschen.

Desert_Delta_Chobe_Savanna

Gerne stelle ich Ihnen Ihre persönliche Botswana Flug Safari mit Aufenthalt in der Chobe Savanna Lodge zusammen. nicole@african-dream-tours.de

Chobe Savanna Luxus Lodge – Flugsafari Botswana wird Ihnen präsentiert von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das einmalige Botswana.

News von “African Bush Camps” Botswana & Simbabwe Safaris

News von „African Bush CampsBotswana & Simbabwe Safaris wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das einzigartige Afrika.  

Positive Neuigkeiten hat zunächst das Kanga Camp im Mana Pools Nationalpark zu berichten, denn es bleibt noch bis zum 10. Dezember 2013 geöffnet und bietet zudem ein einmaliges Special an. Neue Buchungen zwischen dem 1. Oktober und 10. Dezember erhalten jeweils 5% Rabatt.

Auch das Somalisa Camp kann von einem bisher sehr positiven Jahr sprechen, denn es wurden bereits zahlreiche, ungewöhnliche Wildtiere gesichtet. Geparde, Löwen, Servals, Karakals und die seltenen Löffelhunde streichen zurzeit über die weite Graslandschaft. Zudem sind seit kurzem wieder alle Wasseraktivitäten auf dem Linyanti möglich, da er nun endlich genug Wasser führt und stetig wächst.

Bueffel

Die neuen Tarife der Camps in Simbabwe, des Linyanti Bush Camps und des Linyanti Ebonys steigen 2014 nur minimal an. Die Preise der anderen Camps erhöhen sich nicht. Außerdem werden wieder zahlreiche Specials angeboten.

Ab 2014 bietet African Bush Camps ein einzigartiges Erlebnis in gewaltiger Höhe an. In einem kleinen Buschflieger können Sie die Aussicht auf die weite Landschaft der Linyanti Sümpfe genießen und zahlreiche  Büffel- und Elefantenherden an den Gewässer tummeln sehen. Andernfalls können Sie auch eine einsam gelegene Insel anfliegen und dort einen romantischen Nachmittag verbringen.

Okavango

Auf Wunsch stelle ich Ihnen eine einzigartige Afrika Safari mit Aufenthalt in einem der Camps von African Bush Camps. nicole@african-dream-tours.de

News von „African Bush Camps“ Botswana & Simbabwe Safaris wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das einzigartige Afrika.  

Saruni, Masai Mara & Samburu Nationalpark/Alfajiri Villas, Mombasa Kenia

Saruni, Masai Mara, Samburu Nationalpark/Alfajiri Villas, Mombasa Kenia” wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für das atemberaubende Kenia.

Mit offenen Armen werden Sie in den einzigartigen Saruni Lodges empfangen, welche einen unvergesslichen Mix aus Strand und Busch bieten. Die Alfajiri Villas am Mombasa Strand sind zudem ideal geeignet für Familien.

Bei Ihrem Aufenthalt werden Sie von dem Chefkoch Evans Nyasimera mit exzellenten Köstlichkeiten verwöhnt. Zurzeit kreiert er neue Rezepte mit italienischen Touch und der Verwendung von frischen, kenianischen Produkten.

Die neue angebotene „Sacred Mountain“ Tour ermöglicht den Gästen ein unvergessliches Erlebnis in 2000 m Höhe. Mit einem privaten Guide besteigen Sie den Mount Ololokwe, welcher sich im Hintergrund des Samburu Camps in die Höhe erstreckt. Hier können Sie die artenreiche Tierwelt entdecken und die unglaubliche Aussicht auf die vielfältige Landschaft genießen.

sundowner

Gerne stelle ich für Sie Ihre individuelle Safari in Kenia zusammen. Schreiben Sie mir persönlich unter nicole@african-dream-tours.de

SaruniMasai MaraSamburu Nationalpark/Alfajiri Villas, Mombasa Kenia” wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für das atemberaubende Kenia.

Air Zimbabwe Johannesburg/Victoria Falls

Das “Air Zimbabwe Johannesburg/Victoria Falls” wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das atemberaubende Simbabwe.

Air Zimbabwe nimmt nach der Route Victoria Falls/Harare und Harare/Johannesburg auch die Route zwischen Johannesburg und Victoria Falls wieder auf. Air Zimbabwe wurde daraufhin wieder als Mitglied in die International Air Transport Association (IATA) aufgenommen.

Air_ZimbabweDen Kunden wird als Relaunch Special ein einmaliges Angebot unterbreitet. Für einen one-way Flug zahlen Sie $ 150 und für Hin- und Rückflug sogar nur $ 275.

Zudem verfügt die Fluggesellschaft über zwei neue Flugzeuge, einen 150 Sitz Airbus und einen 50 Sitz Embraer. Der Embraer fliegt die Strecke zwischen Victoria Falls und Johannesburg montags, mittwochs, freitags und sonntags. Weitere Flugzeuge sollen zum Ende des Jahres eingeführt werden.

Gerne plane ich für Sie ihre individuelle Safari in Simbabwe einschließlich der atemberaubenden Viktoria Fälle. Schreiben sie mir persönlich unter nicole@african-dream-tours.de

Das “Air Zimbabwe Johannesburg/Victoria Falls” wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das atemberaubende Simbabwe.

„Chobe Elephant Camp“ am Chobe Fluss, Botswana

Chobe Elephant Camp“ am Chobe Fluss, Botswana, wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für das einzigartiges Botswana.

Das außergewöhnliche Chobe Elephant Camp hat gerade erst eröffnet und bietet seinen Gästen ein einmaliges afrikanisches Erlebnis.

Die Gäste sind in elf Wohnzelte untergebracht, dessen Veranda eine atemberaubende Aussicht auf den Chobe Fluss ermöglicht. Hier können Sie die zahlreichen Elefantenherden beobachten, die sich am Ufer des Flusses tummeln, um einen kühlen Schluck Wasser zu ergattern.

Abends können Sie in der Lounge entspannen oder in der Bar einen traditionellen Gin Tonic genießen. Auch die Bibliothek und der Pool laden zum Entspannen und Erholen ein.

Chobe_Elephant_Pool

Ich freue mich über über Ihre Anfrage unter nicole@african-dream-tours.de. Gerne plane ich auch Ihre exklusive, individuelle Botswana Safari persönlich.

Chobe Elephant Camp“ am Chobe FlussBotswana, wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für das einzigartiges Botswana.

Jack’s Camp & San Camp – Luxus Safari Botswana

Jack’s Camp & San Camp – Luxus Safari Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Luxus Safaris in Botswana.

Diese beiden Camps sind wohl der Inbegriff einer afrikanischen Safari. Auf den Spuren der ersten Pioneere, die die Makgadikgadi Pan entdeckt haben, erlebt der Gast eine bezaubernde Gastfreundlichkeit in unglaublicher entspannenden Ruhe. Weit entlegen der Zivilisation in der Makgadikgadi Salzpfanne erwartet einen original koloniale Gemütlichkeit aus vergangen Tagen.

Auch wenn diese Luxus Camps sehr hochpreisig sind, sind sie meiner Meinung nach jeden Dollar wert.

Gerne plane ich für Sie Ihren Besuch im Jack’s Camp oder im San Camp in Kombination mit den Zielen einer jeden Botswana Safari wie das Okavango Delta & dem Chobe Nationalpark.

nicole@african-dream-tours.de

Jack’s Camp & San Camp – Luxus Safari Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Luxus Safaris in Botswana.

 

Uncharted Africa Safari & Planet Baobab – Flugsafari Botswana

Uncharted Africa Safari & Planet Baobab – Flugsafari Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Botswana.

Uncharted Africa bietet ein faszinierendes Abenteuer in den Salzpfannen Botswanas. Vom  Planet Baobab aus, erleben Sie Nächte in der freien Natur der Makgadikgadi Salzpfanne unter dem Sternenzelt Afrikas. Für alle, die das Abenteuer suchen und für alle, die nicht pro Nacht ein Vermögen ausgeben möchten, biete Uncharted Africa genau das Richtige. Die Lodge ist an einem einzigartigen Ort eingerahmt in Jahrtausendealte Affenbrotbäume.

Überzeugen Sie sich selbst.

Gerne plane ich Ihre persönliche Botswana Flugsafari. nicole@african-dream-tours.de

Uncharted Africa Safari & Planet Baobab – Flugsafari Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Botswana.

Botswana Safari – Flugsafari mit Luxus Lodges & Luxus Camps

Botswana Safari – Flugsafari mit Luxus Lodges & Luxus Camps wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Flugsafaris in Botswana.

Footsteps in Africa ist der Dachverband für wunderschöne, erschwingliche Luxus Lodges in Botswana.

Delta Camp – traditionelle Safari im Okavango Delta mit persönlichem Guide und Panoramablick.

Oddball’s Enclave – tief im Herzen des Okavango Deltas, Nähe Chiefs’s Island. Walking Safaris & Mokoro Safaris zur Entdeckung des Okavango Deltas werden in diesem wunderschönen Camp angeboten.

Oddball’s Camp – am Rande des Moremi Game Reserves finden Aktivitäten ohne Motor statt. Gäste gleiten durch das Okavango Delta.

Camp Savuti – traumhaftes Camp mit exklusiver Tierbeobachtung sowie Vogelbeobachtung im abgelegnen Teil des Chobe Nationalparks entlang des Savuti Channels.

Camp Linyanti – eine unberührte Gegend des Chobe Nationalparks entlang des Linyanti Flusses und seiner Lagunen.

Deception Valley Lodge – am Rande der Kalahari befindet sich diese Luxus Lodge mit spannenden Pirschfahrten auch in der Dunkelheit.

Grasslands Bushman Lodge – in der Central Kalahari gelegen bietet diese einzigartige Lodge vor allem den Einblick in die Lebensweise der San (Buschmänner).

Diese Unterkünfte können zum Beispiel wie folgt kombiniert werden:

3 Nächte Oddball’s Enclave

3 Nächte Camp Savuti

3 Nächte Camp Linyanti 

inklusive aller Transfers und Flüge zwischen den Camps.

01.04. – 30.06.113 & November

Preis pro Person US$ 4.860,00 

01.07. – 31.10.13

Preis pro Person US$ 5.670,00

Gerne stelle ich Ihnen Ihre Individualreise nach Botswana persönlich zusammen.

nicole@african-dream-tours.de

Botswana Safari – Flugsafari mit Luxus Lodges & Luxus Camps wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Flugsafaris in Botswana.

Botswana Individualreise – Safari pur

Botswana Individualreise – Safari pur wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialist für Safaris in Botswana

Botswana gilt generell als ein teures Safari Ziel, da Sie hier in die Nationalparks fliegen und die Luxus Lodges & Camps sehr individuell im kleinen Stil aufgebaut sind. Allerdings gibt es auch in Botswana Möglichkeiten zu einem annehmbaren Preis die traumhafte Safari Destination zu erleben. Vor allem macht es Sinn in der Nebensaison zu gehen, die im November beginnt. Es bedeutet zwar auch, dass die Regenzeit beginnt, aber es bedeutet nicht, dass es den ganzen Tag durchregnet. Im Gegenteil, es sind generell eher Schauer am Nachmittag und auch  nicht jeden Nachmittag zu erwarten, die in traumhaften Sonnenuntergängen enden. Auch wird gesagt, dass in der Zeit weniger Tiere zu beobachten sind, weil es grüner ist und es mehr Wasserstellen gibt. Das mag generell stimmen, aber die Guides der Unterkünfte sind jeden Tag im Areal unterwegs und wissen genau, wo sich die Tiere aufhalten, so dass ich immer zufriedene Kunden mit teils einzigartigen Beobachtungen habe. Nebst dass diese Jahreszeit weniger Besucher sich vor einem Tier tummeln und das Grün das Land weit schöner erstrahlen lässt als das ausgedörrte Gras im August/September mit Temperaturen um die 40 Grad.

Hier mein Safari Vorschlag:

01.11.2013 Victoria Falls 

Transfer vom Victoria Falls Flughafen zur Unterkunft

1 Übernachtung im Lokuthula Rooms inklusive Frühstück

LOKUTHULA LODGES, Victoria Fälle, Simbabwe

Lokuthula Lodges befindet sich auf dem Anwesen der Victoria Falls Safari Lodge, 24 km vom Flughafen Victoria Falls und nur 4 km von den majestätischen Viktoria Fällen entfernt. Sie bietet gut ausgestattete Selbstversorger-Unterkünfte in einem ruhigen Garten, der von Elefanten durchstreift wird und wo Warzenschweine knieend den üppigen Rasen mähen.

Die Unterkünfte sind in Etagen aufgeteilt und mit offener Front mit Fensterläden, was eine herrliche Aussicht auf die Buschlandschaft ermöglicht. Lokuthula Lodges besteht aus 11 3-Bett- und 26 2-Bett-Unterkünften, alle mit komplett ausgerüsteter Küche, Lounge, Terrasse und Braai Bereich. Das Hauptgebäude verfügt über eine Poolbar, ein Restaurant, das leichte Mahlzeiten und Snacks serviert, einen Swimming Pool und einen Aktivitäten-Schalter.

Die Aktivitäten umfassen ein breites Spektrum: Vogelbeobachtungen, Fischen, Pirschfahrten in den Chobe Nationalpark, Mokoro- (traditioneller Einbaum) und Kanufahrten und Tagesausflüge zu den Viktoria Fällen.

Transferzeit ab/an Flughafen: 20 Minuten

02.11.2013 Chobe Nationalpark 

Transfer nach Kasane Airport und weiter zum Camp

2 Übernachtungen im Chobe Elephant Camp – fully inklusive

CHOBE ELEPHANT CAMP, Ngoma (Chobe)

Inklusive: Aktivitäten, Mahlzeiten, lokale Getränke, Wäscheservice und Parkeintrittsgebühren (bei 2 Übernachtungen oder länger ist ein Bootsausflug auf dem Chobe Fluss inklusive)

Exklusive: Premiumgetränke

Aktivitäten: Pirschfahrten, Fußsafaris, Bootsausflüge & kulturelle Ausflüge ins Dorf

Das neu gebaute Chobe Elephant Camp liegt hoch oben auf einer Klippe und hat Blick auf den berühmten Chobe Fluss. Die Lage und das einzigartige Design der Lodge bietet den Gästen zum Einen eine großartige Aussicht über die beeindruckenden Auen und gleichzeitig einen komfortablen Rückzugsort von den rauen afrikanischen Bedingungen.

Die Lodge wurde ausschließlich aus Sandsäcken erbaut. Die dicken sandgefüllten Wände bilden eine natürliche Isolation zwischen den Bewohnern und der Hitze der afrikanischen Sonne und geben dem Camp die Atmosphäre eines alten Farmhauses. Es sind neun Zimmer und ein Familienzimmer vorhanden und die Lodge kann insgesamt 20 Gäste unterbringen.

Das Chobe Elephant Camp bietet seinen Gästen eine große Vielzahl von Aktivitäten an. Sie können einerseits die spektakulären Wildtiere der Gegend von einem offenen Safarifahrzeug aus, vom Chobe Fluss aus oder zu Fuß im umgebenden Forest Reserve beobachten. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit das Leben im Dorf bei einem kulturellen Ausflug kennenzulernen.

Elefanten_Chobe

04.11.2013 Khwai Konzession – angelehnt an den Moremi Nationalpark

Transfer nach Kasane und Flug nach Khwai

2 Übernachtungen im Khwai Tented Camp – fully inklusive

KHWAI TENTED CAMP, Khwai Konzession, Botswana

Das Khwai Tented Camp liegt in einer privaten Konzession. Hier lebt die Gemeinde noch mit der Natur und den wilden Tieren im Einklang. Das Camp befindet sich in der Nähe des Khwai River, der als Drehscheibe für das Überleben vieler verschiedener Tierarten in Moremi und Khwai gilt.

Das Khwai Tented Camp ist ein kleines Camp, das 8 Gästen in insgesamt 4 Zelten im Meru Stil Unterkunft gewährt. Es handelt sich um ein luxuriöses semi-permanentes Camp im Hemingway Stil mit en-suite Badezimmer und Spültoilette. Die Zelte sind ostafrikanisch gestaltet und haben Ähnlichkeit mit den Zelten, die einst die ersten Entdecker der afrikanischen Wildnis nutzten. Khwai Tented Camp ist ein wahrhaftig afrikanisches Campingerlebnis, ganz im Einklang mit der Natur, das den Gästen inmitten von unberührter Wildnis und bezauberndem Tierleben viele wundervolle Safarimomente bescheren wird.

Zu den Aktivitäten des Camps zählen Pirschfahrten in offenen 4×4 Fahrzeugen, Fußsafaris, Nachtexkursionen und Dorfbesuche, sowie Besuche der alten Buschmannsiedlung in Khwai mit dem Guide. Die Gegend ist bekannt für ihre guten Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Elefanten, Büffel, Zebras, Löwen, Leoparden, Geparden, Wildhunde, Giraffen, Antilopen, Flusspferde, Hyänen und viele andere Tiere, unter anderem einige nachtaktive Arten, gehören zu den regelmäßigen Besuchern des Gebietes.

06.11.2013 Okavango Delta 

Flug von Khwai nach Oddballs

2 Übernachtungen im Oddballs Enclave – fully inklusive

ODDBALLS CAMP, Okavango Delta, Botswana

Oddballs Camp befindet sich im Südwesten des Okavango Deltas und war einer der ersten, originalen Campingplätze im Delta. Es ist über einen 25minütigen Charterflug von Maun aus zu erreichen. Oddballs ist eine erschwingliche Alternative, das Okavango Delta kennenzulernen und am besten für abenteuerlustigen Reisende geeignet

Die Unterkünfte im Oddball’s Camp sind einfache, auf erhöhten Holzplattformen errichtete Rundzelte, mit guter Aussicht auf das Überschwemmungsgebiet des Deltas und den Busch. Jedes Zelt hat sein eigenes Badezimmer. Vom zentralen Essensbereich haben die Besucher einen schönen Blick über den Boro Fluss und die wilden Tiere dieser Region. Im Camp befindet sich auch eine Lounge, die „Skull Bar“, an der wilde Geschichten ausgetauscht werden, und eine erhöhte Aussichtsplattform.

