Explore Gorongosa Expedition Mosambik – Safari

Buchung der Explore Gorongosa Expedition MosambikSafari mit African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das abgelegene Mosambik.

nicole@african-dream-tours.de

http://gorongosa.net/en/news-event/WorldPremiereofNationalGeographicsAfricasLostEden/world-premier-of-national-geographics-africas-lost-eden

Tag 1 – Ankunft im Gorongosa Nationalpark

Ihre Reise beginnt in Johannesburg. Sie fliegen von Johannesburg 11.00 nach Beira 12.40 und nach den Immigrationsformalitäten werden Sie mit einem warmherzigen Lächeln vom Gorongosa Expedition Team begrüßt. Die nächsten 3,5 Stunden verbringen Sie auf Ihrem Transfer zum Gorongosa Nationalpark. Am Eingang zum Chitengo Camp werden Sie von Rob Janisch Initiator der Gorongosa Expedition erwartet. Rob wird Sie mit dem offenen Geländewagen zu Ihren Safarizelten, die mit wunderschönem Blick auf den Muscicadzi Fluss liegen, bringen. Wenn die Zeit an diesem Tage noch reicht, dann schließen Sie diesen anstrengenden Reisetag mit einer Sonnenuntergangspirschfahrt ab. Während Ihrer Zeit auf der Expedition wird Ihnen ein professioneller Guide alle Projekte des unglaublichen „Restoration Projects“ erklären.

Sie übernachten im Explore Gorongosa Seasonal Tented Camp.

Tag 2 – Entdecken Sie Gorongosa

Nach dem Aufwachen genießen Sie Ihren Tee oder Kaffee mit einem kleinen Snack. Der Morgen beginnt mit einem Spaziergang, um die Beine etwas von der gestrigen Anreise zu strecken und sich mit Gorongosa vertraut zu machen. Innerhalb Ihre 2-3 stündigen Wanderung begegnen Ihnen riesige Krokodile und hunderte von verschiedenen Vögeln. Zum ausgiebigen Brunch sind Sie wieder zurück im Camp. Danach haben Sie Zeit zum Ausruhen.

Am Nachmittag entdecken Sie den östlichen Teil des Parks. Diese Pirschfahrt wird mit kurzen schönen Spaziergängen gemischt. Nach einem fantastischen Sonnenuntergang fahren Sie im Dunklen zurück zum Camp, wobei Sie ganz verschiedene Tiere entdecken; Stachelschweine, Zibetkatzen, Ginsterkatzen, Wassermangusten und von Zeit zu Zeit auch Löwen.

Sie übernachten im Explore Gorongosa Seasonal Tented Camp.

Tag 3 – Entdecken Sie Gorongosa & Wilderness Fly Camping

Sie wachen mit der Sonne auf und nach dem Tee/Kaffee und hausgemachten Keksen,  beobachten Sie die frühen Vögel am Camp. Nun stärken Sie sich mit einem reichhaltigen Frühstück für die lange Fahrt zur Expedition der weiter entfernten Gebiete des Parks. Am Lake Urema sind die Hippos zu Hause und auch manchmal die Elefanten. Diese Elefanten sind leider durch den Krieg etwas skeptisch Menschen gegenüber, aber wer kann es Ihnen verdenken. Sie sind ein wunderbarer Teil einer großartigen Zukunft dieses Parks.

Die Fahrt führt Sie am Hauptcamp des Nationalparks vorbei, wo Sie die Drahtzieher des Wiederherstellungsprojekts kennen lernen. Vasco Galante habe ich selber schon kennen gelernt und muss sagen, er überträgt seine Faszination in Sekunden auf Sie.

Hier machen wir auch Halt um uns wieder zu Mittag zu stärken und wenn es heiß ist, in den Pool zu springen.

