Jahresende in der Etosha und einem kräftigen Gewitter

Jahresende in der Etosha und einem kräftigen Gewitter wird berichtet von African Dream Tours, Ihrem Namibia Experten.

Wir waren heute in der Etosha und haben hunderte Zebras, Springbok, Gnus und Giraffen, verspielte Erdhörnchen. Die einzigartige Landschaft der größten Salzpfanne der Erde wirkt wie immer sehr beeindruckend. Der Ladies Club der Kudu hat schüchtern für ein Foto posiert. Dann haben wir sogar selbst noch einen Löwen gespottet. Allerdings haben sich die Elefanten versteckt, aber morgen ist auch noch ein Tag im Westen der Etosha.

Die Etosha hat auch schon gut Regen bekommen und die Wege stehen teils unter Wasser. Unser 4×4 hatte aber keine Probleme.

Auch wir feiern ins neue Jahr ohne Feuerwerk, aber vielleicht mit einem heftigen Gewitter. Kommen Sie gut ins neue Jahr.

Herzlichst Nicole

Jahresende in der Etosha und einem kräftigen Gewitter wird berichtet von African Dream Tours, Ihrem Namibia Experten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s