Zu den Aktivitäten des Camps zählen geführte Fußsafaris und Mokoroausfahrten (traditioneller Einbaum). Beides wird von einem professionellen Guide bzw. Poler begleitet, der den Gästen die Wildnis Afrikas näherbringt

Das Okavango Delta ist die Heimat von über 400 Vogel- und 1000 Pflanzenarten, Krokodilen, Fluβpferden, Elefanten, Büffel uvm. und hat sich einen hervorragenden Ruf als eines der groβartigsten Wildnisgebiete der Welt verdient.

08.11.2013

Flug nach Maun Flughafen.

Preis pro Person im Doppelzimmer im November: US$ 3.250,00 

Fully inclusive:

Übernachtung, Mahlzeiten, lokale Getränke (Softdrinks, Tee & Kaffee, Mineralwasser, lokales Bier, Hauswein, lokale Spirituosen), Aktivitäten, Nationalparkgebühren.

Exklusive:

Internationale Flüge, Visa (US$ 30 in Zimbabwe), Trinkgelder, Persönliche Belange, Getränke und Mahlzeiten, die  nicht aufgeführt sind.

Botswana Individualreise – Safari pur wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialist für Safaris in Botswana

 

3 Länder Safari (Simbabwe, Botswana, Namibia) – 6 Nächte Spezial

3 Länder Safari (Simbabwe, Botswana, Namibia) – 6 Nächte Spezial wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Simbabwe, Botswana & Namibia)

Genießen Sie Luxus pur auf Safari in dem 3 Länder Eck Simbabwe, Botswana, Namibia.

1. & 2. Tag

Transfer vom Victoria Falls Flughafen

2 Übernachtungen in der Victoria Falls Safari Lodge/Simbabwe

inklusive: alle Mahlzeiten, 1 Tour zu den Viktoria Fällen, eine Village Tour, ausgewählte Getränke während der Aktivitäten.

Viktoria_Faelle

3. & 4. Tag

Transfer über Kasane zur Impalila Insel

2 Übernachtungen in der Impalila Island Lodge/Namibia

inklusive: aller Mahlzeiten, Tee & Kaffee sowie Snacks, 1 Chobe River Cruise plus 1 Aktivität pro Tag zur Wahl:

Zambezi Sunset Cruise, Guided WalkCultural Tour oder Angeln (Fly Fishing Equipment nicht inklusive), Nationalparkgebühren, Getränke während der Aktivitäten, Wäscheservice.

Tag. 4. & 6. Tag

Transfer über Kasane zum Chobe Nationalpark

2 Übernachtungen in der Elephant Valley Lodge/Botswana

inklusive: aller Mahlzeiten, Tee & Kaffee sowie Snacks, 2 Aktivitäten im Park pro Tag, Getränke während der Aktivitäten, Wäscheservice.

Elefant_Chobe

7. Tag

Transfer nach Kasane zum Flughafen

Preis pro Person US$ 2.380,00 von 01. November 2013 bis zum 30. April 2014

Preis pro Person US$ 2.980,00 von 01. Mai 2013 bis zum 31. Oktober 2013

Gerne plane ich mit Ihnen persönlich individuell Ihre Safari & berate Sie zum Thema spezielle Angebote. nicole@african-dream-tours.de

3 Länder Safari (SimbabweBotswanaNamibia) – 6 Nächte Spezial wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für SimbabweBotswana & Namibia)

Geführte Safari in Simbabwe, Viktoria Fälle & Botswana Flugsafari, Chobe, Okavango Delta & Mosambik Strandaufenthalt, Bazaruto Archipel

Geführte Safari in Simbabwe, Viktoria Fälle & Botswana Flugsafari, Chobe, Okavango Delta & Mosambik Strandaufenthalt, Bazaruto Archipel wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Botswana & Mosambik.

Im Folgenden finden Sie eine Safari in Botswana kombiniert Strandaufenthalt in Mosambik. Gerne erstelle ich Ihnen Ihr individuelles Reiseangebot. nicole@african-dream-tours.de

Preis pro Person im Doppelzimmer ab US$ 3.890,00 abhängig von der Jahreszeit 

exklusive aller internationalen Flüge

TAG 1 &2:  ILALA LODGE, Victoria Falls

Bei der Ankunft am Victoria Falls Airport werden die Gäste in Empfang genommen und zur Ilala Lodge gefahren, wo sie 2 Nächte bleiben werden.

Die Ilala Lodge befindet sich nur zehn Gehminuten von den Viktoriafällen entfernt, und ganz in der Nähe des Stadtzentrums von Victoria Falls. Wilde Tiere werden öfters dabei erwischt, wie sie über den Hotelrasen spazieren, da der Nationalpark direkt an das Anwesen angrenzt.

Die Ilala Lodge verfügt über 32 klimatisierte Zimmer – 24 Zweibettzimmer, 8 Doppelzimmer und 2 Suiten, alle mit Blick über den Victoria Falls Nationalpark. Die Zimmer sind mit en-suite Badezimmer und separater Dusche, Deckenventilator und Satellitenfernsehen ausgestattet. Früh morgens werden Tee/Kaffee und Früchte auf dem Zimmer serviert. Die Räume sind sehr großzüig angelegt und mit Mobiliar aus alten Teakholz-Eisenbahnbohlen versehen. Patiotüren führen entweder auf einen Rasen, oder einen Balkon mit Blick auf die Viktoriafälle hinaus. Das à la Carte Restaurant der Ilala Lodge serviert nicht nur Frühstück, Mittag- und Abendessen, sondern auch Cocktails und diverses aus dem Weinkeller. Ein schönes Dinner unter dem afrikanischen Sternenhimmel vor dem Hintergrund der gewaltigen Wasserfälle hat einen ganz eigenen Zauber und wird den Gästen unvergesslich bleiben.

Zu den Aktivitäten, die angeboten werden, zählen River Boarding, Jet-Bootfahrten (oberhalb und unterhalb der Viktoriafälle), ein Löwenwalk, Golfspielen, Buschwanderungen, Wildbeobachtungsfahrten, Tages- und Übernachtungsausflüge in den Chobe Nationalpark in Botswana und den Hwange Nationalpark, Ausflüge zu den Fällen, Dorfbesuche, Helikopterflüge über die Viktoriafälle, Angelausflüge, Abendessen im Busch und Kanusafaris. Die Gäste können optional auch abenteuerliche Aktivitäten wie Rafting, Bungee Jumping oder Safaris am Rücken eines Elefanten buchen. Diese Aktivitäten sollten unbedingt im voraus gebucht werden.

Gebietsbeschreibung – VICTORIA FALLS

Der Ort Victoria Falls liegt am südlichen Ufer des Zambezi Flusses am östlichen Ende der Viktoriafälle. “Vic Falls“ ist ein reizendes Touristenstädtchen, welches sich wunderbar zu Fuß erkunden lässt und eine große Auswahl an Aktivitäten bietet. Von White Water Rafting und Bungee Jumping über das beeindruckende Erlebnis einer Elefantensafari, bis hin zur Sonnenuntergangsfahrt auf dem Zambezi wird hier für Jeden etwas geboten.

Die Viktoria Fälle gehören zu den Sieben Weltwundern und sind die größten, einheitlich herabstürzenden Wasserfälle der Erde – ein faszinierendes Naturspektakel. Auf einer Breite von fast 2 km stürzt der Zambezi donnernd in eine 100 m tiefe Schlucht und erzeugt dabei Nebel, der mehrere Kilometer weit sichtbar ist und so der Gegend ihren Namen gegeben hat, denn „Mosi Oa Tunya“ bedeutet „Donnernder Rauch“.

Die Viktoriafälle sind zu Fuß vom Stadtzentrum aus zu erreichen und führen das ganze Jahr über Wasser. Den höchsten Wasserstand erreichen die Fälle zwischen Februar und Mai. Während dieser Zeit kann der Sprühnebel eine Höhe von bis zu 400 m erreichen. Dies ist ein wahrlich spektakulärer Anblick allerdings verschwindet der Grund der Fälle im dichten Nebel. Im August beginnen die Wassermengen langsam zurück zu gehen, so dass der Fluss im Oktober seinen niedrigsten Stand erreicht und der felsige Grund teilweise trocken und sichtbar wird. Während dieser Zeit empfiehlt es sich, die Viktoriafälle von Simbabwe oder Livingstone Island aus zu besuchen.

TAG 3 & 4:  ELEPHANT VALLEY LODGE, Chobe Forest Reserve

Nach dem Frühstück werden die Gäste über die Straße und per Boot zur Elephant Valley Lodge gebracht, in welcher sie 2 Nächte verbringen werden.

Die Elephant Valley Lodge liegt etwas versteckt im Lesoma Tal im Chobe Forst, der sich zwischen Botswana und Simbabwe befindet und nur wenige Kilometer von Kasane entfernt ist. Die Lodge befindet sich inmitten von Kameldornbäumen und blickt auf ein großes Wasserloch hinaus, das regelmässig Elefantenherden anlockt und damit Wildbeobachtung rund um die Uhr ermöglicht.

Die Elephant Valley Lodge besteht aus 20 Safarizelten im traditionellen Meru-Stil mit gemütlicher Einrichtung und en-suite Badezimmer. Der Hauptbereich der Lodge beheimatet den Speisebereich, eine Bar, eine wunderschöne Terrasse und hat überdies einen Swimmingpool und viel Grünfläche zur Entspannung für seine Gäste.

Die Lodge bietet je zwei Aktivitäten pro Tag an: Wildbeobachtungsfahrten im Chobe Nationalpark oder im Chobe Forst oder Bootsfahrten am Chobe Fluss. Die Anzahl der Elefanten in der Chobe Region ist absolut umwerfend und Elefanten am Wasserloch zu beobachten schafft oft unvergessliche Augenblicke – und dafür brauchen die Gäste noch nicht einmal die Lodge verlassen.

Neben Elefanten werden in dieser Gegend auch große Büffelherden und Löwenrudel gesichtet. Natürlich können neben den großen Tieren auch viele kleinere wilde Tiere und vor allem viele unterschiedliche Vogelarten beobachtet werden.

Gebietsbeschreibung – CHOBE

Da der gewaltige Fluss das ganze Jahr über Wasser führt, ist die Zahl der Wildtiere entlang seinen Ufern enorm hoch. Der Chobe National Park ist von Kasane und den Nachbarstädten Victoria Falls und Livingstone sehr leicht zu erreichen, daher ist die Gegend entlang des Chobe Flusses touristisch relativ gut erschlossen. Im Gegensatz zum abgeschiedenen Okavango Delta findet man hier größere Hotels und Lodges.

Der Anblick der zahlreichen Wildtierherden welche sich am Fluss einfinden um zu trinken und ausgelassen herumzutollen ist besonders während der Trockenzeit (Mai – Okt) beeindruckend, wenn der Fluss die einzige Wasserquelle bietet. Chobe ist für seine Elefanten und seine Vielzahl an Prädatoren berühmt. Darüber hinaus hat man gute Chancen große Büffelherden und sogar die seltenen Pferde- und Rappenantilopen zu beobachten. Während der Regenzeit sind die Wildtiere seltener entlang des Flusses anzutreffen, da sie sich aufgrund des hohen Wasserangebotes im gesamten Nationalpark verteilen. Die Vegetation entlang des Flusses welche in der Trockenzeit durch die großen Herden in Mittleidenschaft gezogen wird kann sich dadurch erholen. Der Sommerregen lässt die Blumen erblühen, besticht durch eine beeindruckende Vielfalt an Vögeln und leitet den Beginn der Geburtsmonate November und Dezember ein, während der eine Vielzahl der Jungtiere das Licht der Welt erblicken. Allein die spektakulären Sonnenuntergänge am Chobe Fluss sind Grund genug die Gegend zu besuchen.

Chobe Game Lodge ist die einzige Lodge innerhalb der Grenzen des Nationalparks. Die restlichen Lodges, Hotels und Gasthäuser der Gegend befinden sich neben dem Park in dem Städtchen Kasane am Ufer des Chobe Flusses. Wer ein rustikaleres Ambiente vorzieht, sollte einige der Lodges im Chobe Forest Reserve außerhalb Kasanes wie beispielsweise die Muchenje Safari Lodge oder die Elephant Valley Lodge besuchen.

TAG 5 & 6:  MAPULA LODGE, Okavango Delta

Nach dem Frühstück werden die Gäste mit einem Kleinflugzeug zur Mapula Lodge gebracht, in welcher sie 2 Nächte verbringen werden.

Die Mapula Lodge liegt in einer privaten Konzession in den Auen des nordwestlichen Okavango Deltas, welche 12.000 ha erstklassige Wildtierbeobachtungsmöglichkeiten bieten. Die Lodge ist in wunderschöner Lage am Rande eines saisonalen Überflutungsgebietes und hat Blick auf eine permanente Lagune mit Flusspferden.

Die Mapula Lodge umfasst zehn Chalets, die im klassischen afrikanischen Stil dekoriert sind und ein wenig Komfort und Luxus mit afrikanischem Charme bieten. Jedes Chalet ist auf einer erhöhten Plattform gebaut und passt sich in seine Umgebung ein. Die Chalets haben jeweils ein eigenes Badezimmer und Moskitonetze über den Betten. Der Hauptbereich der Lodge umfasst einen geräumigen und reetgedeckten Aufenthaltsbereich mit einem offenen Balkon, einem Wohnbereich, einer kleinen Bibliothek und einem Souvenirshop. Es gibt außerdem einen Swimmingpool und eine Freiluftbar.

Die angebotenen Aktivitäten umfassen Pirschfahrten bei Tag und Nacht, Mokoroausflüge und von erfahrenen Guides geführte Safaris zu Fuß. Die Pirschfahrten am frühen Morgen und späten Nachmittag werden in offenen Safarifahrzeugen durchgeführt. Durch die Lage im Delta kann die Mapula Lodge neben Großwilderfahrungen auch einzigartige Mokoroaktivitäten im Delta anbieten. Diese werden in den saisonalen Überflutungsgebieten je nach Wasserstand über fast das gesamte Jahr hinweg durchgeführt.

Gebietsbeschreibung – OKAVANGO DELTA

Das Okavango Delta ist eines der größten Binnendeltas der Welt und liegt im größten, mit Sand gefüllten Gebiet der Welt – dem Kalaharibecken.  Diese Oase inmitten der Wüstenlandschaft ist ein reiches, zugleich aber anfälliges Ökosystem, das die Lebensgrundlage für eine unglaublich vielfältige Tierwelt darstellt. Eine Fülle an Tierarten hat sich diesen gegensätzlichen Lebenskonditionen angepasst, die einerseits durch die raue Kalahariwüste, andererseits durch die jährliche Ankunft des Delta-Flutwassers aus Angola bestimmt werden. Die Feuchtgebiete des Okavango umgeben das Moremi Wildreservat und die umliegenden Regionen, die sich in so genannte Privatkonzessionen unterteilen. Diese Konzessionen sind so genannte Wildlife Management Gebiete, die sorgfältig verwaltet werden um die Entwicklung der wachsenden Gemeinden und des Naturschutzes auszubalancieren, während die Bürger  durch einen nachhaltigen Tourismus gefördert werden. Viele der exklusiven Lodges Botswanas liegen innerhalb dieser Konzessionen des Delta, bieten ein exklusives und abgelegenes Safarierlebnis und verhindern zugleich Massentourismus und eine Ausbeutung der Gebiete.

Die Flutpegel schwanken das Ganze Jahr dramatisch. Der Wasserstand ist im zentralen Okavango Delta während den trockenen Wintermonaten am höchsten und während der späteren Sommermonate am tiefsten, was im Gegensatz zu den saisonalen Regenfällen steht. Die Landschaft, mögliche Aktivitäten und Tierbeobachtungen unterscheiden sich beträchtlich je nach Saison und Wasserstand und nach Aufenthaltsort im Delta.  Einige Gebiete bestehen aus großen Abschnitten trockenen Landes, so dass der Fokus mehr auf Landaktivitäten (Pirschfahrten) und somit auf der Großtierbeobachtung liegt. Lodges, die auf Inseln weit im Inneren des Deltas liegen, konzentrieren sich vermehrt auf Wasseraktivitäten wie Mokoro-Exkursionen (traditioneller Einbaum), Safaris zu Fuß, Bootsausflüge, Fischen und Vogelbeobachtungen. Die Unterkünfte an den äußersten Grenzen des Deltas – auch saisonales Delta genannt – bieten unterschiedliche Aktivitäten je nach Jahreszeit: vermehrt Wasseraktivitäten während Zeiten hoher Flut und mehr Landaktivtäten bei niedrigen Wasserständen.

Die Wildtiere konzentrieren sich während der immer heißer werdenden Sommermonate (April bis Oktober) an den permanenten Wasserstellen. Die Reiherkolonien werden wieder aktiv, sobald die Zugvögel zwischen September-November nach Botswana zurückkehren; generell ist die Vogelbeobachtung in den Sommermonaten hervorragend. Die Regenzeit (November – April) schmückt die üppige Landschaft mit Wildblumen, sorgt für dramatische Gewitter und atemberaubende Sonnenuntergänge. Außerdem ziehen die vielen Jungtiere welche in dieser Zeit geboren werden zahlreiche Raubtiere an.

TAG 7: AFRICAN ROCK HOTEL – Kempton Park, Johannesburg

Nach der Morgenaktivität (wenn die Zeit es zulässt) werden die Gäste nach Maun geflogen. Von dort geht es mit dem Verbindungsflug weiter nach Johannesburg, wo sie von einem Fahrer erwartet werden, der sie für eine Nacht ins African Rock Hotel bringt.