Nach diesem Besuch geht es zurück zum Camp und von da aus wandern Sie gemütlich (wenn nötig werden Sie auch gefahren) zum Wilderness Fly Camp. Zum Sonnenuntergang erreichen Sie das Schlafgemach in der Wildnis. Einfach, aber trotzdem spektakulär. Es sind Zelte oder Luftnetze mit Matratzen und Betttüchern sowie Öllampen. Diese Nacht im Busch essen Sie am Lagerfeuer unter den Sternen.

Heute Nacht schlafen Sie so nah an der Natur im Wilderness Fly Camp.

Tag 4 – Entdecken Sie Gorongosa

Heute Morgen wecken Sie die ersten Sonnestrahlen und nach einem kleinen Frühstück am Lagerfeuer geht es zurück zum  Gorongosa Seasonal Tented Camp. Es können bis zu 5 Stunden werden, wenn Ihnen viele verschiedene Tiere begegnen. Wenn Ihnen dies zu lang wird, können Sie gerne den Transfer mit dem Wagen wählen. Ein bewaffneter Scout wird Sie zu Fuß begleiten und Ihnen viel über die Natur erzählen, durch die Sie sich bewegen. Die Geschichten der beiden ansässigen Scouts sind spannend und beeindruckend. Da beide leider nicht sehr gut Englisch sprechen, wird vom Gorongosa Team übersetzt.

Zurück im Camp wird sicherlich jeder hungrig und müde sein, ein perfekter Moment für kalte Duschen, ein gutes Lunch und einen Mittagsschlaf, aber Sie fühlen, dass Sie das Herz dieses abenteuerlichen Parks besucht haben.

Am Abend fahren wir zu einem beeindruckenden Aussichtspunkt und verabschieden die Sonne mit einem kühlen Getränk.

Sie übernachten im Explore Gorongosa Seasonal Tented Camp.

Tag 5 – Die Berg Expedition!

Sie werden früh geweckt und beginnen den Tag mit einem kleinen Frühstück bevor es zum Berg geht. Sie fahren so früh wie möglich ab, denn die Fahrt zu den Bergen beträgt 3 Stunden. Der Gorongosa Berg ist ein Regenwald, der der Schlüssel wegen seines großen Wasserreservoirs für die Zukunft des Nationalparks ist. Es ist der letzte Regenwald im südlichen Afrika und er wurde leider schon stark von Menschenhand angegriffen. Die Parkgrenze ist zur Zeit noch außerhalb des Waldes, aber es gibt starke Bemühungen die Grenzen zu erweitern. Im Naturschutzgebiet wurden Büffel und Gnus ausgewildert, die Sie hoffentlich heute beobachten können. Sie werden den Bereich des Naturschutzes genau erklärt bekommen und die Hintergründe der Versetzung von Tieren erfahren. Falls zu Ihrem Reisezeitpunkt eine Umsetzung stattfindet, werden Sie auf jeden Fall diesem Szenario beiwohnen.

Auf dem weg zum Berg, stoppen Sie in der Nähe im Gorongosa Dorf, um die mosambikanische Gebräuche und Märkte zu erleben. Nachdem Sie mit allen notwendigen Dingen für die sehr wichtige, kulturelle Zeremonie ausgestattet sind, um den heiligen Berg zu besuchen, legen wir unseren Weg zum Base Camp fort. Der letzte Teil Ihrer Fahrt bringt Sie eine Vielzahl von Ananasplantagen und durch ländliche Gebirgsausläufer. Am Base Camp angekommen, können Sie entweder der langen, aber sehr interessanten Segnungsfeierlichkeiten zuschauen oder mit einer Kontaktperson zur lokalen Gemeinde. Die Führer sind unglaublich gut und geben Ihnen einen ganzen Überblick über den Berg, die Gemeinden und die Zukunft des Parks. Sie verbringen den Nachmittag Wasserfall mit dem Experten zum Wiederaufbau des Regenwaldes.

An diesem Abend finden Sie ein frühes Bett im Mountain Fly Camp, um am nächsten Morgen in aller Frühe die Entdeckung des Gorongosa Bergs zu beginnen.

