Corona-Einreiseverordnung für Safaris in Afrika

Corona-Einreiseverordnung für Safaris in Afrika wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika und das südliche Afrika.

Also es gibt nun neue Regeln, wobei Geimpfte, Genesene und Getestete gleich gestellt sind.

  • Einreisende per Flugzeug aus einem Nicht-Risikogebiet müssen einen Beleg nicht infiziert zu sein, vorlegen.
  • Einreisende per Flugreise aus einem einfachen Risikogebiet müssen einen negativen Test oder Beleg zur Impfung / Genesung vorlegen, um der Quarantäne zu entgehen. Dies wird bei unseren Safaris, wenn auch vor Ort die weltweit geltenden AHA Regeln eingehalten werden, ohne Schwierigkeiten möglich sein.
  • Einreisende per Flugreise aus einem Hochrisikogebiet können sich nach 5 Tagen freitesten oder sind geimpft bzw. genesen.
  • Für Einreisende per Flugreise aus einem Virusvariantengebiet gibt es keine verkürzte Option auf die Quarantäne für niemanden – es gibt auch ein Beförderungsverbot.

Wenn ich mich richtig durch den Jungle der Verordnungen gearbeitet habe, ersetzt die Bundesregel die Landesregeln, was für uns in NRW kein Vorteil ist, denn wir hatten durch ein Gerichtsurteil die Aufhebung der Quarantäne für alle aus einem Risikogebiet (einfach wie auch hoch) erlangt, wenn bei Rückreise ein negatives Testergebnis existent war. Die Regelung gilt erstmal bis 30. Juni 2021.

Im Übrigen müssen Sie als Reisender auch schauen, ob Sie per Luftweg oder Landweg ins Land kommen. Per Flugzeug sind die Regeln schärfer, da auch Tests oder Nachweise aus Nicht-Risikogebieten gefordert wird.

Namibia aber ist das Land, welches Reisen möglich macht. Seit dem 14. Februar 21 wird Namibia als einfaches Risikogebiet eingestuft und es gibt inzwischen auf dem Weg zurück nach Windhoek mobile Teststationen. Aus Süden kommend finden Sie bei Rehoboth Montag bis Sonntag 8.00 – 17.00 Uhr und von Norden kommend in Okahandja Testmöglichkeiten für Selbstfahrer. Der Test kann vorab mit Termin gebucht werden. Es wird der PCR normal oder express angeboten sowie auch ein Antigen Test. Testformulare werden vorab ausgefüllt, um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren. Zertifizierte Mediziner sind vor Ort anzutreffen und das ganze ist von der WHO genehmigt. Das Ergebnis halten Sie spätestens in 14 Stunden in den Händen, aber kann auch auf 7 Stunden reduziert werden. Kosten liegen bei ca. € 65 pro normalen Test.

Hier noch ein Tip für Ihre Reiseplanung. Das Auswärtige Amt hat nun einen App, die Sie auf Ihr Mobiltelefon Android oder iPhone spielen können. In diesen undurchsichtigen Zeiten kann das sicherlich als Erleichterung zur Planung helfen.

Namibia Reisen für die freie Seele

Corona-Einreiseverordnung für Safaris in Afrika wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika und das südliche Afrika.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s