Dieses Boutiquehotel ist 11 km vom Johannesburg International Airport – O.R. Tambo entfernt, in dem ruhigen Vorort  Kempton Park, weg von der Ein- und Ausflugschneise der Flugzeuge, gelegen.

Das African Rock Hotel umfasst 9 Zimmer, die insgesamt 18 Gäste aufnehmen können. Ein sehr schön angelegter tropischer Garten, ein Swimmingpool und eine große Veranda sorgen auch außerhalb der Zimmer für einen entspannten Aufenthalt. Die Innenausstattung kombiniert afrikanische, westliche und orientalische Designtrends und bietet eine angenehme, einladende und entspannte Atmosphäre. Die Küche des Blue Hippo Restaurants im African Rock Hotel kombiniert westliche Küche mit afrikanischen Einflüssen und umgekehrt.

Das Hotel hat einen schnellen und einfachen Zugang zum Highway nach Johannesburg, zum Gebiet Sandton, sowie nach Pretoria. Es bietet außerdem einen Shuttleservice zum Flughafen und anderen Zielen, ein Reservierungsbüro für Ausflüge in die Stadt und aufs Land sowie Wellness und Schönheitsbehandlungen an.

TAG 8 – 12: BAZARUTO LODGE, Bazaruto Archipelago

Nach einem frühen Start werden die Gäste zum Flughafen gebracht. Von hier aus fliegen sie via Vilanculos zum Bazaruto Island, wo sie 5 Nächte in der Bazaruto Lodge verbringen werden.

Die Lodge wurde im Juli 2007 renoviert und ist der ideale Zufluchtsort – ein wahrer afrikanischer Inseltraum. Es gibt 26 reetgedeckte, klimatisierte Chalets inmitten eines tropischen Garten an einem wunderschönen Strand. Helle Farben und eine afrikanische Dekoration verleihen der Lodge die perfekte Atmosphäre einer tropischen Insel. Es gibt einen Swimmingpool, ein Spielzimmer, ein Fernsehzimmer, eine Bibliothek und einen Souvenirshop.

Folgende ausgesuchte Wassersportaktivitäten sind im Preis enthalten:

  • Täglich kostenlose Nutzung von Kanus und Paddelbooten
  • Täglich kostenloser Hin- und Rücktransfer zur Dolphin Bay nach Zeitplan
  • Täglich kostenloses Schnorcheln in den Coral Gardens

Weitere kostenpflichtige Aktivitäten umfassen Tauchen, Schnorcheln, Tiefsee- und normales Angeln, Inselhopping, Picknicke, Ausflüge mit dem Landrover, Boot oder dem einheimischen Dhow.

Gebietsbeschreibung – BAZARUTO ARCHIPELAGO, MOZAMBIQUE

Das Bazaruto-Archipel umfasst die Inseln Bazaruto, Benguerra und Magaruque sowie die kleinere Insel Santa Carolina (früher als Paradise Island bekannt). Das Archipel, welches 2000 zum Nationalpark erklärt wurde, beheimatet eine vielfältige Fauna und Flora, inklusive Wald, Savanne und Feuchtgebiete. Die Pestana Bazaruto Lodge liegt auf der größten Insel des Bazaruto-Archipels, etwa 800 km nördlich von Maputo, der Hauptstadt von Mozambique. Die Insel Bazaruto ist ohne Zweifel ein wunderschönes und unerforschtes Reiseziel, das durch seine wilden Tiere, das türkise Wasser und idyllische Strände charakterisiert wird. Die Insel Bazaruto ist 35 km lang und an der breitesten Stelle 7 km breit. Sie stellt definitiv ein kleines Stück vom Paradies dar! Ein Teil der Insel wird von riesigen Sanddünen eingenommen, während der Rest der Insel aus Dickicht, Grassland, Büschen und Feuchtgebieten besteht. Die Küste ist mit einem dichten Wald aus Kasuarinen, Kokosnusspalmen und Cashewbäumen bewachsen. Marine Tierarten umfassen Delfine, Seekühe, Buckelwale, Meeresschildkröten und in den Süßwasserseen leben Krokodile. Die beeindruckende Schönheit des Korallenriffs vervollständigt dieses subtropische Ökosystem, welches weiterhin viele selten schöne Tropenfische, kristallklares Wasser und exzellente Möglichkeiten zum Surfen, Fels- und Fliegenfischen bietet. Das Archipel ist verdientermaßen bekannt als die „Perle des Indischen Ozeans„.

TAG 13: SAFARI ENDET

Nach ihrem letzten Morgen am Strand fliegen die Gäste für ihre weiteren Reisearrangements zurück nach Vilanculous.

Exklusive

  • alle Internationale und zusätzliche nationale Flüge Mahn – Johannesburg, Johannesburg – Vilanculous return
  • Visas & Impfungen – Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Botschaft vor Ort
  • ALLE Aktivitäten, Mahlzeiten und Getränke im African Rock Hotel, die nicht angegeben sind
  • ALLE Getränke in der Elephant Valley Lodge
  • Importierte Premiumweine, Champagner, Spirituosen & Liköre, wo Getränke inklusive sind
  • Anstieg der Parkeintrittsgebühren, Steuern, Abgaben, Regierungsbestimmungen und Fluktuationen in Währung und Treibstoffpreisen
  • Bazaruto Marine Park Eintrittsgebühren: US$ 10.00 pro Aufenthalt

Geführte Safari in Simbabwe, Viktoria Fälle & Botswana Flugsafari, Chobe, Okavango Delta & Mosambik Strandaufenthalt, Bazaruto Archipel wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Botswana & Mosambik.

Exklusive Flugsafari Botswana

Exklusive Flugsafari Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für individuelle Reisen nach Botswana.

Hier möchte ich die Gelegenheit nutzen, um Ihr Interesse für eine Safari in Botswana zu wecken.

Gerne plane ich individuell für Sie. nicole@african-dream-tours.de

Tag 1 & 2: SINDABEZI ISLAND CAMP, Livingstone

Nach der Ankunft der Gäste am Livingstone Flughafen werden sie in Empfang genommen und über die Straße und mit einer kurzen Bootsfahrt zu Sindabezi Island gebracht, wo sie zwei Nächte bleiben werden.

Sindabezi Island ist ein einzigartiges und idyllisches Camp, das auf einer sehr privaten Insel im Sambesi Fluss liegt. Es ist das einzige Luxuscamp in der Region Viktoria Falls, das Blick auf die Überflutungsebenen des Sambesis sowie auf den in der Nähe gelegenen Nationalpark hat, wo Widltiere wie Elefanten, Impala und Gnus zum Trinken an das Flussufer kommen.

Sindabezi hat nur fünf reetgedeckte Cottages mit offenen Seiten, die es den Gästen ermöglichen die Aussicht auf den afrikanischen Busch und die Geräusche dieser perfekten und unberührten Umgebung aufzusaugen. Der Ausblick auf die Überflutungsebenen des Sambesis und in den in der Nähe gelegenen Nationalpark machen das Erlebnis komplett.  Die Cottages haben Duschen mit warmem Wasser und unverwechselbare “Toiletten mit Ausblick” an einem hölzernen Laufsteg. Obwohl die Chalets sehr abgelegen sind ist die Insel auch ideal für Familien, die vielleicht eine private Buchung in Betracht ziehen. Dank unserer Solaranlage ist heißes Wasser und die Nachttischbeleuchtung garantiert. Das gesamte Sindabezi Island wird zusätzlich sehr romantisch mit traditionellen Sturmlaternen beleuchtet.

Die angebotenen Aktivitäten im Camp umfassen einen unvergesslichen Besuch der Viktoria Wasserfälle, eines des sieben Weltwunder, und eine Bootsfahrt zu einem Mittagspicknick auf einer einsamen Insel in der Nähe. Weiterhin werden Bootsfahrten auf dem Sambesi bei Sonnenauf- und –untergang und geführte Kanuabenteuer für die Erkundung der Wasserwege um die Insel herum angeboten. Geführte Wanderungen zu den Viktoria Wasserfällen und den Schluchten und Angelausflüge auf dem Sambesi können organisiert werden. Die Lodge bietet geführte Museumstouren in Livingstone, einen Besuch der Tongabezi Trust Schule sowie eine Möglichkeit die Märkte in Marimba zu erkunden oder eine geführte Fahrradtour durch ein einheimisches Dort an.

Gebietsbeschreibung – LIVINGSTONE

Livingstone ist eine historische Kolonialstadt und vor allem für seine Nähe zu den Viktoria Fällen bekannt. Die Stadt erlebte in den letzten Jahren eine Wiedergeburt und viele der kolonialen Gebäude entlang der schattigen Hauptstraße wurden renoviert und beherbergen nun Läden, Cafés und eine Vielfalt an lokalen Geschäften.

Livingstone bietet eine große Auswahl an Aktivitäten – vom White Water Rafting und Bungee Jumping über das beeindruckende Erlebnis einer Elefantensafari bis hin zur Sonnenuntergangsfahrt auf dem Sambesi wird hier für Jeden etwas geboten.

Die Viktoria Fälle gehören zu den Sieben Weltwundern und sind die größten einheitlich herabstürzenden Wasserfälle der Erde – ein faszinierendes Naturspektakel.  Auf einer Breite von fast 2 km stürzt der Sambesi donnernd in eine 100 m tiefe Schlucht und erzeugt dabei Nebel, der mehrere Kilometer weit sichtbar ist und so der Umgebung ihren Namen gegeben hat, denn „Mosi Oa Tunya“ bedeutet „Donnernder Rauch“.

Die Viktoria Fälle führen ganzjährig Wasser. Den höchsten Wasserlstand erreichen die Fälle zwischen Februar und Mai. Während dieser Zeit kann der Sprühnebel eine Höhe von bis zu 400 m erreichen. Dies ist ein wahrlich spektakulärer Anblick allerdings verschwindet der Grund der Fälle im dichten Nebel. Im August beginnen die Wassermengen langsam zurück zu gehen, so dass der Fluss im Oktober seinen niedrigsten Stand erreicht und der felsige Grund teilweise trocken und sichtbar wird. Während dieser Zeit empfiehlt es sich, die Viktoria Fälle von Simbabwe oder Livingstone Island aus zu besuchen.

Tag 3, 4 & 5: SELINDA CAMP, Linyanti

Nach dem Frühstück und der Morgenaktivität (wenn die Zeit es zulässt) werden die Gäste von Sindabezi Island zum Kasane Flughafen gefahren, von wo aus die mit einem Kleinflugzeug zum Selinda Camp gebracht werden, wo sie drei Nächte verbringen werden.

Selinda ist ein luxuriöses und doch dezentes Camp am Ufer des Selinda Spillway, welcher das Okavango Delta mit den Sumpfgebieten, Flüssen und Auen des Linyanti und Kwando verbindet. Das schattige Camp ist auf Holzplattformen errichtet und bietet somit einzigartige Ausblicke auf die Kanäle, Flutebenen und die offene Savanne – nur durchbrochen von einigen bezaubernde Palmeninseln. Für diese atemberaubende Aussicht ist Selinda weithin bekannt.

Das kürzlich renovierte Selinda Camp besteht aus neun geräumigen Safarizelten, jedes mit zwei komfortablen Betten, überdacht mit luftigen Moskitonetzen welche zu der romantischen Atmosphäre beitragen. Das Grasdach sorgt zusammen mit den Deckenventilatoren und Lüftungsschlitzen an heißen Tagen für die Kühlung des Zeltinneren. Die Zimmer sind mit großzügig angelegten en-suite Badezimmern ausgestattet welche über Steinwannen und im klassischen Design gehaltene Duschen verfügen. Zwei Waschbecken sowie Schiebetüren welche entweder für Privatsphäre sorgen oder ein Open-Air Badeerlebnis ermöglichen sorgen für zusätzlichen Luxus.

Aktivitäten beinhalten Pirschfahrten in offenen Safari Fahrzeugen am Tag und bei Nacht und je nach Wasserstand werden Bootsfahrten auf der Zibadjanja Lagune angeboten. Die Wildbeobachtungsmöglichkeiten in Selinda sind, besonders in der Trockenzeit, außergewöhnlich und Giraffen, Paviane, Schabrackenschakale, Elefanten, Gnus, Geparden, Krokodile, Löwen, Wildhunde, Nilpferde, Honigdachse, Riedböcke, Pferde- und Rappenantilopen und eine Vielfalt an Vogelarten können gesichtet werden. Für die aktiveren Gäste können auf Nachfrage kurze Wanderungen in der Nähe des Camps organisiert werden sowie Ausfahrten mit dem Mokoro (dem traditionellen Einbaum) und Angelausflüge.

Gebietsbeschreibung – LINYANTI

Das Linyanti Gebiet liegt im Nordosten des Okavango Deltas, wo die Flüsse Kwando und Linyanti im rechten Winkel aufeinandertreffen und ein dreieckiges Sumpfgebiet formen. Die Abgeschiedenheit dieses Gebietes und die exzellenten Möglichkeiten zur Wildbeobachtung machen es zu einem beliebten Safariziel. Die Region ist für ihre riesigen Elefanten- und Büffelherden bekannt, die zum Beginn der Wintermonate in Richtung Linyanti ziehen und erst mit dem ersten Sommerregen Anfang November zurück ins Inland wandern. Die Sümpfe des Linyanti bieten ideale Bedingungen um die seltenen afrikanischen Wildhunde zu beobachten. Ab Juni sind die Wildhunde für 3-4 Monate relativ einfach zu finden, da sie ihren Nachwuchs in einem festen Bau großziehen von wo sie Jagdausflüge in die umliegenden Gebiete unternehmen. Darüber hinaus besticht die Region mit einer großen Zahl an Raubkatzen und hervorragenden Vogel-beobachtungsmöglichkeiten, insbesondere zwischen den Monaten Oktober und Januar.

Tag 6 & 7: DUBA PLAINS, nördliches Okavango Delta

Nach dem Frühstück und einem entspannten Morgen werden die Gäste zum Kasane Flughafen gebracht. Von dort werden sie zu Duba Plains geflogen, wo sie zwei Nächte bleiben werden.

Duba Plains ist ein intimes Camp, in einer der entlegensten Regionen des Okavango Deltas. Es liegt auf einer Insel in der 30.000 Hektar grossen Kwedi Konzession, nördlich des Moremi Game Reserve. Duba Plains ist umgeben von ausgedehnten Flutebenen und liegt im Schatten mächtiger Eben- und Mangostanebäumen.

Jedes der sechs Safarizelte verfügt über ein en-suite Badezimmer mit Außendusche und eine kleine private Veranda mit Blick über die endlosen Ebenen. Das Hauptgebäude befindet sich auf einer erhöhten Plattform und bietet den Gästen neben Speiseraum, Lounge und Bar einen kleinen Swimming Pool mit atemberaubender Aussicht.

Die Gäste können an Pirschfahrten bei Tag und Nacht teilnehmen und besonders das Verfolgen und Beobachten von Büffelherden ist sehr populär.  Geführte Fußsafaris (nach Ermessen des Campmanagers) und Bootsfahrten werden abhängig vom Wasserstand angeboten.

Die Wildbeobachtung in Duba Plains kann besonders während der Trockenzeit zu einem dramatischen Erlebnis werden, wenn die weiten Grasebenen durch tiefe Wasserläufe voneinander isoliert sind und somit perfekte Jagdbedingungen bieten. Täglich machen bis zu vier Löwenrudel Jagd auf die vielen tausend Büffel und das regelmäßige Aufeinandertreffen dieser beiden Giganten garantiert spannende Pirschfahrten.

Gebietsbeschreibung – OKAVANGO DELTA

Das Okavango Delta ist eines der größten Binnendeltas der Welt und liegt im größten, mit Sand gefüllten Gebiet der Welt – dem Kalaharibecken.  Diese Oase inmitten der Wüstenlandschaft ist ein reiches, zugleich aber anfälliges Ökosystem, das die Lebensgrundlage für eine unglaublich vielfältige Tierwelt darstellt. Eine Fülle an Tierarten hat sich diesen gegensätzlichen Lebenskonditionen angepasst, die einerseits durch die raue Kalahariwüste, andererseits durch die jährliche Ankunft des Delta-Flutwassers aus Angola bestimmt werden. Die Feuchtgebiete des Okavango umgeben das Moremi Wildreservat und die umliegenden Regionen, die sich in so genannte Privatkonzessionen unterteilen. Diese Konzessionen sind so genannte Wildlife Management Gebiete, die sorgfältig verwaltet werden um die Entwicklung der wachsenden Gemeinden und des Naturschutzes auszubalancieren, während die Bürger  durch einen nachhaltigen Tourismus gefördert werden. Viele der exklusiven Lodges Botswanas liegen innerhalb dieser Konzessionen des Delta, bieten ein exklusives und abgelegenes Safarierlebnis und verhindern zugleich Massentourismus und eine Ausbeutung der Gebiete.

Die Flutpegel schwanken das Ganze Jahr dramatisch. Der Wasserstand ist im zentralen Okavango Delta während den trockenen Wintermonaten am höchsten und während der späteren Sommermonate am tiefsten, was im Gegensatz zu den saisonalen Regenfällen steht. Die Landschaft, mögliche Aktivitäten und Tierbeobachtungen unterscheiden sich beträchtlich je nach Saison und Wasserstand und nach Aufenthaltsort im Delta.  Einige Gebiete bestehen aus großen Abschnitten trockenen Landes, so dass der Fokus mehr auf Landaktivitäten (Pirschfahrten) und somit auf der Großtierbeobachtung liegt. Lodges, die auf Inseln weit im Inneren des Deltas liegen, konzentrieren sich vermehrt auf Wasseraktivitäten wie Mokoro-Exkursionen (traditioneller Einbaum), Safaris zu Fuß, Bootsausflüge, Fischen und Vogelbeobachtungen. Die Unterkünfte an den äußersten Grenzen des Deltas – auch saisonales Delta genannt – bieten unterschiedliche Aktivitäten je nach Jahreszeit: vermehrt Wasseraktivitäten während Zeiten hoher Flut und mehr Landaktivtäten bei niedrigen Wasserständen.