Tag 6 – Gorongosas Regenwald, der Berg & zurück in den Park

Früh morgens geht es los und Sie steigen den letzten Regenwald im südlichen Afrika empor. Der Weg geht durch die recht flach durch die lokalen Gemeinden und deren Felder, wo wir stoppen, um mit einigen Bewohner zu quatschen. Der Weg führt weite durch die sanften Hügel des Plateaus mit Graslandschaft entlang der Böschung.
Nach ca. 2-3 Stunden betreten Sie den Regenwald und werden begeistert sein. Der restliche Anstieg im Wald ist recht steil, so dass Sie ausreichende Pausen nutzen können, um zu realisieren, dass über Ihnen ein riesiges Dach der gigantischen, roten Mahagonibäumen, der Panga-pangas und einheimischen, afrikanischen Harthölzern ragt. Die Geräuschkulisse wird geprägt von vielen verschieden Vögeln wie den Forest Robin, Chirinda Apalis, Livingstone’s Turaco und dem besonderen Green- Headed Oriole – ein wunderschöner, gelber und grüner Bewohner des Waldes hier am Mount Gorongosa.

Nach einem Snack am späten Morgen wandern Sie durch den Regenwald zu Ihrem Aussichtspunkt für ein Lunch mit Blick auf die Murombodzi Wasserfälle. Im Wald halten Sie Ausschau nach dem Feuereichhörnchen und besonderen Vögeln. Auf dem Weg zum Wasserfall steigen Sie langsam und sicher ab und folgen dem Murombodzi Strom, der später 100 Meter tief fällt. Zurück an der Ausgangsposition genießen Sie ein leckeres Mittagessen und vielleicht ein kühles Bad. Zurück am Basis Camp steigen Sie in die Fahrzeuge, um wieder zum Explore Gorongosa Seasonal Camp zu gelangen. Eine heiße Dusche, Getränke und ein romantisches Dinner im Busch warten auf Sie.

Tag 7 – ein letzter ganzer Tag im Gorongosa Nationalpark

Am Abend zuvor entscheiden Sie zusammen, was Sie an diesem letzen besonderen Tag unternehmen möchten. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie einen guten Überblick von dem, was Sie im Gorongosa Nationalpark unternehmen können.

Einige von Ihnen werden morgens die Sonne im Zelt genießen und etwas länger schlafen, andere werden einen kleinen Spaziergang wagen oder eine Pirschfahrt bevorzugen …

Dies wäre ein guten Tag, um die nahe Gemeinde Vinho zu besuchen. Treffen Sie den Vertreter des Dorfes und lassen Sie sich erklären, welche Arbeit hier wie in allen anderen anliegelenden Dörfern vollbracht wird.

Am späten Nachmittag würde sich eine letzte Pirschfahrt in den Sonneuntergang anbieten. Zum Dinner bekommen Sie Besuch vom Team des Wiederherstellungsprojektes des Gorongosa Nationalparks und Sie haben die Möglichkeit noch nicht beantwortete Fragen zu stellen.

Übernachtung im Explore Gorongosa Seasonal Camp

Tag 8 – Abschied vom Gorongosa Nationalpark

Früh morgens werden Sie zurück nach Beira gebracht; zuvor genießen Sie ein leichtes Frühstück. Um 13.00 fliegen Sie entweder zurück nach Johannesburg oder Sie ergänzen dieses Abenteuer mit einem besonders schönen Strandurlaub an der mosambikanischen Küste oder auf einer der traumhaften Inseln.

Bei der Planung sind wir Ihnen sehr gerne behilflich.

Preis pro Person im Doppelzimmer US$ 2.400

plus Transfer nach Beira und zurück US$ 150 pro Person

Flugtransfer wird es bald auch geben, aber Preise dafür liegen noch nicht vor.

Preis pro Person im Einzelzimmer US$ 3.000

plus Transfer nach Beira und zurück US$ 150 pro Person

Buchung der Explore Gorongosa  Expedition Mosambik – Safari mit African Dream Tours, Ihrem Individualreiseveranstalter für das abgelegene Mosambik.

nicole@african-dream-tours.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s