Was ist eigentlich eine Boot Safari?

Der Begriff Boot Safari wird Ihnen von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das abgelegenen Afrika erklärt.

Natürlich kann eine Boot Safari nur dort stattfinden, wo genügend Wasser existiert. In Ostafrika ist eines dieser Paradiese das Selous Game Reserve, welches vom Rufuiji River gespeist wird. Es wird auch als Geheimtip und kleines Okavago Delta bezeichnet. Hier finden Sie in den kleinen Lagunen mit die größte Krokodil Dichte in Afrika. Im südlichen Afrika haben Sie mehr Chancen diese besondere Pirsch zu unternehmen, z.B. Luangwa, ZambeziOkavango, Chobe River. Einer der schönsten Spots ist sicherlich der Chobe. An heißen September Tagen kommen hunderte von Elefanten durstig ans Wasser. Mit dem Boot gleitet man lautlos dahin und kommt noch näher an die Tiere. Für mich persönlich gibt es kaum etwas Friedlicheres als in den Sonnenuntergang zu gleiten mit einem Sundwoner Getränk (s. auch Sundowner) in der Hand, umgeben von der genauso durstigen Tierwelt.

Ich beantworte gerne all Ihre Fragen zum Thema Safarinicole@african-dream-tours.de

Der Begriff Boot Safari wird Ihnen von African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das abgelegenen Afrika erklärt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s