Die Wildtiere konzentrieren sich während der immer heißer werdenden Sommermonate (April bis Oktober) an den permanenten Wasserstellen. Die Reiherkolonien werden wieder aktiv, sobald die Zugvögel zwischen September-November nach Botswana zurückkehren; generell ist die Vogelbeobachtung in den Sommermonaten hervorragend. Die Regenzeit (November – April) schmückt die üppige Landschaft mit Wildblumen, sorgt für dramatische Gewitter und atemberaubende Sonnenuntergänge. Außerdem ziehen die vielen Jungtiere welche in dieser Zeit geboren werden zahlreiche Raubtiere an.

Tag 8, 9 & 10: JACK’S CAMP, Makgadikgadi Salt Pans

Nach der Morgenaktivität (wenn die Zeit es zulässt) werden die Gäste von Duba Plains zu Jacks Camp geflogen, wo sie zwei Nächte verbringen werden.

Jack’s Camp befindet sich in der Kalahari Wüste am Rande der Makgadikgadi Pans, den größten Salzpfannen der Welt. Jack’s Camp ist ein klassisches Wüstencamp, welches einzigartige Safarierlebnisse bietet und seinen Gästen einmalige Einblicke in die Geologie, Archäologie und Anthropologie der Gegend ermöglicht.

Die stilvollen Unterkünfte in zehn großzügigen Safarizelten, jedes mit en-suite Badezimmer inklusive Innen- und Außendusche, sind auf einer Palmeninsel verteilt. Ein offenes Speisezelt, ein „Teezelt“ im persischen Stil sowie eine kleine Bibliothek sind neben einer eindrucksvollen Sammlung örtlicher Artefakte Bestandteile von Jack’s.

Aktivitäten werden von erfahrenen Guides begleitet und in offenen, speziell für das Terrain entwickelten Allradfahrzeugen durchgeführt. In den trockenen Wintermonaten kann darüber hinaus mit Quadbikes über die Salzpfannen gefahren werden. Wanderungen mit einem Buschmann-Spurenleser und ein Besuch von Chapman’s Affenbrotbaum – einem eindrucksvollen Baumriesen, der bereits von Livingstone, Selous und anderen Entdeckern besucht wurde – stehen jederzeit zur Wahl. Als ganz besonderer Höhepunkt des Jack’s Camp gilt der Besuch einer habituierten Erdmännchengruppe welcher unglaubliche Fotomotive bietet und die Möglichkeit diese lebhaften Tiere aus nächster Nähe zu erleben.

Die Makgadikgadi Region unterliegt dem Einfluss der Jahreszeiten deswegen ändern sich die Aktivitäten je nach Wetterlage. Der Sommerregen bedeckt die Ebenen mit einer dünnen Schicht aus warmem Wasser welche zahlreiche Wasservögel und Flamingos anlockt. Nach dem Regen (Dezember – April) finden sich zahlreiche Gnu-, Zebra und Springbockherden in den weiten Graslandschaften ein und locken so die Raubtiere an.

Gebietsbeschreibung – MAKGADIKGADI SALZPFANNEN

Das Netzwerk an Salzpfannen das Botswanas Osten durchzieht ist eine bemerkenswerte geologische Besonderheit und weltweit eines der größten seiner Art. Die Pfannen, endlose Weiten aus sonnenverbrannter Erde welche von bewachsenen Inseln gesäumt werden, waren einst Teil eines riesigen Sees der weite Teile Botswanas bedeckte. Diese trostlose Landschaft bietet nichts als Sand und Himmel, dennoch hinterlassen die stillen, uralten Strände und die verkrüppelten Baobabbäume bei jedem Besucher einen bleibenden Eindruck.

In diesem absoluten Nichts liegt gleichzeitig die Schönheit der Makgadikgadi Salzpfannen: der Anblick der gewaltigen Pfannen, und der nahtlose Übergang von Himmel und Erde – der weit entfernte Horizont nur ein flimmerndes Band – ist mehr als Ehrfurcht gebietend. Dies macht die Sonnenunter- und -aufgänge zu einem Erlebnis der ganz besonderen Art. Die Region bietet ihren Besuchern eine Naturerfahrung voller Abenteuer. Man sollte keine großen Tierherden erwarten, sondern eher das Unerwartete. Alles hier ist interessant, vor allem wenn es von einem der Buschmänner aus der Gegend erklärt wird. Die Nachthimmel sind vor allem während der Wintermonate atemberaubend und von Sternen übersät. Nach dem Sommerregen kann man die Wanderung der Zebras und Gnus miterleben.

Tag 11: SAFARI ENDET IN MAUN

Nach dem Frühstück werden die Gäste für ihre weiteren Reisearrangements mit einem Kleinflugzeug zum Maun Flughafen gebracht.

Exklusive Flugsafari Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für individuelle Reisen nach Botswana.

 

Hochzeitsreise Safari Malawi, Sambia, Kenia, Mosambik, Botswana

Hochzeitsreise Safari Malawi, Sambia, Kenia, Mosambik, Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Ihre besondere Hochzeitsreise.

Seit vielen Jahren arrangieren wir Hochzeiten in Afrika:

Hier einige unserer schönsten Orte, an denen man sich das Ja Wort gegen kann.

Kaya Mawa – Likoma Island, eine Insel im Malawisee

Heiraten Sie am wunderschönen Strand oder tatsächlich in einer afrikanischen Kathedrale!

Tongabezi – Livingstone, Sambia 

Die Victoria Fälle sind wohl der spektakulärste Hintergrund für eine Traumhochzeit.

Normann Carr Safaris – South Luangwa, Sambia 

Die Wildnis alleine wird Ihr Zeuge sein – das ist eine wahre Hochzeitssafari.

Chongwe Safaris – Lower Zambezi, Sambia 

Die Lodge bietet pure afrikanische Romantik und viel Privatsphäre für das Hochzeitspaar.

New African Territoires, Kenia (Sabuk Lodge, Serien Camps & Delta Dunes)

Die Szenerie sind wilde Orte am indischen Ozean und eine einzigartige Hochzeit eingebunden in die traditionelle Masai Kultur.

Londo Lodge, Mosambik

Traumstrände, türkis blaues Wasser, der indische Ozean & traumhafte Sonnenuntergänge – mehr muss man wohl kaum sagen.

Ker & Downey, Botswana

Sie sind sich unsicher, ob Sie zu Hause oder in Afrika heiraten möchten? Ker & Downey organisiert ganz wunderbar eine Segnung im Busch nachdem Sie sich zu Hause das Ja Wort gegeben haben.

Gerne berate ich Sie zu dem schönsten Tag in Ihrem Leben. Nicole@african-dream-tours.de

Hochzeitsreise Safari Malawi, Sambia, Kenia, Mosambik, Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten für Ihre besondere Hochzeitsreise.

Safari Botswana, Xakanaxa Luxus Camp, Moremi Game Reserve – Okavango Delta

Botswana Safari, Xakanaxa Luxus Camp, Moremi Game Reserve – Okavango Delta wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialist für Botswanaoff the beaten track„.

Fliegen Sie von Johannesburg nach Maun und von dort mit den verschiedenen Charterflügen zum Xakanaxa Airstrip oder zu anderen im Moremi Game Reserve.

Die Region des Moremi Game Reserve bietet eine der tierreichsten Pirscherlebnisse vom Land sowie auch vom Wasser aus im Gebiet des Okavonago Deltas.

Botswana Safari, Xakanaxa Luxus Camp, Moremi Game Reserve – Okavango Delta wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialist für Botswanaoff the beaten track„.

Botswana Safari, Tau Pan mit Kwando Safaris

Botswana Safari, Tau Pan mit Kwando Safaris wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für Botswanaoff the beaten track„.

Das Tau Pan  heißt nicht nur so, sondern dieser Name wurde aus einem bestimmten Grund ausgesucht. Tau heißt Löwe in der lokalen Sprache und bitte schauen Sie sich unsere Bilder unten an …

http://www.kwando.co.za/

Schreiben Sie uns für Ihre individuelle Botswana Safari unter nicole@african-dream-tours.de 

Botswana Safari, Tau Pan mit Kwando Safaris wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für Botswana „off the beaten track„.

Safari Botswana & Namibia – Wilderness Safaris

Safari Botswana & Namibia – Wilderness Safaris wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das faszinierende Botswana.

Wilderness Safaris Botswana, Nambia & Livingstone

7 Nächte schlafen – 6 Nächte bezahlen

gültig vom 01. November 2011 bis zum 31. März 2012 – ausgenommen vom 20. Dezember 2011 bis zum 06. Januar 2012

Ausgeschlossen sind die Wilderness Adventures Camps:

Mombo Camp, Abu Camp und Skeleton Coast Camp

Wir planen gerne für Sie Ihre individuelle Safari nicole@african-dream-tours.de

Safari Botswana & Namibia – Wilderness Safaris  wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das faszinierende Botswana.

Safari Botswana & Sambia, Sanctuary Retreat – Luxus Camps zum Vorzugspreis

Safari Botswana & Sambia, Sanctuary Retreat – Luxus Camps zum Vorzugspreis zum Vorzugspreis wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für Botswana & Sambia Safaris.

Erleben Sie eine traumhafte Safari im Okavango Delta, Chobe Nationalpark (Botswana) & den Victoria Fällen sowie dem South Luangwa in Sambia mit den Sanctuary Luxus Camps.

5 Nächte buchen und 4 Nächte bezahlen

für BotswanaSanctuary Baines‘ Camp, Sanctuary Stanley’s Camp, Sanctuary Chief’s Camp und Sanctuary Chobe Chilwero

gültig vom 01. Januar bis zum 15. Dezember 2012 ausgenommen der Hochsaison (Juli, August, September)

für SambiaSanctuary Sussi & Chuma, Sanctuary Chichele Presidential Lodge, Sanctuary Puku Ridge Camp und Sanctuary Zebra Plains

gültig vom 01. Januar bis zum 15. Dezember 2012

Ich stelle Ihnen gerne Ihre persönliche Safari zusammen – nicole@african-dream-tours.de

http://www.sanctuaryretreats.com/lodges/offers/index.cfm?customel_datapageid_20166=23093

Safari Botswana & Sambia, Sanctuary Retreat – Luxus Camps zum Vorzugspreis zum Vorzugspreis wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für Botswana & Sambia Safaris.

Tansania, Kenya & Botswana Safari mit &Beyond

Tansania, Kenia & Botswana Safari mit &Beyond wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für Tansania, Kenia & Botswana Safaris.

&Beyond hat ein neues Spezial aufgelegt:

Kenia Lodges & Camp

  • Bateleur Camp
  • Kichwa Tembo Masai Mara Tented Camp

Tansania Lodges & Camp

  • Ngorongoro Crater Lodge
  • Lake Manyara Tree Lodge
  • Klein’s Camp
  • Mnemba Island Lodge
  • Grumeti Serengeti Tented Camp
  • Serengeti Under Canvas

Verbringen Sie 6 Nächte in diesen wunderschönen Lodges/Camps und zahlen nur für 4 Nächte. Gültig für Reisen vom 30. Juni 2011 und nur für neue Buchungen.

Auch für Botswana ist das Spezial in folgenden Lodges erhältlich

  • Sandibe Okavango Safari Lodge
  • Nxabega Okavango Tented Camp
  • Xaranna Okavango Delta Camp
  • Xudum Okavango Delta Lodge
  • Savute Under Canvas
  • Chobe Under Canvas

Verbringen Sie 6 Nächte in diesen wunderschönen Lodges/Camps und zahlen nur für 4 Nächte. Gültig für Reisen vom 30. Juni 2011 und nur für neue Buchungen.

Für detaillierte Planung mailen Sie uns unter nicole@african-dream-tours.de

http://www.andbeyond.com/

Tansania, Kenia & Botswana Safari mit &Beyond wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für Tansania, Kenia & Botswana Safaris.

Botswana Safari – Luxus Lodges & Camps für den Preis der Mittelklasse Lodges

Botswana Safari – Luxus Lodges & Camps für den Preis der Mittelklasse Lodges wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für Botswana „off the beaten track“.

Kwando Safaris & einige Partner haben ein tolles Paket aufgelegt. Buchen Sie die folgenden Luxus Lodges in einer Kombination Ihrer Wahl

& zahlen Sie US$ 250,00 pro Person pro Nacht im Doppelzimmer.

Gilt nicht in der Hochsaison, aber auch zu diesem Zeitpunkt haben wir attraktive Alternativen für Sie!

  • Nxai Pan
  • Tau Pan
  • Kwara Camp
  • Xakanaxa
  • Lagoon
  • Lebala
  • Ntwala
  • Susuwe
  • Stanley’s Safari Lodge (2 Nächte Aufenthalt, beinhaltet einen Besuch an den Viktoria Fällen, eine Sonnenuntergangsbootsfahrt, einen Dorfbesuch & ein Besuch im David Livingstone Museum)

Dieses kleine Schildkröte haben die Guides von Kwando Safaris bei einer Pirschfahrt gefunden. Wir haben uns gewundert, warum der Guide hart in die Bremsen gegangen ist und vermuteten ein großes Tier, aber was uns gezeigt wurde, begeisterte uns alle unglaublich. Keiner von uns hätte je dieses kleine Tier beim Vorbeifahren gesehen!

Unter diesen Links finden Sie die detaillierten Lodgebeschreibungen:

Kontaktieren Sie uns um sich Ihre persönliche African Dream Tour für Botswana ausarbeiten zu lassen.

nicole@african-dream-tours.de

Botswana Safari – Luxus Lodges & Camps für den Preis der Mittelklasse Lodges wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für Botswana „off the beaten track“.

Sanctuary Luxuslodges in Sambia & Botswana

Sanctuary Luxuslodges in Sambia & Botswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für off the beaten Track Safaris.

Neueröffnung der Sanctuary Chichelle Presidential Lodge, South Luangwa, Sambia

  • 3 Nächte für den Preis von 2 Nächten
  • US$ 320,00 pro Person pro Nacht fully inclusive (Übernachtung in der luxuriösen Lodge, alle Mahlzeiten, alle Aktivitäten wie z.B. Pirschfahrten, Getränke, Nationalparkgebühren, Wäscheservice)
  • Kinder aller Altersklassen erlaubt
  • Buchung ab 15. Januar 2011 für den Zeitraum von 01.02.2011 – 15.06.2011

Sanctuary Luxuslodges in Botswana & Sambia

Spezial 5 Nächte für 4

  • Okavango Delta
  • Chobe Nationalpark
  • Victoria Falls
  • South Luangwa

Bei Buchung einer Kombination der aufgeführten Luxuslodges von 5 Nächten, bekommen Sie die erste Nacht geschenkt.

Reisezeitraum 15.01.2011 – 31.12.2011 außer der Hochsaison bei Buchung ab dem 15. Januar 2011.

Für Ihre persönliche Safari kontaktieren Sie bitte nicole@african-dream-tours.de

Noch mehr Spezialangebote finden Sie unter http://www.sanctuaryretreats.com/

Sanctuary Luxuslodges in SambiaBotswana wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für off the beaten Track Safaris.

Neuigkeiten von unseren beliebtesten Luxuslodges & Camp – Flugsafari & Hochzeitsreise in Afrika

Neuigkeiten von unseren beliebtesten Luxuslodges & CampFlugsafari & Hochzeitsreise in Afrika stellt Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Afrika vor.

Letzte Woche war African Dream Tours für Sie in London auf einer der größten Touristikmessen (World Trade Market) in Europa unterwegs. Wir haben spannende Neuigkeiten mitgebracht und druckfrische Broschüren über Botswana, Namibia, Sambia, Malawi, Simbabwe, Tansania, Kenia, Ruanda & Uganda.

Planen Sie eine Reise in 2011 oder doch noch für 2010 schreiben Sie uns, wir schicken Ihnen gerne Material zum Stöbern und begleiten Sie in der individuellen Planung Ihre African Dream Tour, off the beaten track.

Wir freuen uns über Ihr Anfrage nicole@african-dream-tours.de

Neuigkeiten von unseren beliebtesten LuxuslodgesCamp – FlugsafariHochzeitsreise in Afrika stellt Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Afrika vor.

Flugsafari Botswana, Luxus-Hochzeitsreise mit Desert & Deltas

Flugsafari Botswana, Luxus-Hochzeitsreise stellt Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Botswana vor.

Ein Honeymoon Spezial

Hochzeitreise nach Botswana

8 Nächte Desert & Deltas Unterkünfte
2 Nächte Chobe Game Lodge – Upgrade zur Suite
2 Nächte Savute Safari Lodge – privates Dinner
2 Nächte Xugana Island Lodge – privates Dinner auf einem Floß
2 Nächte Leroo La Tau – Planzen Sie einen Baum
Alle Mahlzeiten, Flughafensteuern in Kasane
Alle üblichen Aktivitäten
Alle Getränke und lokale alkoholische Getränke
NP Gebühren
Wäscheservice
Transfers und Flüge zwischen den Unterkünften

Gerne schicken wir Ihnen eine ausführliche Safari Beschreibung
Preise Hochzeitsreise Botswana
Dezember 2009 bis März 2010
US $ 4.115,00 pro Person
April bis Juni 2010
US$ 4.787,00 pro Person
Juli bis November 2010
US $ 6.547,00 pro Person

Flugsafari Botswana, Luxus-Hochzeitsreise stellt Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Botswana vor.

Die besten Luxus Safari Camps in Botswana

Die besten Luxus Safari Camps in Botswana von Uncharted Africa möchte Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Botswana vorstellen.

Camp Kalahari

familienfreundlich

traditioneller Safari Stil

einzigartige Wüstenaktivitäten

16. April – 31. Oktober 2010

US$ 561,00 pro Person pro Nacht

01. November – 31. Dezember 2010

US$ 408,00 pro Person pro Nacht

10. Mai – 31. August 2010 3 Nächte
für den Preis von 2 Nächten


Camp Kalahari

– das beste Safari Camp in  Afrika 2009 & 2010

– das beste ökologische Camp  2008 & 2009

– Bestes Guide Team 2009 &  2010

16. April – 31. Oktober 2010

US$ 1275,00 pro Person pro  Nacht

01. November – 31. Dezember 2010

US$ 1020,00 pro Person pro Nacht

10. Mai – 31. August 2010 3 Nächte für den Preis von 2 Nächten

http://www.unchartedafrica.com

Buchen Sie unter nicole@african-dream-tours.de

Die besten Luxus Camps in Botswana von Uncharted Africa möchte Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Botswana vorstellen.

Botswana Okavango Delta Safari – Sanctuary Lodges & Camps Spezial

Botswana Okavango Delta Safari Sanctuary Lodges & Camps Spezial möchte Ihnen Ihr Individualreiseveranstalter, African Dream Tours für das entlegene Botswana vorstellen.

Sanctuary Chief’s Camp
http://www.sanctuaryretreats.com/lodges/botswana/chiefs-camp.cfm

Am 21. April 2010 eröffnete das Chief’s Camp neu nachdem es einige wunderschöne Veränderungen gab. Im Bild sehen Sie die neue Lounge mit atemberaubendem Blick auf das Okavango Delta. Im Rahmen der Wiedereröffnung bietet Sanctuary ein Spezial an:

Schlafen Sie 4 Nächte und zahlen Sie nur für 3 Nächte.

Reisezeit von 01. Mai 2010 bis zum 30. Juni 2010

Sie sparen US$ 1.8400 pro Paar und genießen Sie romantische Abende wie diese!

Anfragen bitte unter nicole@african-dream-tours.de

Botswana Okavango Delta Safari Sanctuary Lodges & Camps Spezial möchte Ihnen Ihr Individualreiseveranstalter, African Dream Tours für das entlegene Botswana vorstellen.

Tierwanderung/Gnu Migration in Ostafrika (Kenia/Tansania)

Tierwanderung/Gnu Migration in Ostafrika (Kenia/Tansania) wird Ihnen gezeigt von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das abgelegene Ostafrika.

Ich möchte Ihnen mit einem Auszug aus meinem Reisetagebuch einen Tag auf Safari näher bringen:

… Unser Guide Dennis scheint schon immer im Voraus zu wissen, was die Tiere tun werden und fährt uns genau dort hin. Er bringt uns sehr nah heran & hat einen sehr guten Instinkt bezüglich der Tiere, obwohl er noch recht jung ist. Zur Begrüßung sehen wir Unmengen an Gnus und natürlich in unmittelbarer Nähe unser erstes heiß-ersehntes Löwenrudel, sogar mehrere. Die Jungs liegen noch faul in der Gegend herum. „Heute wird nicht gejagt, erst gestern Nacht gab es einen leckeren Schmaus“. Gegen Sonnenuntergang fangen die Gnus rund um uns auf den Weiten verstreut an zu blöken. Ein doch recht lautes, aber nicht unangenehmes Geräusch. Der Sonnenuntergang war der Hammer. Umso besser hat der Gin & Tonic geschmeckt.

Am nächsten Morgen geht es früh in die Kälte der Nacht und die Löwen, die mir nachts den Schlaf gestohlen haben, erwischen wir noch als wir aus dem Camp heraus fahren. Mehr Löwen zeigen sich von Ihrer ausgelassenen Seite und spielen noch bevor der Tag zu heiß wird und nur noch gedöst wird. Es ist der Tag der Geparden – alleine oder in der Gruppe, aber auf jeden Fall erhöht auf dem Hügel sitzen/liegend. Eine unglaublich große Gruppe Mungos wandert durchs Gras und wir stehen mittendrin – die Jungs sind echt knuffig.

Nun stehen wir hier am Mara Fluss + beobachten wie eine Gruppe Gnus sich sammelt. Wir haben hier draußen gefrühstückt und haben uns schon mal die großen, fetten Krokodile im Fluss angesehen. Sie liegen Rücken an Rücken mit den Hippos und sind absolut wohlgenährt. Auf der anderen Seite nähern sich sehr langsam 8 Giraffen. Anscheinend wollen Sie auch den Mara überqueren. Jetzt brauchen wir Geduld … Die Gruppe bewegt sich sehr langsam, aber stetig. Keiner will der erste sein, aber sie wollen auf jeden Fall hier rüber. Die Giraffen starren auch den Fluss an. Offensichtlich sind sich alle der Gefahr bewusst. Auf einmal erschrecken die Tiere kollektiv zurück und leiten geschwind den Rückzug ein. Na, ob da ein Krokodilauge zu weit aus dem Wasser gelugt hat …

Buchen Sie Ihre Safari mitten in der Gnu Migration bei African Dream Tours nicole@african-dream-tours.de

Tierwanderung/Gnu Migration in Ostafrika (Kenia/Tansania) wurde Ihnen gezeigt von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das abgelegene Ostafrika.

Safari im Okavango Delta, Botswana

Safari im Okavango Delta Botswana möchte Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Botswana vorstellen.
Im September durften wir Zeuge von 3 Gepardenjungen im Okavango Delta werden. Wir übernachtet im Kwara Camp von Kwando Safaris und wurden sehr herzlich begrüßt. Am Nachmittag ging es auf den spannende Pirschfahrt. Wir hörten vom Kwara Team, dass einer der Guides eine Gepardenmutter mit 3 Jungen gesehen hatte und wir vielleicht Glück hätten. Das Managerehepaar fragte uns, ob Sie uns bei der Fahrt begleiten dürften, denn das wäre schon ein besonderes Ereignis. Entsprechend der Erfahrung nicht zu viel Erwartung auf einer Pirschfahrt zu setzen, sagten wir dem Guide und Tracker, dass wir nur afrikanischen Busch und Tauben sehen möchten. Ich konnte gar nicht glauben, dass wir heute tatsächlich so viel Glück haben sollten. Diese kleinen Gesichter schauten uns aus dem Dickicht an und nur die Zeichnung im Gesicht verriet, dass dies Gepardenjunge waren. Der Körper ganz flauschig damit die Mutter Ihre Schützlinge besser verstecken kann, wenn Sie zur Jagd geht.
Auch heute ist wieder so ein Glückstag. Das Kwara Team hat eine Gepardin gesichtet, die mit 5 Jungen unterwegs ist. Die Kinderschar ist zwar schon etwas älter als die Jungen, die wir damals gesehen haben, aber dennoch …
Safari im Okavango Delta Botswana möchte Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Botswana vorstellen.

Botswana Safari

Botswana Safari möchte Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das entlegene Botswana ans Herz legen.

African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegenen Botswana bietet Ihnen ein Portal für interessante Angebote und spannende Informationen über das Land aus meinen eigenen Erfahrung.

Die Bootssafaris in Botswana sind ein absolutes Highlight einer Traumreise. Zur Ende der Trockenzeit kommen hunderte von Elefanten zum Chobe Fluss herunter, um Ihren Durst zu löschen und ein kühles Bad zu nehmen.

Man gleitet so leise über das Wasser und kommt so nah an die Tiere heran. Der rote, afrikanische Sonnenuntergang begleitet von einem kühlen Getränk, um auch unseren Durst zu löschen, ist ein wunderschöner, entspannender Abschluss des Tages.

In der rauhen Savute Region ist ein grandioses Spektakel zu beobachten. Mehrere Löwenrudel schließen sich zusammen, um Elefanten zu jagen – ein Kampf der Giganten um Leben und Tod. Nachts spürten wir die Erde beben.

Das Okavango Delta, der Ort für die einzigartigen Wildbeobachtungen. Wir wußten als wir zur Pirschfahrt aufgebrochen sind, dass eine Gepardin sich in der Gegen mit 3 Jungen versteckt. Natürlich haben wir gefiebert, dass unser Guide sie findet, aber haben nicht wirklich dran geglaubt und dann der fantastische Moment. Die Jungen haben einen flauschiges Fell, dass dem Geparden gar nicht ähnlich sieht, damit die Mutter, wenn Sie jagen geht, die Süßen besser verstecken kann. Nur die kleinen Gesichtchen zeigen deutlich die Verwandtschaft mit der Wildkatze.

Wir freuen uns auf Ihre persönliche Beratung nicole@african-dream-tours.de

Botswana Safari möchte Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das entlegene Botswana ans Herz legen.

Pures Afrika – Samburu Tänzer & Safaris in Afrika

Pures Afrika Samburu Tänzer wird Ihnen von African Dream Tours Ihr Individualreiseveranstalter für Safaris im abgelegenen Afrika vorgestellt.

Liebe Leser, diese Samburu haben für uns Ihre traditionellen Tänze gezeigt.

Viel Spaß beim Anschauen

Pures Afrika – Samburu Tänzer

Mehr Informationen zu Safaris von African Dream Tours Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegenen Afrika unter nicole@african-dream-tours.de

10 Nächte Adventure Safari – Botswana (Makgadikgadi, Moremi, Okavango, Chobe, Viktoria Fälle)

10 Nächte ADVENTURE SAFARI wird Ihnen präsentiert von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für Botswana.

Makgadikgadi Pans, Khwai an das Moremi Game Reserve angrenzend, Okavango Delta, Chobe National Park & Victoria Falls

2010 Pauschalpreis: US$ 3,700.00 pro Person im Doppelzimmer (basierend auf einem Minimum von 2 Personen)

gilt ausschließlich nur für die Trockenzeit in Botswana (Juli– Oktober)

Einzelzimmerzuschlag: US$ 490.00

Aufschlag für Alleinreisende gilt nur für die Unterkunft und kommt nur zum Tragen wenn mit weiteren 2 Gästen gereist wird. Dieser Aufschlag für Alleinreisende beinhaltet nicht den Aufpreis für Flüge, wenn tatsächlich alleine gereist wird. Dieser Aufpreis ist auf Anfrage erhältlich.

Änderungen der oben genannten Gebühren sind vorbehalten aufgrund der derzeitigen Schwankung der Treibstoffpreise.

Die Preise des Paketes unterliegen der Verfügbarkeit in den Lodges.

Safariübersicht

Start in Maun / Ende in Livingstone

Strassentransfer Maun/ Planet Baobab

1 Nacht Planet Baobab – Bakalanga Hütte, Gweta (Inkludiert: Baobab Walk (Bush walk) & Sundowner Getränke, Abendessen & Frühstück, Exkludiert: Mittagessen & Getränke)

1 Nacht Pans Overnight (Übernachtung auf den Salzpfannen)– Standard Camping, Makgadikgadi (Inkludier: Besuch in einem einheimischen Dorf mit Mittagessen, Quad Bike Fahren auf den Salzpfannen, Besuch bei den dort lebenden Erdmännchen, Abendessen & Frühstück, Exkludiert: Getränke)

www.unchartedafrica.com

Strassentransfer Planet Baobab / Maun; Flug Maun / Sankuyo

2 Nächte Sankuyo Bush Camp, Santawani/Sankuyo Community Area angrenzend an das Moremi Game Reserve (Inklusive: Mahlzeiten & Pirschfahrten in der Umgebung der Lodge, Exklusive: Getränke)

www.footsteps-in-africa.com

Flug Sankuyo / Moremi Crossings

2 Nächte Moremi Crossings, Okavango Delta (Alles inklusive)

www.moremicrossing.com

Flug von Moremi Crossings / Kasane

2 Nächte Kubu Lodge, Chobe (Inklusive: Mahlzeiten, 2 Tage Eintritt in den National Park, 3 Aktivitäten, Exklusive: Getränke)

www.kubulodge.net

Strassentransfer Kasane / Livingstone

2 Nächte The Zambezi Waterfront – Standardzimmer Livingstone (Inklusive: Frühstück, Exkludiert: Mittagessen, Abendessen, Getränke, Aktivitäten, Eintritte)

www.safpar.com/waterfront

Strassentransfer zum Livingstone Airport

Exklusive:

Mittagessen am ersten Tag

Erhöhungen der Gebühren für den National Park – Paket wurde auf Basis von P70 pro Person pro Tag für den Chobe National Park kalkuliert.

Getränke während der ganzen Safari (Ausnahme im Moremi Crossings Camp – hier sind Getränke inkludiert)

Zusätzliche Mahlzeiten und Aktivitäten während des Aufenthalts im The Zambezi Waterfront

Visas

Reiseversicherung & Krankenversicherung & Unfallversicherung

Detailbeschreibung

Tag 1&2: Planet Baobab & Makgadikgadi Pans

Die Gäste werden bei Ankunft in Maun von einem Fahrer getroffen, der die Gäste in das Planet Baobab bringt, welches etwas außerhalb des Dorfes Gweta liegt. Angekommen im Planet Baobab – einem Camp das im traditionellen Stil von Bakalanga und Bushmannhütten angelegt ist und im Schatten von sieben gigantischen Baobabbäumen liegt, deren durchschnittliches Alter etwa 4000 Jahre beträgt!

In Begleitung eines Guides gehen die Gäste auf eine Wanderung durch den Busch, während der Guide einige Details zu der Ökologie der Wüste erzählt. Weiters kann der Sonnenuntergang mit einem kalten Gin&Tonic genossen werden, während der Guide über die geologischen Ursprünge der Makgadikgadi Salzpfannen erzählt, die einst der größte See der Welt waren. Dann kehren die Gäste rechtzeitig fürs Dinner zum Planet Baobab zurück.

Nach dem Frühstück geht es zum nahe gelegenen Dorf Gweta. Dort wird die regionale Schule, ein lokaler Versammlungsort (wo Dorfangelegenheiten diskutiert werden) und ein traditioneller Heiler besucht. Als Alternative kann auch eine kurze Fahrt in den Busch in die Nähe der Nxai Xini Pan gemacht werden, wo man antike fossile Bleche, die mit Steinen besetzt sind und fossile Hörner und Knochen von ausgestorbenen Arten entdecken kann.

Nach einem traditionellen Essen geht es zu den Ntwetwe Pan, welche die größere der 2 Makgadikgadi Pfannen ist. Es ist atemberaubend den Anblick der weiterläufigen Leere zu sehen. An der Peripherie können stellenweise Reste, der weiter gezogenen Kulturen gefunden werden. Vögel, Insekten, Säugetiere und Reptilien sind alle der Hitze erlegen. Nur ihre gut erhaltenen Überreste sind eine Erinnerung an die vergängliche Fruchtbarkeit dieser Gegend durch den Regen.

Nachdem die Sicherheitsanweisungen erklärt wurden, wird mit dem Quad Bike die unentdeckte Wildnis der Salzpfannen erkundet. Getränke können beim Sonnenuntergang genossen werden, wenn ein tolles Barbecue zum Abendessen von einem Guide gemacht wird. Am Ende dieses abenteuerlichen Tages, kann vom Schlafsack aus der Sternenhimmel bewundert werden.

Nach dem der Sonnenaufgang genossen wurde, kann man sich die Hände bei einer heißen Tasse Kaffee wärmen, während man die Einöde genießt. Es dürfen keine Gegenstände wie Steine oder ähnliches von den Pfannen mitgenommen werden.

Wichtig: Die Aktivitäten auf den Makgadikgadi Pans hängen stark vom Niederschlag in der Gegend ab. Manche Aktivitäten können gefährlich für die Kunden oder auch schädlich für die sensitive Oberfläche der Salzpfannen sein, wenn der Regen bereits eingesetzt hat und die Aktivitäten auf nassen Salzpfannen durchgeführt werden würden. Daher gibt es unterschiedliche Aktivitäten für die unterschiedlichen Jahreszeiten im Planet Baobab. Der Regen fällt normalerweise nicht während der trockenen Wintermonate in Botswana, jedoch kann dafür nicht garantiert werden.

Tag 3&4: Sankuyo Bush Camp, Santawani/ Sankuyo Community area angrenzend an das Moremi Game Reserve

Anschließend wird zum Planet Baobab zurückgekehrt, wo die bezaubernden Possen der dort lebenden Erdmännchen beobachtet werden können. Die Gäste werden dann zurück nach Maun gefahren von wo aus sie in einem Kleinflugzeun nach Sankuyo geflogen werden, wo die Gäste ihre nächsten 2 Nächte verbringen.

Das Sankuyo Bush Camp bietet den Kunden eine einmalige Safarierfahrung in einem privaten Communitygebiet, das an das Moremi Game Reserve angrenzt. Sankuyo ist ein kleines Bush camp und kann nur 12 Gäste beherbergen. Deswegen haben die Kunden auch ein sehr persönliches Safarierlebnis, wenn sie das klassische Safari Camp im traditionellen Safaristil genießen und dabei verschiedene wilde Tiere beobachten können.

Das Bush Camp versetzt seine Besucher zurück in die Zeit als die ersten Entdecker durch Afrika reisten und wo Safaris noch ein wahres Abenteuer darstellte. Das kleine und private Camp, mit seinen 6 Safarizelten ist mit zwei Einzelbetten und einem rustikalen en-suite Badezimmer ausgestattet (inklusive Bushdusche).

Das Camp ist rustikal aber dennoch gemütlich angelegt und bietet den Gästen den perfekten privaten Rückzugsort unter schattigen Bäumen in einer bezaubernden Lage. Das Sankuyo Bush Camp beherbergt gerne Familien und auch private Fahrzeuge können gerne für die Familie im Voraus gegen Aufpreis gebucht werden.

Das Gebiet um das Sankuyo Bush Camp herum bietet den Gästen eine bezaubernde Szenerie und eine Vielzahl an wilden Tieren. Zu den Aktivitäten zählen Pirschfahrten bei Tag und auch bei Dunkelheitseinbruch (mit einem Scheinwerfer). Alle Wildbeobachtungsaktivitäten werden von einem professionellen Guide durchgeführt.

In dieser Gegend können eine Vielzahl an Raubkatzen, wie Löwen, Leoparden, Hyänenhunde, Geparden und Hyänen, sowie auch Zebras, Gnus, Giraffen, Kudus und Antilopen gesehen werden

Tag 5&6: Moremi Crossings, Okavango Delta

Nach dem Frühstück und der morgendlichen Aktivität, wenn es die Zeit erlaubt, werden die Gäste in das Moremi Crossings Camp geflogen, Die folgenden 2 Nächte verbringen sie im Moremi Crossings im Okavango Delta

Moremi Crossing befindet sich auf einer Insel namens Ntswi nahe am südlichen Teil von Chief’s Island. Wenn man über das Delta fliegt kann man von oben die vielen in sich verschlungenen Wasserwege sehen, die eine Farbenpracht aufweisen wo das trockene Land auf das Delta trifft. Die Kanäle rund um Moremi Crossings bieten den Gästen eine weitreichende Sicht auf Moremi’s Überschwemmungslandschaften, Graslandschaft und die verstreute Mokolwane Palmeninseln.

Die Unterkünfte in Moremi Crossings bestehen aus 16 luxuriösen en-suite Safarizelten. Jedes ist mit eigenem Holzdeck und bezauberndem Ausblick auf den Boro Fluss ausgestattet. Die Safarizelte im Meru-Stil sind sehr geräumig und haben en-suite Badezimmer mit Dusche und Toilette. Der Hauptbereich der Lodge besteht aus einem offenen Deck von wo aus die Gäste einen wunderschönen Ausblick auf die umgebende Landschaft haben. Der in Form eines Halbmonds gebaute Hauptbereich ist auf verschiedenen hohen Ebenen angeordnet und erzeugt damit einen weitläufigen Eindruck. Der Speisesaal, die Bar und die Longe sind unter einem Reetdach angesiedet und fügen sich daher schön in Umgebung ein. Der Hauptbereich bietet mehrere kleine private Rückzugsorte die sehr gemütlich gestaltet wurden. Aufgrund der umgebenden Bäume und Palmen lassen sich vor allem rund um den Pool mehrere schattige Plätze finden. Das Camp wird mit Solarenergie betrieben und bietet den Gästen daher 24Stunden Stromversorgung (und Licht).

Da Moremi Crossing von Wasser umgeben ist, bietet es den Gästen einen außergewöhnlich guten Blick auf die verschiedensten Tiere und Vögel und die Gäste werden daher auch mit dem Mokoro (traditioneller Einbaum) oder dem Boot in das Camp gebracht.

Zu den Aktivitäten der Lodge zählen Ganz- oder Halbtages- Mokoroausflüge, Fußsafaris und Vogelsafaris, Motorbootfahrten bei Sonnenuntergang und Inselübernachtungen. All diese Aktivitäten geben den Gästen die Chance das Okavango Delta und die wilden Tiere aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben.

Tag 7 & 8: Kubu Lodge, Chobe

Nach dem Frühstück werden die Gäste in einem Kleinflugzeug nach Kasane geflogen. Die folgenden 2 Nächte verbringen sie dann in der Kubu Lodge. Inkludiert in dem Aufenthalt sind der Eintritt für 2 Tage in den National Park sowie 3 Wildbeobachtungsaktivitäten (Pirschfahrten oder Bootsfahrten) im Chobe National Park.

Die Kubu Lodge ist eine kleine private Lodge am Chobe Fluss, direkt in der Nähe des Chobe National Parks und sie ist nur eine Stunde von den mächtigen Viktoria Fällen entfernt.

Die Gäste der Lodge sind in 11 geschmackvollen Chalets untergebracht, die auf erhöhten Stelzen errichtet wurden. Die Chalets verfügen über en-suite Badezimmer, Deckenventilator, Moskitonetze und einer kleinen Tee-/ Kaffeeküche. Jedes Chalet hat einen Ausblick auf den Fluss. Die Kubu Lodge ist auch die ideale Wahl für Familien, weil sie eigene Familien Chalets anbietet.

Im Hauptbereich der Lodge befindet sich eine Bar, ein Restaurant, ein Souvenirshop und ein Swimming Pool. Für Gäste die gerne Vögel beobachten, ist sogar ein kleiner Wanderweg angelegt.

Der Chobe National Park ist für seine hohe Dichte an Elefanten bekannt und dass sich viele Tierherden am Fluss entlang versammeln. Neben Elefanten werden in dieser Gegend auch große Büffelherden und Löwenrudel gesichtet, was für eine tolle Wildbeobachtung sorgt. Natürlich können neben den großen Tieren auch viele kleinere wilde Tiere und vor allem viele unterschiedliche Vogelarten beobachtet werden.

Tag 9 & 10: The Zambezi Waterfront, Livingstone

Nach dem Frühstück werden die Gäste nach Livingstone gefahren (Strassen- & Boottransfer). Die nächsten 2 Nächte verbringen die Gäste im Zambezi Waterfront.

Das Zambezi Waterfront befindet sich ca. 4km stromaufwärts der Viktoria Fälle und liegt gegenüber der Siloka Insel. Von der Lodge aus hat man einen klaren Blick auf den Wassernebel der Viktoria Fälle.

Der Hotelkomplex besteht aus 16 Standardchalets. Die Lodge verfügt auch noch über 3 „executive“ Zimmer und 4 Familienzimmer. Jeder dieser Räume ist mit en-suite Badezimmer ausgestattet und ist sehr geräumig und komfortabel.

Das Hauptgebäude der Lodge hat einen zentralen Speisebereich, wo Gäste sitzen und den wundervollen Ausblick auf den Wassernebel genießen können. Des Weiteren ist ein großes Holzdeck mit einzigartigem kleinem Swimming Pool vorhanden, alles mit Blick auf den Fluss. Andere Einrichtungen die den Gästen zur Verfügung stehen sind eine Bar – Restaurant, eine Rezeption, ein „Adventure Center“, wo Buchungen für Aktivitäten leicht gemacht werden können und ein Souvenirshop.

Tag 11: Ende der Safari, Transfer zum Livingstone Airport.

Buchen Sie 10 Nächte ADVENTURE SAFARI bei African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für Botswana.

nicole@african-dream-tours.de

Abenteuer Safari in der Savute Region – Botswana

Abenteuer Safari in der Savute Region, Botswana – aufregende Neuigkeiten aus Botswana werden Ihnen von African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Botswana, geboten.

Die Savute Region ist ein raue, wilde Region in Botswana im südlichen Chobe Nationalpark. Dieses Fleckchen Erde ist berühmt, berüchtigt für Löwenrudel, die sich auf der Jagd nach Elefanten zusammenschließen und erfolgreich sind. In diesem Teil des Chobe gibt es lediglich 2 Unterkünfte, die bis vor kurzen für das Überleben diese Region gesorgt haben, in dem sie Wasser gepumpt haben. Es gab kein Wasser für die Tiere mehr und durch das Füllen der Wasserlöcher könnten die Tiere hier ausharren.

Am 14. Januar 2010 um 6.20 morgens brach der Savute Channel, der bis zu dem Zeitpunkt von der Savute Safari Lodge direkt vor der Lodge hochgepumpt wurde und das Wasser floss in Strömen nach oben entlang der Lodge. Innerhalb von 5 Stunden ist ein vollständiger fließender Fluss entstanden.

http://www.desertdelta.com/lodges/lodge/11/savute-safari-lodge/

Das sind aufregende Neuigkeiten, denn dies ist das erste Mal seit 30 Jahren, dass die Savute Region ein fließendes Gewässer erleben darf. Aber Bilder sagen mehr als 1.000 Worte!

Sie möchten diese spannenden Ort besuchen. Wir planen Ihre Safari mit Ihnen.

nicole@african-dream-tours.de

Weiterlesen

Adventure Safari Botswana

10 Nächte ADVENTURE SAFARI – gilt ausschließlich für die Trockenzeit in Botswana (Juli– Oktober) präsentiert von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für Botswana.

Makgadikgadi Pans, Khwai an das Moremi Game Reserve angrenzend, Okavango Delta, Chobe National Park & Victoria Falls

2010 ist der Reisepreis: US$ 3,680.00 pro Person im Doppelzimmer (basierend auf einem Minimum von 2 Personen)

Einzelzimmerzuschlag: US$ 490.00

Aufschlag für Alleinreisende gilt nur für die Unterkunft und kommt nur zum Tragen wenn mit weiteren 2 Gästen gereist wird. Dieser Aufschlag für Alleinreisende beinhaltet nicht den Aufpreis für Flüge, wenn tatsächlich alleine gereist wird. Dieser Aufpreis ist auf Anfrage erhältlich.

Änderungen der oben genannten Gebühren sind vorbehalten aufgrund der derzeitigen Schwankung der Treibstoffpreise.

Die Preise des Angebots setzten eine Verfügbarkeit bei den Lodges vorraus.

Safariübersicht

Start in Maun / Ende in Livingstone

Strassentransfer Maun/ Planet Baobab

1 Nacht Planet Baobab – Bakalanga Hütte, Gweta (Inkludiert: Baobab Walk (Bush walk) & Sundowner Getränke, Abendessen & Frühstück, Exkludiert: Mittagessen & Getränke)

1 Nacht Pans Overnight (Übernachtung auf den Salzpfannen)– Standard Camping, Makgadikgadi (Inkludier: Besuch in einem einheimischen Dorf mit Mittagessen, Quad Bike Fahren auf den Salzpfannen, Besuch bei den dort lebenden Erdmännchen, Abendessen & Frühstück, Exkludiert: Getränke)

www.unchartedafrica.com

Strassentransfer Planet Baobab / Maun; Flug Maun / Sankuyo

2 Nächte Sankuyo Bush Camp, Santawani/Sankuyo Community Area angrenzend an das Moremi Game Reserve (Inkludiert: Mahlzeiten & Pirschfahrten in der Umgebung der Lodge, Exkludiert: Getränke)

www.footsteps-in-africa.com

Flug Sankuyo / Moremi Crossings

2 Nächte Moremi Crossings, Okavango Delta (Alles inklusive)

www.moremicrossing.com

Flug von Moremi Crossings / Kasane

2 Nächte Kubu Lodge, Chobe (Inkludiert: Mahlzeiten, 2 Tage Eintritt in den National Park, 3 Aktivitäten, Exkludiert: Getränke)

www.kubulodge.net

Strassentransfer Kasane / Livingstone

2 Nächte The Zambezi Waterfront – Standardzimmer Livingstone (Inkludiert: Frühstück, Exkludiert: Mittagessen, Abendessen, Getränke, Aktivitäten, Eintritte)

www.safpar.com/waterfront

Strassentransfer zum Livingstone Airport

Exkludiert:

Internationaler Flug, Mittagessen am ersten Tag, Erhöhungen der Gebühren für den National Park – Paket wurde auf Basis von P70 pro Person pro Tag für den Chobe National Park kalkuliert, Getränke während der ganzen Safari (Ausnahme im Moremi Crossings Camp – hier sind Getränke inkludiert), Zusätzliche Mahlzeiten und Aktivitäten während des Aufenthalts im The Zambezi Waterfront, Visas, Reiseversicherung & Krankenversicherung & Unfallversicherung

Detailbeschreibung

Tag 1&2: Planet Baobab & Makgadikgadi Pans

Die Gäste werden bei Ankunft in Maun von einem Fahrer getroffen, der die Gäste in das Planet Baobab bringt, welches etwas außerhalb des Dorfes Gweta liegt. Angekommen im Planet Baobab – einem Camp das im traditionellen Stil von Bakalanga und Bushmannhütten angelegt ist und im Schatten von sieben gigantischen Baobabbäumen liegt, deren durchschnittliches Alter etwa 4000 Jahre beträgt!

In Begleitung eines Guides gehen die Gäste auf eine Wanderung durch den Busch, während der Guide einige Details zu der Ökologie der Wüste erzählt. Weiters kann der Sonnenuntergang mit einem kalten Gin&Tonic genossen werden, während der Guide über die geologischen Ursprünge der Makgadikgadi Salzpfannen erzählt, die einst der größte See der Welt waren. Dann kehren die Gäste rechtzeitig fürs Dinner zum Planet Baobab zurück.

Nach dem Frühstück geht es zum nahe gelegenen Dorf Gweta. Dort wird die regionale Schule, ein lokaler Versammlungsort (wo Dorfangelegenheiten diskutiert werden) und ein traditioneller Heiler besucht. Als Alternative kann auch eine kurze Fahrt in den Busch in die Nähe der Nxai Xini Pan gemacht werden, wo man antike fossile Bleche, die mit Steinen besetzt sind und fossile Hörner und Knochen von ausgestorbenen Arten entdecken kann.

Nach einem traditionellen Essen geht es zu den Ntwetwe Pan, welche die größere der 2 Makgadikgadi Pfannen ist. Es ist atemberaubend den Anblick der weiterläufigen Leere zu sehen. An der Peripherie können stellenweise Reste, der weiter gezogenen Kulturen gefunden werden. Vögel, Insekten, Säugetiere und Reptilien sind alle der Hitze erlegen. Nur ihre gut erhaltenen Überreste sind eine Erinnerung an die vergängliche Fruchtbarkeit dieser Gegend durch den Regen.

Nachdem die Sicherheitsanweisungen erklärt wurden, wird mit dem Quad Bike die unentdeckte Wildnis der Salzpfannen erkundet. Getränke können beim Sonnenuntergang genossen werden, wenn ein tolles Barbecue zum Abendessen von einem Guide gemacht wird. Am Ende dieses abenteuerlichen Tages, kann vom Schlafsack aus der Sternenhimmel bewundert werden.

Nach dem der Sonnenaufgang genossen wurde, kann man sich die Hände bei einer heißen Tasse Kaffee wärmen, während man die Einöde genießt. Es dürfen keine Gegenstände wie Steine oder ähnliches von den Pfannen mitgenommen werden.

Wichtig: Die Aktivitäten auf den Makgadikgadi Pans hängen stark vom Niederschlag in der Gegend ab. Manche Aktivitäten können gefährlich für die Kunden oder auch schädlich für die sensitive Oberfläche der Salzpfannen sein, wenn der Regen bereits eingesetzt hat und die Aktivitäten auf nassen Salzpfannen durchgeführt werden würden. Daher gibt es unterschiedliche Aktivitäten für die unterschiedlichen Jahreszeiten im Planet Baobab. Der Regen fällt normalerweise nicht während der trockenen Wintermonate in Botswana, jedoch kann dafür nicht garantiert werden.

Tag 3&4: Sankuyo Bush Camp, Santawani/ Sankuyo Community area angrenzend an das Moremi Game Reserve

Anschließend wird zum Planet Baobab zurückgekehrt, wo die bezaubernden Possen der dort lebenden Erdmännchen beobachtet werden können. Die Gäste werden dann zurück nach Maun gefahren von wo aus sie in einem Kleinflugzeun nach Sankuyo geflogen werden, wo die Gäste ihre nächsten 2 Nächte verbringen.

Das Sankuyo Bush Camp bietet den Kunden eine einmalige Safarierfahrung in einem privaten Communitygebiet, das an das Moremi Game Reserve angrenzt. Sankuyo ist ein kleines Bush camp und kann nur 12 Gäste beherbergen. Deswegen haben die Kunden auch ein sehr persönliches Safarierlebnis, wenn sie das klassische Safari Camp im traditionellen Safaristil genießen und dabei verschiedene wilde Tiere beobachten können.

Das Bush Camp versetzt seine Besucher zurück in die Zeit als die ersten Entdecker durch Afrika reisten und wo Safaris noch ein wahres Abenteuer darstellte. Das kleine und private Camp, mit seinen 6 Safarizelten ist mit zwei Einzelbetten und einem rustikalen en-suite Badezimmer ausgestattet (inklusive Bushdusche).

Das Camp ist rustikal aber dennoch gemütlich angelegt und bietet den Gästen den perfekten privaten Rückzugsort unter schattigen Bäumen in einer bezaubernden Lage. Das Sankuyo Bush Camp beherbergt gerne Familien und auch private Fahrzeuge können gerne für die Familie im Voraus gegen Aufpreis gebucht werden.

Das Gebiet um das Sankuyo Bush Camp herum bietet den Gästen eine bezaubernde Szenerie und eine Vielzahl an wilden Tieren. Zu den Aktivitäten zählen Pirschfahrten bei Tag und auch bei Dunkelheitseinbruch (mit einem Scheinwerfer). Alle Wildbeobachtungsaktivitäten werden von einem professionellen Guide durchgeführt.

In dieser Gegend können eine Vielzahl an Raubkatzen, wie Löwen, Leoparden, Hyänenhunde, Geparden und Hyänen, sowie auch Zebras, Gnus, Giraffen, Kudus und Antilopen gesehen werden

Tag 5&6: Moremi Crossings, Okavango Delta

Nach dem Frühstück und der morgendlichen Aktivität, wenn es die Zeit erlaubt, werden die Gäste in das Moremi Crossings Camp geflogen, Die folgenden 2 Nächte verbringen sie im Moremi Crossings im Okavango Delta

Moremi Crossing befindet sich auf einer Insel namens Ntswi nahe am südlichen Teil von Chief’s Island. Wenn man über das Delta fliegt kann man von oben die vielen in sich verschlungenen Wasserwege sehen, die eine Farbenpracht aufweisen wo das trockene Land auf das Delta trifft. Die Kanäle rund um Moremi Crossings bieten den Gästen eine weitreichende Sicht auf Moremi’s Überschwemmungslandschaften, Graslandschaft und die verstreute Mokolwane Palmeninseln.

Die Unterkünfte in Moremi Crossings bestehen aus 16 luxuriösen en-suite Safarizelten. Jedes ist mit eigenem Holzdeck und bezauberndem Ausblick auf den Boro Fluss ausgestattet. Die Safarizelte im Meru-Stil sind sehr geräumig und haben en-suite Badezimmer mit Dusche und Toilette. Der Hauptbereich der Lodge besteht aus einem offenen Deck von wo aus die Gäste einen wunderschönen Ausblick auf die umgebende Landschaft haben. Der in Form eines Halbmonds gebaute Hauptbereich ist auf verschiedenen hohen Ebenen angeordnet und erzeugt damit einen weitläufigen Eindruck. Der Speisesaal, die Bar und die Longe sind unter einem Reetdach angesiedet und fügen sich daher schön in Umgebung ein. Der Hauptbereich bietet mehrere kleine private Rückzugsorte die sehr gemütlich gestaltet wurden. Aufgrund der umgebenden Bäume und Palmen lassen sich vor allem rund um den Pool mehrere schattige Plätze finden. Das Camp wird mit Solarenergie betrieben und bietet den Gästen daher 24Stunden Stromversorgung (und Licht).

Da Moremi Crossing von Wasser umgeben ist, bietet es den Gästen einen außergewöhnlich guten Blick auf die verschiedensten Tiere und Vögel und die Gäste werden daher auch mit dem Mokoro (traditioneller Einbaum) oder dem Boot in das Camp gebracht.

Zu den Aktivitäten der Lodge zählen Ganz- oder Halbtages- Mokoroausflüge, Fußsafaris und Vogelsafaris, Motorbootfahrten bei Sonnenuntergang und Inselübernachtungen. All diese Aktivitäten geben den Gästen die Chance das Okavango Delta und die wilden Tiere aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben.

Tag 7 & 8: Kubu Lodge, Chobe

Nach dem Frühstück werden die Gäste in einem Kleinflugzeug nach Kasane geflogen. Die folgenden 2 Nächte verbringen sie dann in der Kubu Lodge. Inkludiert in dem Aufenthalt sind der Eintritt für 2 Tage in den National Park sowie 3 Wildbeobachtungsaktivitäten (Pirschfahrten oder Bootsfahrten) im Chobe National Park.

Die Kubu Lodge ist eine kleine private Lodge am Chobe Fluss, direkt in der Nähe des Chobe National Parks und sie ist nur eine Stunde von den mächtigen Viktoria Fällen entfernt.

Die Gäste der Lodge sind in 11 geschmackvollen Chalets untergebracht, die auf erhöhten Stelzen errichtet wurden. Die Chalets verfügen über en-suite Badezimmer, Deckenventilator, Moskitonetze und einer kleinen Tee-/ Kaffeeküche. Jedes Chalet hat einen Ausblick auf den Fluss. Die Kubu Lodge ist auch die ideale Wahl für Familien, weil sie eigene Familien Chalets anbietet.

Im Hauptbereich der Lodge befindet sich eine Bar, ein Restaurant, ein Souvenirshop und ein Swimming Pool. Für Gäste die gerne Vögel beobachten, ist sogar ein kleiner Wanderweg angelegt.

Der Chobe National Park ist für seine hohe Dichte an Elefanten bekannt und dass sich viele Tierherden am Fluss entlang versammeln. Neben Elefanten werden in dieser Gegend auch große Büffelherden und Löwenrudel gesichtet, was für eine tolle Wildbeobachtung sorgt. Natürlich können neben den großen Tieren auch viele kleinere wilde Tiere und vor allem viele unterschiedliche Vogelarten beobachtet werden.

Tag 9 & 10: The Zambezi Waterfront, Livingstone

Nach dem Frühstück werden die Gäste nach Livingstone gefahren (Strassen- & Boottransfer). Die nächsten 2 Nächte verbringen die Gäste im Zambezi Waterfront.

Das Zambezi Waterfront befindet sich ca. 4km stromaufwärts der Viktoria Fälle und liegt gegenüber der Siloka Insel. Von der Lodge aus hat man einen klaren Blick auf den Wassernebel der Viktoria Fälle.

Der Hotelkomplex besteht aus 16 Chalets. Die Lodge verfügt auch noch über 3 „executive“ Zimmer und 4 Familienzimmer. Jeder dieser Räume ist mit en-suite Badezimmer ausgestattet und ist sehr geräumig und komfortabel.

Das Hauptgebäude der Lodge hat einen zentralen Speisebereich, wo Gäste sitzen und den wundervollen Ausblick auf den Wassernebel genießen können. Des Weiteren ist ein großes Holzdeck mit einzigartigem kleinem Swimming Pool vorhanden, alles mit Blick auf den Fluss. Andere Einrichtungen die den Gästen zur Verfügung stehen sind eine Bar – Restaurant, eine Rezeption, ein „Adventure Center“, wo Buchungen für Aktivitäten leicht gemacht werden können und ein Souvenirshop.

Tag 11: Ende der Safari, Transfer zum Livingstone Airport.

Weitere Aktivitäten Ihrer Reise vor und nach der Safari planen wir gerne für Sie individuell auf Ihre Wünsche zugeschnitten.


10 Nächte ADVENTURE SAFARIBotswana zum Reisepreis: US$ 3,680.00 pro Person (Juli– Oktober) buchbar über African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für Botswana

nicole@african-dream-tours.de

Abenteuersafari im Okavango Delta

Ihre Abenteuersafari im Okavango Delta bietet Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegenen Botswana.

4 Nächte im Okavango DeltaSafari in der grünen Wüste

2 Nächte im Moremi Crossing oder Gunn’s Camp und 2 Nächte im Pom Pom

Tag 1: Flug zur gewählten Lodge, Aktivitäten: Mokoro (Einbaum) Fahrten im Delta, Wanderungen, Bootssafari

Unterkunft im en-suite Meru Zelt, im Gunn’s Camp oder Moremi Crossing

Tag 2: Morgens und abends Aktivitäten wie Mokoro (Einbaum) Fahrten im Delta, Wanderungen, Bootssafari

Unterkunft im en-suite Meru Zelt, Gunn’s Camp oder Moremi Crossing

Tag 3: Flug zur Pom Pom Lodge, Aktivitäten: Pirschfahrt, Nachtfahrt, Mokoro, Wanderung

Unterkunft im en-suite Meru Zelt, Pom Pom

Tag 4: Morgens und abends Aktivitäten wie Pirschfahrt, Nachtfahrt, Mokoro, Wanderung

Unterkunft im en-suite Meru Zelt, Pom Pom

Tag 5: Flug zurück nach Maun – Ende der Safari in der grünen Wüste, aber wir erweitern Ihre Reise gerne

Was ist inklusive: alle Unterkünfte, Frühstück, Lunch und Dinner, Return Flug MaunMoremi Crossing oder Gunn’s CampPom PomMaun, alle Aktivitäten, Getränke und Wäscheservice.

Wichtig: keine Kinder unter 12 Jahren erlaubt, 20 kg Gepäck in weichen, formbaren Taschen Limit für die Charterflüge

Preis pro Person vom 01. April – 30. Juni 2010 US$ 1.999,00 im Doppelzimmer US$ 2.390,00 im Einzelzimmer.

Reservierung unter nicole@african-dream-tours.de

Ihre Abenteuersafari im Okavango Delta bietet Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegenen Botswana.

Botswana & südliches Afrika – Luxuslodges mit speziellen Angeboten von &Beyond

Botswana & südliches AfrikaLuxuslodges mit speziellen Angeboten von &Beyond und African Dream Tours

Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegenen, südliche Afrika.

BOTSWANA UND VIKTORIA FÄLLE

Buchen Sie 6 Nächte und zahlen Sie nur für 4 Nächte
(gültig vom 1. September bis zum 20. December 2009 und vom 06. January bis zum 28. February 2010)

Welche Lodges machen mit: Sandibe Okavango Safari Lodge, Nxabega Okavango Tented Camp, Xaranna Okavango Delta Camp, Xudum Okavango Delta Lodge, Savute Under Canvas und Chobe Under Canvas.


ODER
Einfach spektakulär — Botswana Floodplains (6 Nächte Paket): 2 Nächte im Selinda Camp, 2 Nächte im &Beyond Nxabega Okavango Safari Camp und 2 Nächte im &Beyond Sandibe Okavango Safari Lodge. Sie sparen USD918 pro Person. (gültig bis zum 31. October 2009)

ODER

Okavango und Kalahari (7 Nächte Paket): 2 Nächte im &Beyond Nxabega Okavango Tented Camp, 2 Nächte in der &Beyond Sandibe Okavango Safari Lodge und 3 Nächte im Camp Kalahari. Sie sparen USD643 pro Person. (gültig bis zum 31. December 2009)

ODER

Ausdruck von Luxus (7 Nächte Paket): 2 Nächte in der &Beyond Xudum Okavango Delta Lodge, 2 Nächte im &Beyond Xaranna Okavango Delta Camp und 3 Nächte im Jack’s Camp. Sie sparen USD1391 pro Person. (gültig bis zum 31. December 2009)

ODER

Einfach spektakulär (6 Nächte Paket): 2 Nächte je in den folgenden &Beyond Lodges: Chobe Under Canvas und Savute Under Canvas, 2 Nächte in der &Beyond’s Sandibe Okavango Safari Lodge / im Nxabega Okavango Tented Camp / Xudum Okavango Delta Lodge oder im Xaranna Okavango Delta Camp. Sie sparen USD527 pro Person. (gültig vom 1. September bis zum 20. December 2009)

ODER
Seien Sie Zeuge und erleben Sie das spektakuläre Okavango Delta aus der Luft (3 Nächte Paket) — Buchen Sie 3 Nächte in einer der folgenden &Beyond Lodges: Xudum Okavango Delta Lodge oder Xaranna Okavango Delta Camp und bekommen Sie einen Helikopterflug über das Delta gratis dazu. Der reguläre Preis ist USD1 890 pro Helikopterflug mit max. 4 Gästen. (gültig bis zum 31. December 2009)

ODER

Buchen Sie 4 Nächte und zahlen Sie nur für 3! Dieses Angebot gibt es in den folgenden &Beyond Lodges: Sandibe Okavango Safari Lodge, Nxabega Okavango Tented Camp, Xaranna Okavango Delta Camp, Xudum Okavango Delta Lodge, Savute Under Canvas, Chobe Under Canvas und Matetsi Water Lodge. (gültig vom 1. September bis zum 20. December 2009)

Holen Sie das Beste aus Ihrer Abenteuerreise heraus

und buchen Sie 8 Nächte aber bezahlen nur 6.

MOSAMBIK

Afrikanischer Busch und traumhafte Strände (9 Nächte Paket): 4 Nächte in entweder der &Beyond Dulini Lodge oder der&Beyond Exeter River Lodge kombiniert mit 5 Nächten auf der Medjumbe Private Island in Mosambik. Sie sparen USD855 pro Person. (gültig vom 1. September bis zum 20. December 2009)

Buchen Sie unter nicole@african-dream-tours.de

Botswana & südliches Afrika Luxuslodges mit speziellen Angeboten von &Beyond und African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegenen, südliche Afrika.

Botswana Safari Highlights in Luxuscamps & Luxuslodges

Botswana Safari Highlights in Luxuscamps & Luxuslodges bietet Ihnen Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Botswana an.

Ich möchte Ihnen unseren Botswana Blog vorstellen, auf dem Sie nun eine besondere Auswahl an Unterkünften finden. Die besten Lodges und Camps Botswanas präsentieren wir hier mit Ihren aktuellen Angeboten.

NicoleChobeFluss

Genießen Sie Ihre Hochzeitsreise mit Desert & Deltas
– Sie können aber auch „nur“ verliebt sein, um dieses Spezial zu buchen. 😉

Entdecken Sie den Zauber der Kwando Camps
und erleben Sie Guides & Trecker, die mit Leidenschaft ihr Land Ihnen erklären.

Entspannen Sie auf den luxuriösen Lodges von Islands in Africa.

Botswana Safari Highlights in LuxuscampsLuxuslodges finden Sie auf unserem Botswana Blog.


Luxuscamps in Botswana – 5 Rivers Safari

Luxuscamps in Botswana – 5 Rivers Safari – Xakanaxa – das Luxuscamp in Moremi, Botswana präsentiert von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das abgelegene Botswana.

Das Xakanaxa Camp liegt traumhaft am Rande des Okavango Deltas mit der Möglichkeit im Moremi spannende Pirschfahrten zu entdecken. Dieses Camp gehört zu den 5 River Safaris http://www.5riverssafari.com/, die sich durch den Zusammenschluss von hervorragenden Unterkünften zeigt. Kwando Safaris http://www.kwando.co.za/ habe ich auch schon des öfteren auf meinem Blog vorgestellt, sowie Islands in Africa http://www.islandsinafrica.com/, denen ich einen eigenen Artikel widmen möchte. Dies sind wohl die Unterkünfte mit dem höchsten Niveau, wobei bemerkt sein soll, dass auch die abgeschiedene Lage und die erstklassige Tierbeobachtungen diesen Luxus prägen.

Das Xakanaxa Camp besticht durch seinen ganz besonderen Flair. Lassen Sie sich von den Bildern verführen.
2 Nächte Paket Xakanaxa Camp

– Flug vom Okavango Delta, Linyanti, Savute oder Moremi in das Xakanaxa Camp
– 2 Nächte im Xakanaxa Camp im Herzen des Moremi – fully inclusive
– Flug vom Xakanaxa Camp nach Maun, ins Delta, Linyanti, Savute oder Moremi

bis Ende Oktober: US$ 1.350,00 pro Person
ab November: US$ 1.095,00 pro Person

Was ist inkluvise: Flüge, Unterkunft, alle Mahlzeiten, Snacks, Tee & Kaffee, Wäscheservice, Softdrinks, lokale Spirituosen, Hauswein und Bier, Aktivitäten per Boot oder Pirschfahrten in offenen Geländewagen mit Guide, Parkgebühren, Notfall Evakuierung Versicherung

Das Xakanaxa Camp ist wunderschön zu kombinieren mit dem Kwando Lebala oder Lagoon, sowie dem Kwara Camp im Okavango Delta. Wer auch Lust auf die Kalahari hat kann einen Ausflug zur Deception Valley Lodge http://www.dvl.co.za/ genießen. Meiner Meinung nach finden Sie hier die beste San Tour überhaupt.

Xakanaxa – das Luxuscamp in Moremi, Botswana präsentiert von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das abgelegene Botswana. Ich berate Sie gerne zu einer besonderen Safari nicole@african-dream-tours.de

Botswana – Luxus Flugsafari von 5 River Safaris zum Spezialtarif

Botswana – Luxus Flugsafari von 5 River Safaris zum Spezialtarif – African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Afrika bietet die Luxuscamps von 5 River Safaris zum absoluten Spezialtarif.

5 River Safari Spezieal für alle Reisen vom 15. November 2009 bis zum 30. April 2010

9 Luxuscamps
1 Rate
100 von verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten
US$ 330,00 pro Nacht pro Person – incl. Unterkunft, alle Mahlzeiten, 2 Aktivitäten pro Tag, Getränke, lokale Spirituosen, Wäscheservice & Nationalparkgebühren
kein Einzelzimmeraufschlag
Aufschlag für Weihnachten (20.12.2009 – 04.01.2010) US$ 45 pro Person pro Nacht für die Kwando Camps & das Xakanaxa Camp.

Welche Camps machen mit?

Xakanaxa Camp – 12 luxuriöse Zelte im Moremi Game Reserve
Vom 06. Januar bis 30. Januar ist das Camp geschlossen
Bitte schauen Sie sich auch meinen Artikel über das Xakanxa Camp an.

Kwando Kwara – 8 luxuriöse Zelte im Okavango Delta

Kwando Lebala – 8 luxuriöse Zelte am Linyanti – Wildhunde werden hier häufig gesehen.
Schauen Sie sich auch meinen Artikel über die Wildhunde in der Nähe der Kwando Camps an.

Kwando Lagoon – 8 luxuriöse Zelte am Linyanti – Wildhunde s.o.

Kwando Nxai Pan – 8 luxuriöse Suiten (eine Familieneinheit) in der spektakulären Nationalpark der Nxai Pfanne Beste Reisezeit im europäischen Winter.

Kwando Tau Pan – 8 luxuriöse Suiten (eine Familieneinheit). Die erste Lodge in dem beeindruckenden Central Kalahari Game Reserve.

Susuwe Island Lodge – Islands in Africa – 6 Suiten im Caprivi – Heimat Namibias größten natürlichen Vielfalt. http://www.islandsinafrica.com/susuwe.htm

Impalila Island Lodge – Island in Africa8 luxuriöse Chalets in der Chobe Region. Die Weltbeste Tierbeobachtungsmöglichkeit vom Boot aus. http://www.islandsinafrica.com/impalila.htm

Stanley Safari Lodge – 10 private Cottages in der Nähe der Victoria Fälle http://stanleysafaris.com/

Regeln für das Luxus Flugsafari Botswana Spezial:
– es müssen min. 3 Nächte in einem dieser Camps/Lodges gebucht werden.
– oder es müssen min. 4 Nächte in 2 verschiedenen Camps/Lodges gebucht werden.
– alle Transfers werden mit Moremi Air durchgeführt (20 kg Gepäcklimit)
Flugkosten werden bei Anfrage berechnet

Um Ihnen ein paar Ideen zu geben wie eine Safari aussehen kann, führe ich mal meine Lieblingstouren auf.

1. Salzpfanne & Wüste & Okavango Delta
7 Nächte (von Maun nach Maun)
2 Nächte Nxai Pan, 2 Nächte Tau Pan – Central Kalahari, 3 Nächte Kwara –
US$ 3.222,00 pro Person im Doppelzimmer


2. Salzpfanne & Moremi & Delta
7 Nächte (von Maun nach Maun)
2 Nächte Nxai Pan, 2 Nächte Xakanaxa – Moremi, 3 Nächte Kwara
US$ 2.898,00 pro Person im Doppelzimmer

3. Delta & Liyanti & Vic Falls
8 Nächte (von Maun nach Livingstone)
2 Nächte je im Kwara, Lagoon & Lebala und Stanley’s
US$ 3.280,00 pro Person im Doppelzimmer

Mondaufgang im Lagoon

4. Moremi & Okavango & Liyanti & Vic Falls
8 Nächte (von Maun nach Livingstone)
2 Nächte je Xakanaxa, Kwara, Lagoon, Stanley’s
US$ 3.280,00 pro Person im Doppelzimmer


5. Salzpfanne & Okavango & Liyanti & Vic Falls
8 Nächte (von Maun nach Livingstone)
2 Nächte je Nxai Pan, Kwara, Lebala, Stanley’s
US$ 3.398,00 pro Person im Doppelzimmer


BotswanaAfrican Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Africa bietet die Luxus Flugsafari von 5 River Safaris zum absoluten Spezialtarif. Buchen Sie bei nicole@african-dream-tours.de

Flugsafari Botswana mit African Dream Tours

Flugsafari Botswana mit African Dream Tours mit einem besonderen Preis-/Leistungsverhältnis stellt Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Afrika vor.

Tag 1&2: Stanley Safari Lodge, Livingstone, Zambia

Bei ihrer Ankunft in Livingstone werden die Gäste von einem Fahrer der Stanley Safari Lodge erwartet und zu ihrer Unterkunft gebracht. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten.
Die Stanley Safari Lodge liegt malerisch auf einem kleinen Hügel über dem Zambezi River, grenzt an den Mosi oa Tunya National Park und bietet einen wunderbaren Blick auf die Gischt der Viktoria Fälle. Die großzügig angelegte Lodge ist liebevoll im afrikanischen Stil eingerichtet und rundum zum Wohlfühlen geeignet. Ein schöner Swimmingpool und Wellness-Ecke sind vorhanden.

Fast alle der nur 10 luxuriösen Cottages sind in Richtung Zambezi hin offen, was ein ganz besonderes Wohngefühl vermittelt (Moskitonetze über den Betten) und verfügen über privates Badezimmer und Garten.

In der Lodge können Aktivitäten gebucht werden. Gerne sind wir auch im Voraus mit der Organisation behilflich.

Das Haupthaus bietet die perfekte Kulisse für die französische Küche. Gerne können Gäste auch unter den Sternen dinieren oder in der Privatsphäre ihrer eigenen Cottage.

Tag 3, 4&5: Elephant Valley Lodge, Chobe Forest Reserve, Botswana

Nach dem Frühstück werden die Gäste über die Grenze nach Botswana gefahren. Der Transfer dauert etwa 2 Stunden. Die nächsten drei Nächte verbringen die Gäste in der Elephant Valley Lodge.

Die Elephant Valley Lodge liegt abgelegen von Kasane in einem Tal, das gleichzeitig die Grenze zwischen Botswana und Zimbabwe ist. Ein grosses Wasserloch direkt vor der Lodge lockt regelmässig Elefanten an.

Die Lodge verfügt über 20 Meru-Safari Zelte, alle mit en-suite Badezimmern ausgestattet. Der Dining Room und die Bar blicken in Richtung Wasserloch. Aktivitäten hier beinhalten Pirschfahrten in den Chobe National Park, Bootsfahrten auf dem Chobe Fluss und auch Nachtfahrten im Chobe Forest Reserve.

Tag 6,7&8: Camp Okuti, Moremi Game Reserve, Botswana

Nach einer letzten morgendlichen Aktivität werden die Gäste zum Kasane airport für ihren Flug nach Moremi gefahren. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten, der Flug zum Xakanaxa airstrip im Moremi Game Reserve etwa 1h30. Die folgenden drei Nächten verbringen die Gäste im Camp Okuti.

Das Camp liegt entlang des Maunachira Flusses, der die Xakanaxa Lagune speis, mitten im wunderschönen und berühmten Moremi Game Reserve. Im Camp Okuti übernachten die Gäste in großzügigen Chalets mit privatem Bad. Der Gemeinschaftsbereich des Camps bietet einen Dining Room, Lounge sowie eine Feuerstelle für den After-Dinner Drink.
Pirschfahrten werden täglich zwei unternommen. Die Landschaft in Moremi ist sehr abwechslungsreich. Sie reicht von offenen Flutebenen bis hin zu Mopanewäldern (Elefanten lieben Mopane). Auch werden Bootsfahrten durch die Kanäle des Okavango Deltas bis hin zur Gadikwe Insel angeboten, einem Nistplatz für tausende Vögel.

Das Moremi Game Reserve ist eines der besten Wildschutzgebiete Afrikas. Es sollte auf keiner Botswanareise fehlen.

Tag 9&10: Kanana Camp, Okavango Delta, Botswana

Nach einer Morgenaktivität fliegen die Gäste in das Kanana Camp, wo sie die nächsten 2 Nächte verbringen werden.

Das Camp liegt in einem privaten Konzessionsgebiet im Herzen des westlichen Deltas, am Xudum Fluss, nordöstlich der Pom Pom Lagune. Kanana Camp liegt auf einer grün bewachsenen Insel inmitten von hochgewachsenen Termitenhügel und Palmen und Bäume soweit das Auge reicht. Das Kanana Camp befindet sich in einem Gebiet mit vielen Wasserstrassen, die sich bis in die offene Lagune schlängeln.

Das traditionelle Camp ist schattig gelegen und bietet ihren Besuchern eine sehr intime und persönliche Atmosphäre. Das Kanana Camp verfügt über 8 komfortable und geschmackvoll eingerichtete Gästezelte, alle mit privatem Bad und Blick auf die Kanäle des Deltas. Der Hauptbereich befindet sich auf erhöhtem Plateau und ist von Bäumen umgeben. Er bietet seinen Gästen einen Speisebereich, eine Bar, eine Feuerstelle sowie einen kleinen erfrischenden Swimming Pool.

Aktivitäten in Kanana beinhalten Pirschfahrten bei Tag und Nacht (in offenen Safarifahrzeugen), geführte Fußsafaris sowie Mokoroexkursionen (traditioneller Einbaum), Motorbootfahrten und Angelausflüge. Die Wasserwege sind umgeben von Schilf, stellenweise finden sich Papyrus (Pflanzen) und eine große Auswahl an Baumlandschaften. Der Wasserstand des Deltas ändert sich über das ganze Jahr hinweg, was die Aktivitäten in ihrer Durchführbarkeit beeinträchtigen kann. Die Camp Manager des Kanana Camps geben ihren Gästen gerne Hinweise wie sie die Aktivitäten während ihres Besuchs gestalten können. In Kanana wird den Gästen die Möglichkeit gegeben Raubkatzen (Löwen, Leoparden), Elefanten, eine große Anzahl an Antilopen (Impala, Lechwe, Sitatunga) sowie eine einzigartige Vogelvielfalt zu erleben.

Alternativ wird auch das Pom Pom je nach Jahreszeit angeboten.

Tag 11: Die Safari endet in Maun, Botswana

Nach einer morgendlichen Aktivität fliegen die Gäste nach Maun, wo die Safari endet.

Gerne sind wie bei der Organisation einer Verlängerung in der Central Kalahari & Nxai Pan behilflich.

In der Green Season 01. Dezember 2008 – 31. März 2009 bekommen Sie dieses Paket für US$ 3.500,00
pro Person. Ab April steigt der Preis stetig mit der Saison bis Oktober an.
Für Details dieser Flugsafari nach Botswana kontaktieren Sie bitte nicole@african-dream-tours.de

Abenteuer Botswana – Safari im Luxuscamp

Abenteuer auf Safari im Luxuscamp Botswana dort wurden Wilddogs Junge ca. 20 Minuten vom dem Camp Kwando Lagoon entfernt gesehen. African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Africa möchte Sie an dieser wunderschönen Geschichte teilhaben lassen.

WildDogsPuppies1

Nach langem Warten, Hoffen und Vermuten zeigten sich am 19. Juli diese Jungscharm einen paar überglücklichen Gästen und dem Lagoon Team.Das Lagoon Team berichtet uns freudig, dass sie Eltern von 9 Welpen.

WildDogsPuppies2

Die stolze Mutter zeigt Ihre Junge noch in Maßen, meist erst gegen Abend, wenn das Rudel von der Jagd zurück ist, um die Jungtiere mit zu beschützen.Zur Zeit jagen die Wildhunde 2 Mal am Tag, um den Bedarf der Nachkommen und Ihren zu sättigen. Wenn Sie zurück zur Familie kommen, würgen Sie die Nahrung für die Kleine wieder hoch.

WildDogsPuppies3

In der Gegend wurden auch Hyänen Welpen gesehen, Bilder gibt es leider noch nicht, aber sobald uns Neuigkeiten erreichen, lasse ich Sie es wissen.

Interessieren Sie sich für die Kwando Camps in Botswana. Sie haben Ihren ganz eigenen Flair und sind sicherlich in den besten Regionen für die Tierbeobachtung angesiedelt. Jede Pirschfahrt wird mit Guide/Fahrer und Trecker durchgeführt – ein spannendes Erlebnis. Ich hatte das Glück Kwara Camp im Okavango Delta Geparden Junge zu sehen – die Kwando Jungs sind einfach fantastisch.

WildDogsPuppies4

Schreiben Sie mir unter nicole@african-dream-tours.de

Nennen Sie Abenteuer Botswana – Safari im Luxuscamp in Betreffzeile und ich schicke Ihnen gerne Broschüren und eine DVD mit spannenden Bilder zu.

Flugsafari Botswana mit African Dream Tours

Flugsafari nach Botswana mit einem besonderen Preis-/Leistungsverhältnis stellt Ihnen African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Afrika vor.

Tag 1&2: Stanley Safari Lodge, Livingstone, Zambia

Bei ihrer Ankunft in Livingstone werden die Gäste von einem Fahrer der Stanley Safari Lodge erwartet und zu ihrer Unterkunft gebracht. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten.
Die Stanley Safari Lodge liegt malerisch auf einem kleinen Hügel über dem Zambezi River, grenzt an den Mosi oa Tunya National Park und bietet einen wunderbaren Blick auf die Gischt der Viktoria Fälle. Die großzügig angelegte Lodge ist liebevoll im afrikanischen Stil eingerichtet und rundum zum Wohlfühlen geeignet. Ein schöner Swimmingpool und Wellness-Ecke sind vorhanden.



Fast alle der nur 10 luxuriösen Cottages sind in Richtung Zambezi hin offen, was ein ganz besonderes Wohngefühl vermittelt (Moskitonetze über den Betten) und verfügen über privates Badezimmer und Garten.

In der Lodge können Aktivitäten gebucht werden. Gerne sind wir auch im Voraus mit der Organisation behilflich.

Das Haupthaus bietet die perfekte Kulisse für die französische Küche. Gerne können Gäste auch unter den Sternen dinieren oder in der Privatsphäre ihrer eigenen Cottage.

Tag 3, 4&5: Elephant Valley Lodge, Chobe Forest Reserve, Botswana

Nach dem Frühstück werden die Gäste über die Grenze nach Botswana gefahren. Der Transfer dauert etwa 2 Stunden. Die nächsten drei Nächte verbringen die Gäste in der Elephant Valley Lodge.

Die Elephant Valley Lodge liegt abgelegen von Kasane in einem Tal, das gleichzeitig die Grenze zwischen Botswana und Zimbabwe ist. Ein grosses Wasserloch direkt vor der Lodge lockt regelmässig Elefanten an.


Die Lodge verfügt über 20 Meru-Safari Zelte, alle mit en-suite Badezimmern ausgestattet. Der Dining Room und die Bar blicken in Richtung Wasserloch. Aktivitäten hier beinhalten Pirschfahrten in den Chobe National Park, Bootsfahrten auf dem Chobe Fluss und auch Nachtfahrten im Chobe Forest Reserve.

Tag 6,7&8: Camp Okuti, Moremi Game Reserve, Botswana

Nach einer letzten morgendlichen Aktivität werden die Gäste zum Kasane airport für ihren Flug nach Moremi gefahren. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten, der Flug zum Xakanaxa airstrip im Moremi Game Reserve etwa 1h30. Die folgenden drei Nächten verbringen die Gäste im Camp Okuti.

Das Camp liegt entlang des Maunachira Flusses, der die Xakanaxa Lagune speis, mitten im wunderschönen und berühmten Moremi Game Reserve. Im Camp Okuti übernachten die Gäste in großzügigen Chalets mit privatem Bad. Der Gemeinschaftsbereich des Camps bietet einen Dining Room, Lounge sowie eine Feuerstelle für den After-Dinner Drink.


Pirschfahrten werden täglich zwei unternommen. Die Landschaft in Moremi ist sehr abwechslungsreich. Sie reicht von offenen Flutebenen bis hin zu Mopanewäldern (Elefanten lieben Mopane). Auch werden Bootsfahrten durch die Kanäle des Okavango Deltas bis hin zur Gadikwe Insel angeboten, einem Nistplatz für tausende Vögel.

Das Moremi Game Reserve ist eines der besten Wildschutzgebiete Afrikas. Es sollte auf keiner Botswanareise fehlen.

Tag 9&10: Kanana Camp, Okavango Delta, Botswana

Nach einer Morgenaktivität fliegen die Gäste in das Kanana Camp, wo sie die nächsten 2 Nächte verbringen werden.

Das Camp liegt in einem privaten Konzessionsgebiet im Herzen des westlichen Deltas, am Xudum Fluss, nordöstlich der Pom Pom Lagune. Kanana Camp liegt auf einer grün bewachsenen Insel inmitten von hochgewachsenen Termitenhügel und Palmen und Bäume soweit das Auge reicht. Das Kanana Camp befindet sich in einem Gebiet mit vielen Wasserstrassen, die sich bis in die offene Lagune schlängeln.



Das traditionelle Camp ist schattig gelegen und bietet ihren Besuchern eine sehr intime und persönliche Atmosphäre. Das Kanana Camp verfügt über 8 komfortable und geschmackvoll eingerichtete Gästezelte, alle mit privatem Bad und Blick auf die Kanäle des Deltas. Der Hauptbereich befindet sich auf erhöhtem Plateau und ist von Bäumen umgeben. Er bietet seinen Gästen einen Speisebereich, eine Bar, eine Feuerstelle sowie einen kleinen erfrischenden Swimming Pool.

Aktivitäten in Kanana beinhalten Pirschfahrten bei Tag und Nacht (in offenen Safarifahrzeugen), geführte Fußsafaris sowie Mokoroexkursionen (traditioneller Einbaum), Motorbootfahrten und Angelausflüge. Die Wasserwege sind umgeben von Schilf, stellenweise finden sich Papyrus (Pflanzen) und eine große Auswahl an Baumlandschaften. Der Wasserstand des Deltas ändert sich über das ganze Jahr hinweg, was die Aktivitäten in ihrer Durchführbarkeit beeinträchtigen kann. Die Camp Manager des Kanana Camps geben ihren Gästen gerne Hinweise wie sie die Aktivitäten während ihres Besuchs gestalten können. In Kanana wird den Gästen die Möglichkeit gegeben Raubkatzen (Löwen, Leoparden), Elefanten, eine große Anzahl an Antilopen (Impala, Lechwe, Sitatunga) sowie eine einzigartige Vogelvielfalt zu erleben.

Alternativ wird auch das Pom Pom je nach Jahreszeit angeboten.



Tag 11: Die Safari endet in Maun, Botswana

Nach einer morgendlichen Aktivität fliegen die Gäste nach Maun, wo die Safari endet.

Gerne sind wie bei der Organisation einer Verlängerung in der Central Kalahari & Nxai Pan behilflich.

In der Green Season 01. Dezember 2008 – 31. März 2009 bekommen Sie dieses Paket für US$ 3.500,00 pro Person. Ab April steigt der Preis stetig mit der Saison bis Oktober an.
Für Details dieser Flugsafari nach Botswana kontaktieren Sie bitte nicole@african-dream-tours.de

Hochzeitsreise in Luxus Lodges mit Flugsafari in Botswana

Hochzeitsreise in Luxus Lodges mit Flugsafari in Botswana plant African Dream Tours, Ihr Individualreiseveranstalter für das abgelegene Afrika mit Freude.




Ein Honeymoon Spezial

Hochzeitreise nach Botswana

8 Nächte Desert & Deltas Unterkünfte
2 Nächte Chobe Game Lodge – Upgrade zur Suite
2 Nächte Savute Safari Lodge – privates Dinner
2 Nächte Xugana Island Lodge – privates Dinner auf einem Floß
2 Nächte Leroo La Tau – Planzen Sie einen Baum
Alle Mahlzeiten, Flughafensteuern in Kasane
Alle üblichen Aktivitäten
Alle Getränke und lokale alkoholische Getränke
NP Gebühren
Wäscheservice
Transfers und Flüge zwischen den Unterkünften

Fragen Sie mich nach der ausführlichen Tourbeschreibung:
Preise für die Hochzeitsreise Botswana bis März 2009
US$ 3.934,00 pro Person
April bis Juni und November 2009
US$ 4.574,00 pro Person
Juli bis Oktober 2009
US$ 6.254,00 pro Person
Ich kann mit Freude berichten, dass dieses fantastische Paket für nächstes Jahr verlängert wurde.
Die Preise sind für die Hochzeitsreise Botswana leicht erhöht wie folgt:

Dezember 2009 bis März 2010
US $ 4.115,00 pro Person
April bis Juni 2010
US$ 4.787,00 pro Person
Juli bis November 2010
US $ 6.547,00 pro Person